Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Aktionswochenende zum Tag gegen Kinderarbeit vom 10.-12.06.2022

11.05.2022 | Anlässlich des Internationalen Tages gegen Kinderarbeit ruft die Initiative Lieferkettengesetz vom 10. bis 12.06.2022 zu einem bundesweiten Aktionswochenende auf.

Mehr erfahren

Workshop am 21.5.2022: IT-Produkte und Ausbeutung entlang globaler Lieferketten

06.05.2022 | Wir freuen uns sehr beim Workshopfestival von SONED e.V. "Globale StadtGestalten!" am Samstag den 21.5.2022 im Gemeinschaftsgarten "Frieda Süd" in Berlin-Kreuzberg mit einem Workshop dabei zu sein!

Mehr erfahren



Aktuelles

EU-Lieferkettengesetz: Jetzt Petition unterschreiben und für den Schutz von Mensch und Umwelt einsetzen!

20.04.2022 | Wir haben in Europa jetzt die Chance, etwas Großes zu starten. Doch damit das klappt, braucht das EU-Lieferkettengesetz einen starken Rückenwind aus Deutschland. Mach’ mit und setz dich mit uns für den Schutz von Menschen und Umwelt in den Lieferketten ein - unterzeichne jetzt unsere Petition an Olaf Scholz!

Mehr erfahren

Offener Brief zur Abschaffung der IWF-Zinsaufschläge!

Foto: World Bank Photo Collection, flickr

07.04.2022 | Zusammen mit 150+ Organisationen weltweit fordern wir den IWF dazu auf die Politik der Zinsaufschläge abzuschaffen. Diese Strafzinsen sind ungerecht, kontraproduktiv und eine Bedrohung für eine gerechte globale wirtschaftliche Erholung.

Mehr erfahren
Publikationen

Erklärung der Zivilgesellschaft zur vorgeschlagenen EU-Richtlinie über die Sorgfaltspflichten von Unternehmen im Hinblick auf Nachhaltigkeit

11.05.2022 | Weltweite Unterstützung für starke europäische Regelungen: Mehr als 220 Nichtregierungsorganisationen und Gewerkschaften aus der ganzen Welt wenden sich heute am 11. Mai 2022 mit einer gemeinsamen Erklärung an das Europäische Parlament und die EU-Mitgliedstaaten. Wir fordern ein starkes EU-Lieferkettengesetz. Denn nur ein starkes EU-Lieferkettengesetz kann die Bedingungen für Mensch, Umwelt und Klima entlang globaler Wertschöpfungsketten wirksam verbessern!

Mehr erfahren

Rechteinhaber*innen wirksam in Multi-Stakeholder-Initiativen einbeziehen. Wo wir stehen und wo wir hinwollen - Eine Bewertung anhand von vier Beispielen

04.05.2022 | Das Papier schlüsselt die verschiedenen Dimensionen einer ernsthaften Einbeziehung von Rechteinhaber*innen im Rahmen von MSI auf und bezieht dabei beispielhaft Erfahrungen verschiedener deutscher MSI mit ein. Die formulierten Maßnahmen und Forderungen beruhen auf den Erkenntnissen der zeichnenden NRO aus ihrer Teilnahme an MSI sowie dem Austausch mit Rechteinhaber*innen und deren Vertreter*innen im Rahmen von MSI.

Mehr erfahren