Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Konferenz des Branchendialogs Automobilindustrie "Lieferketten fair gestalten"

27.09.2022 | Auf der Konferenz werden die Ergebnisse des Branchendialogs erstmals öffentlich präsentiert. Es erwarten Sie u.a. ein Themen-Talk mit Vertreter*innen des Branchendialogs und Workshops, in denen mit Expert*innen spezifische Umsetzungsaspekte aus der Praxis vertieft werden. Für WEED wird Anton Pieper über die Arbeit zum unternehmensübergreifenden Beschwerdemechanismus sprechen.

Mehr erfahren

4. Alternative Rohstoffwoche und Rohstoffgipfel

05.09.2022 | Wie muss die Rohstoffpolitik von Morgen aussehen? Dieser und anderen Fragen widmen wir uns während der vierten Alternativen Rohstoffwoche (10.-17.10.) und während des anschließenden Rohstoffgipfel (18.10.), die wir zusammen mit dem AK Rohstoffe ausrichten.

Mehr erfahren



Mitglied werden

Warum WEED-Mitglied werden?

Die Ergebnisse der Arbeit von WEED stehen Ihnen im Internet frei zur Verfügung und wir informieren Sie regelmäßig zu Neuigkeiten über weed-news. Doch das ist nur möglich, weil wir neben Förderungen durch Stiftungen und die öffentliche Hand Mitglieder haben, die unsere Arbeit regelmäßig unterstützen und so auch dazu beitragen, dass WEED politisch unabhängig bleibt. Mitglieder haben außerdem einige Vorteile:
1.  WEED-Mitglieder erhalten auf Anfrage alle WEED-Publikationen einmalig gratis.
2.  WEED-Mitglieder sind vernetzt mit Aktiven und Fachleuten aus Politik, Wissenschaft, Nichtregierungsorganisationen und sozialen Bewegungen.

Ja, ich möchte WEED-Mitglied werden und erkläre hiermit meinen Beitritt.

Die Mitgliedschaft soll beginnen am 01. .

Ich bezahle einen Mitgliedsbeitrag in Höhe von:

Zahlungsweise:


EUR zusätzlich spende.

(Bei Beitritten innerhalb eines Jahres werden nur die jeweiligen Monate berechnet.)


Zahlungsweise: Bitte erteilen Sie uns eine Einzugsermächtigung. Dies ist für Sie und uns die unbürokratischste Lösung.

IBAN:
Name des Kreditinstituts:
BIC

Ihre Adresse
Name:
Vorname:
Straße:
PLZ und Ort:  
Telefon:
E-Mail-Adresse:

(Im Newsletter informieren wir über die laufende Arbeit der WEED Geschäftsstelle und kündigen neue Publikationen an. Er erscheint circa viermal im Jahr. Nach Eintragung erhalten Sie eine E-Mail mit der Sie den gewünschten Bezug des Newsletters bestätigen können).
Kommentar, Anmerkungen, besondere Wünsche:

Bitte überprüfen Sie nochmals alle Angaben, bevor Sie die Daten abschicken.