Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Faire(re) Handys? Ein Blick in die Lieferketten von Fairphone, Apple und Co.

02.02.2023 | Wie fair sind aktuelle Handys wirklich? Was tun Smartphone-Hersteller, um ihrer Verantwortung für faire und nachhaltige Lieferketten nachzukommen? Und welchen Einfluss haben wir außer fair(er) Einkaufen eigentlich noch? Diese und weitere Frage behandeln wir bei unserem online-Vortrag am 09.02.23 um 19.00 - 20.30 Uhr in Kooperation mit Mission Eine Welt.

Mehr erfahren

Fachtag zur sozial verantwortlichen Beschaffung von Fahrzeugen

01.12.2022 | Während viele Kommunen bereits auf klimaschonende Mobilität umstellen, stehen soziale Kriterien entlang der Wertschöpfungskette von (E-)Fahrzeugen bisher nur wenig im Fokus. Beim Fachtag zur sozial verantwortlichen Beschaffung von Fahrzeugen werden daher insbesondere die menschenrechtlichen Risiken in der Fahrzeugproduktion und Möglichkeiten für Kommunen, diese beim öffentlichen Einkauf zu vermeiden, beleuchtet.

Mehr erfahren



Stellungnahme "Spekulation mit agrarischen Rohstoffen verhindern"

27.06.2011: WEED nimmt im Bundestag bei einer Anhörung Stellung und spricht sich für Grenzen oder Verbote für Finanzspekulation mit Nahrungsmitteln aus.

Video der Anhörung

Teilnehmer der Anhörung:

  • Dr. Helmut Born, Deutscher Bauernverband e.V.
  • Dr. Volker Petersen, Deutscher Raiffeisenverband e.V.
  • Dr. Rafaël Schneider, Deutsche Welthungerhilfe e.V.
  • Prof. Dr. Heiner Flassbeck, Director Division on Globalization and Development Strategies der Handels- und Entwicklungskonferenz der Vereinten Nationen (UNCTAD)
  • Markus Henn, WEED e.V
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Schmitz, Institut für Agrarpolitik und Marktforschung, Zeughaus
  • Dirk Müller, Ethos Gmbh
  • Peter Reitz, Eurex Frankfurt AG
Stellungnahmen aller Teilnehmer hier

Zugehörige Dateien:
Henn_Stellungnahme_Nahrungsmittelspekulation_2011.pdfDownload (385 kb)

Personen:
>Markus Henn