Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Online-Fachgespräch am 30.11.2021 "Automobilindustrie in der Pflicht: Sorgfaltspflichten zwischen politischen Anforderungen und unternehmerischer Praxis"

12.10.2021 | INKOTA, WEED, PowerShift, Brot für Alle und Fastenopfer laden ein zur Diskussion mit Vertreter*innen aus Industrie, Politik und Zivilgesellschaft über die anstehenden Herausforderungen und gesetzgeberischen Prozesse wie die Sorgfaltspflichtenregulierungen und die Batterienregulierung auf EU-Ebene

Mehr erfahren

Webinar "E-Mobilität auf dem Prüfstand - Verletzungen des Menschenrechts auf Wasser am Beispiel von Lithium"

29.09.2021 | Was steckt in den Batterien, mit denen E-Autos, E-Fahrräder und E-Roller angetrieben werden? Am Beispiel des metallischen Rohstoffs Lithium gibt das Webseminar einen Einblick in die globalen Wertschöpfungsketten der E-Mobilität.

Mehr erfahren



W&E Infobrief

Fachkonferenz zu sozialverträglicher Beschaffung von IT-Hardware

14.06.2013: Reger Austausch auf IT-Fachkonferenz in Rostock

  

Wie kann die öffentliche Hand dazu beitragen, die menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen in der IT-Branche zu verbessern? Dies war die zentrale Fragestellung der IT-Konferenz, die am 13. Juni 2013 in Rostock stattfand. Veranstalter waren die fünf norddeutschen entwicklungspolitischen Landesnetzwerke in Kooperation mit WEED und dem LANDMARK-Projekt.

Zahlreiche VertreterInnen verschiedener Bereiche waren angereist, um ihre Erfahrungen auszutauschen und ihre Fragen zur Diskussion zu stellen. Neben Beschaffungsverantwortlichen, politischen EntscheidungsträgerInnen und NGOs waren auch Unternehmen vertreten, die sich für die Produktion beziehungsweise Zertifizierung sozialverträglicher Produkte einsetzen, so u. a. Susanne Jordan von Nager IT und Miquel Ballester von FairPhone. Einen besonderen Eindruck hinterließen die Schilderungen von Salve Valenciano vom philippinischen Workers Assistance Center (WAC) über die Arbeitsbedingungen bei großen und kleinen IT-Unternehmen in den Philippinen.

Unten finden Sie das Programm der Fachkonferenz und auf der Homepage des Eine Welt Netzwerkes Mecklenburg-Vorpommern stehen bereits alle Präsentationen zum Download bereit.In Kürze wird an dieser Stelle auch die Dokumentation zu finden sein.