Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Konferenz: "FAIRBESSER BERLIN! Sozial verantwortliche Beschaffung umsetzen"

06.11.2019 | Konferenz zum Abschluss der Kampagne "Berlin handel! Fair!" am 6. November 2019 im Haus der Demokratie und Menschenrechte.

Mehr erfahren

WEED-Vortrag zu Konfliktrohstoffen bei diesjähriger Infora-Tagung

26.09.2019 | Berlin, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Mehr erfahren



W&E Infobrief

Electronics Watch

Aktuell wird ein Großteil der IKT-Produkte in Niedriglohnländern wie China unter sehr schlechten Arbeitsbedingungen hergestellt. Das Einfordern von Sozialstandards in diesem Sektor ist allerdings aufgrund fehlender Kontrollmechanismen und verzweigter Lieferketten schwierig und Produkte wie das Fairphone sind noch die Ausnahme.

Um ein glaubwürdiges, unabhängiges und umfassendes Prüfsystem für den IKT-Sektor zu schaffen, hat WEED gemeinsam mit Arbeitsrechtsorganisationen und Beschaffungsexpert/innen die unabhängige Monitoring-Organisation Electronics Watch aufgebaut.

Diese unterstützt öffentliche Auftraggeber, die deutschlandweit rund 18 Mrd. Euro/Jahr für IT ausgeben, dabei, in ihren Ausschreibungen soziale Kriterien einzufordern und deren Einhaltung auch zu kontrollieren. Dies geschieht vor allem über die Zusammenarbeit mit NGOs in den produzierenden Ländern. Außerdem setzt sich Electronics Watch unter Einbezug aller relevanten Akteure für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Fabriken ein.

Video über Electronics Watch

Weitere Infos gibt es auf
www.electronicswatch.org und
www.pcglobal.org

Aktuelles zum Thema:

Jahrgang: 2017
2015 2016 2017 2018 2019 Neues Alle
>Keine passenden Inhalte gefunden!