Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Podiumsdiskussion: Cum-Ex: Der organisierte Griff in die Staatskasse - Was sind die Konsequenzen?

09.12.2019 | Öffentliche Podiumsdiskussion mit Bundesfinanzminister Scholz und Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Zivilgesellschaft und Strafverfolgungsbehörden am 9.12.2019 in Berlin

Mehr erfahren

Abendverantstaltung zu fairer IT an der TH Ulm

28.11.2019 | Technische Hochschule Ulm, ab 17:30 Uhr

Mehr erfahren



W&E Infobrief

Unterrichtsmaterial: Bildungsbox & Broschüre "Know Your Phone"

26.04.2017: Das Material zum Thema Produktion und Entsorgung von IT am Beispiel von Smartphones wurde für die Sekundarstufe 1 entwickelt und soll SchülerInnen über globale wirtschaftliche Zusammenhänge, Rohstoffgewinnung sowie soziale und ökologische Auswirkungen der IT Produktion sensibilisieren, indem es an einen Alltagsgegenstand der SchülerInnen anknüpft.

   Unterrichtsmaterial: Bildungsbox & Broschüre "Know Your Phone"

Eine junge Frau wurde tot aufgefunden. Wer ist sie? Woher kommt sie und wie kam sie zu Tode? Bei einer entwicklungspolitischen Detektivtour ermitteln junge Menschen im Umfeld der Smartphone-Produktion und sammeln, wie bei einer Schnitzeljagd, Hinweise, die sie zur Lösung des Falles führen. Dabei setzen sie sich mit den Arbeitsbedingungen in der Produktion auseinander und erhalten einen Einblick in die globale Lieferkette, die ein Smartphone durchläuft, bis es letztendlich in unserer Hand landet. Die Detektivtour setzt an der Lebensrealität junger Menschen an, denn das Smartphone ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch über die Arbeitsbedingungen in der Produktion, im Rohstoffabbau und die Mengen an Elektroschrott, machen sich die wenigsten Gedanken. Die Broschüre und die Bildungsbox geben Hintergrundinformationen und Anleitungen für die Bildungsarbeit, um die Detektivtour selbst als Unterrichtseinheit durchzuführen. Sie bietet daher eine sinnvolle Gelegenheit, um gemeinsam Handlungsmöglichkeiten für einen bewussteren Konsum und Umgang mit IT-Geräten zu entwickeln. Gleichzeitig setzen sich die jungen Menschen mit der Frage auseinander was getan werden muss - individuell wie auch gesamtgesellschaftlich - damit sich die Bedingungen entlang der Lieferkette verbessern.

Broschüre und Spielbox sind nicht mehr bestellbar.

Hier können sie jedoch zum Selbstausdruck heruntergeladen werden:

Zugehörige Dateien:
Spielkarten und Anleitung zum AusdruckenDownload (766 kb)
Worldmap_Smartphonereise.pdfDownload (5479 kb)
Broschüre Know Your Phone.pdfDownload (1123 kb)

Personen:
>Katharina Debring
>Almut Ihling