Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Fachkonferenz "Natursteine aus verantwortlichen Lieferketten"

15.09.2020 | Die 1. bundesweite Fachkonferenz für sozial verantwortliche Naturstein-Beschaffung von WEED und der Werkstatt Ökonomie wird aufgrund der aktuellen Lage auf den 15./16.09.2020 verschoben!

Mehr erfahren

Unterschriftenübergabe: Gesetzlicher Rahmen für Wirtschaft & Menschenrechte

09.09.2020 | Zusammen mit den Bündnispartner*innen der Initiative Lieferkettengesetz haben wir heute mehr als 222.222 Unterschriften für ein verbindliches Lieferkettengesetz an die Minister Schulze und Heil übergeben.

Mehr erfahren



W&E Infobrief

Neue Broschüre: FAIRgabe in Berlin?

22.01.2008: In einer neuen Broschüre beleuchtet WEED-Autor Florian Butollo die sozialen und ökologischen Probleme einer 'Geiz ist geil'-Einkaufspolitik der Öffentlichen Hand in Berlin. Er fordert eine faire, ökologische und soziale öffentliche Auftragsvergabe in der Bundeshauptstadt - und anderswo!

  

"Geiz ist geil!" lautet die Werbebotschaft eines großen Elektronikdiscounters. Die Beschaffungspolitik der öffentlichen Hand folgt bisher weitgehend derselben Philosophie - auf Kosten von Arbeitsbedingungen und der Umwelt. In der Broschüre "FAIRgabe in Berlin?" soll die Aufmerksamkeit auf die Schattenseiten der gegenwärtigen Beschaffungspolitik gelenkt und Alternativen dazu aufgezeigt werden, denn: Alternativen sind möglich. Statt einer einseitigen Konzentration auf den Kostenfaktor könnten auch ökologische und soziale Kriterien berücksichtigt werden. Wenn solche Kriterien Einfluss auf Vergabeentscheidungen bekommen, so ist die geballte Marktmacht der öffentlichen Hand ein deutlicher Anreiz für die Anbieter ihre Produkte und Dienstleistungen stärker auf soziale und ökologische Anforderungen auszurichten. In Berlin hat eine Diskussion über eine Neuordnung des Vergaberechts begonnen. Diese Broschüre soll Anregungen geben, wie eine ökologisch und sozial ausgewogene Beschaffungspolitik gestaltet werden kann.

Aus dem Inhalt:

  • Wie Berlin einkauft: Problemfelder und Potentiale
  • "Global denken, lokal handeln!" eine andere Beschaffungspolitik ist möglich!
  • Empfehlungen und Strategien zur verantwortungsvollen Beschaffung

Pdf-Download der Broschüre:

Zugehörige Dateien:
FAIRgabe in Berlin.pdfDownload (837 kb)