Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Faire(re) Handys? Ein Blick in die Lieferketten von Fairphone, Apple und Co.

02.02.2023 | Wie fair sind aktuelle Handys wirklich? Was tun Smartphone-Hersteller, um ihrer Verantwortung für faire und nachhaltige Lieferketten nachzukommen? Und welchen Einfluss haben wir außer fair(er) Einkaufen eigentlich noch? Diese und weitere Frage behandeln wir bei unserem online-Vortrag am 09.02.23 um 19.00 - 20.30 Uhr in Kooperation mit Mission Eine Welt.

Mehr erfahren

Fachtag zur sozial verantwortlichen Beschaffung von Fahrzeugen

01.12.2022 | Während viele Kommunen bereits auf klimaschonende Mobilität umstellen, stehen soziale Kriterien entlang der Wertschöpfungskette von (E-)Fahrzeugen bisher nur wenig im Fokus. Beim Fachtag zur sozial verantwortlichen Beschaffung von Fahrzeugen werden daher insbesondere die menschenrechtlichen Risiken in der Fahrzeugproduktion und Möglichkeiten für Kommunen, diese beim öffentlichen Einkauf zu vermeiden, beleuchtet.

Mehr erfahren



Ausbildung von Schüler*innen zu BNE-Scouts

Unser Pilotprojekt "BNE-Scouts für Berliner Schulen" möchte gemeinsam mit Schüler*innen Veränderungen an die Schulen tragen. Interessierte Schüler*innen sollen dabei befähigt werden, selber Projekte für mehr Nachhaltigkeit an ihrer Schule umzusetzen.

Kinder und Jugendliche sind im Moment besonders stark für Themen des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit sensibilisiert. Die Fridays For Future Bewegung bringt Woche für Woche Jugendliche deutschlandweit auf die Straßen. Es zeigt sich, dass Umweltthemen für Kinder und Jugendliche höchste politische Priorität haben - und dass sie gleichzeitig auch gerne selber Verantwortung übernehmen möchten.

Unser Pilotprojekt "BNE-Scouts für Berliner Schulen" hat im Schuljahr 2019/2020 diese Energie genutzt, um gemeinsam mit Schüler*innen Veränderungen an die Schulen zu tragen. Ziel war es, dass eine Gruppe von 10-20 BNE-Scouts pro Schule entsteht, die lösungsorientiert eigene Ideen und Projekte für mehr Nachhaltigkeit im eigenen Schulalltag entwickeln und umsetzen, und das Gelernte an ihre Mitschüler*innen weitergeben.Geschult wurden Kompetenzen wie Selbstorganisation, Problemlösungsfähigkeit und Gestaltungswille. Die Schulen wiederum profitierten von sinnvollen Innovationen für den Schulalltag und der Strahlkraft einer motivierten, wertebewussten Schüler*innenschaft.

Momentan ist der erste Durchgang des Pilotprojekts abgeschlossen. Falls Sie jedoch Interesse an der Durchführung einer BNE-Scout-Ausbildung an Ihrer Schule haben, können wir gemeinsam nach Lösungen suchen, dies zu verwirklichen. Die Broschüre zu dem Projekt finden Sie hier.

Zielgruppe: Schüler*innen der Klassenstufen 5 bis 10
Umfang: 5 über das Schuljahr verteilte Module

Weitere Informationen und Kontakt: globaleslernen@weed-online.org