Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Podiumsdiskussion: Cum-Ex: Der organisierte Griff in die Staatskasse - Was sind die Konsequenzen?

09.12.2019 | Öffentliche Podiumsdiskussion mit Bundesfinanzminister Scholz und Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Zivilgesellschaft und Strafverfolgungsbehörden am 9.12.2019 in Berlin

Mehr erfahren

Abendverantstaltung zu fairer IT an der TH Ulm

28.11.2019 | Technische Hochschule Ulm, ab 17:30 Uhr

Mehr erfahren



W&E Infobrief

WEED beim "Festival für junge Politik"

13.06.2008: Präsentation des Films "Digitale Handarbeit" mit anschließender Diskussion

  

Bei dem diesjährigen Festival für junge Politik "Berlin 08" (13.-15. Juni) wird WEED mit der Veranstaltung "Soziale und ökologische Probleme der globalen Computerproduktion" präsent sein.

Zuerst werden wir den 28-minütigen Dokumentarfilm "Digitale Handarbeit - Chinas Weltmarktfabrik für Computer" zeigen, in dem erklärt wird, wie viel Handarbeit in einem Computer steckt. In China sind es meist junge Wanderarbeiterinnen, die in den Weltmarktfabriken oft 12 Stunden am Tag, nicht selten 7 Tage die Woche schuften. Sie sind flink, flexibel und billig - und entsprechen damit genau den Anforderungen der globalisierten Produktion von PC-Hardware.

Neben der globalen Produktion von Computern gibt der Film auch einen Einblick in deren Verschrottung. Er beleuchtet die Schattenseiten der Computerherstellung, die wenig mit dem ‚sauberen’ Image der Branche gemein haben. Im Mittelpunkt stehen dabei die Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten in China, ihre sozialen Rechte, die ökologischen Folgen sowie die Frage nach Potenzialen für eine nachhaltige Entwicklung. Der Film ist Bestandteil des Projektes PC global von WEED, das sich für Arbeitsrechte und Nachhaltigkeit in der globalen Computerproduktion einsetzt. Im Anschluss wird eine Diskussion mit dem Publikum stattfinden.

Film "Digitale Handarbeit" mit anschließender Diskussion

Freitag, 13.06.2008, 14:00 Uhr

FEZ-Berlin
Kinder, Jugend- und Familienzentrum
An der Wuhlheide 197
12459 Berlin

Für Jugendliche im Alter von 14 bis 24 Jahren
Anmeldung hier