Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Fachtag zur sozial verantwortlichen Beschaffung von Fahrzeugen

01.12.2022 | Während viele Kommunen bereits auf klimaschonende Mobilität umstellen, stehen soziale Kriterien entlang der Wertschöpfungskette von (E-)Fahrzeugen bisher nur wenig im Fokus. Beim Fachtag zur sozial verantwortlichen Beschaffung von Fahrzeugen werden daher insbesondere die menschenrechtlichen Risiken in der Fahrzeugproduktion und Möglichkeiten für Kommunen, diese beim öffentlichen Einkauf zu vermeiden, beleuchtet.

Mehr erfahren

Konferenz des Branchendialogs Automobilindustrie "Lieferketten fair gestalten"

27.09.2022 | Auf der Konferenz werden die Ergebnisse des Branchendialogs erstmals öffentlich präsentiert. Es erwarten Sie u.a. ein Themen-Talk mit Vertreter*innen des Branchendialogs und Workshops, in denen mit Expert*innen spezifische Umsetzungsaspekte aus der Praxis vertieft werden. Für WEED wird Anton Pieper über die Arbeit zum unternehmensübergreifenden Beschwerdemechanismus sprechen.

Mehr erfahren



Verschuldung

...

Hintergrundinformationen zum Thema

Jahrgang: 2007
...  2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 ... Neues Alle
17.10.2007 >
Internationaler Aufruf: Die Zeit ist reif für eine Ende der Entwicklungshilfe für Öl!
Internationaler Aufruf: Die Zeit ist reif für eine Ende der Entwicklungshilfe für Öl! - Weltweit fordern hunderte Nichtregierungsorganisationen von den Regierungen der Industrieländer und Internationalen Organisationen wie der Weltbank einen sofortigen Stop der "Entwicklungshilfe für Öl". Statt die Energiewende für den Klimaschutz und die Armutsbekämpfung zu finanzieren, fließen nach wie vor knappe öffentliche Gelder in die Taschen internationaler Ölkonzerne. (Meldungen)
12.10.2007 > Neuerscheinung: Social Watch Report Deutschland 2007 - Würde und Menschenrechte bewahren - Das Recht auf soziale Sicherheit für alle verwirklichen (Publikationen)
25.06.2007 > Uneingelöste Versprechen der Konditionalitätenreformen der Weltbank - Ein Kommentar von Daniela Setton (WEED), erschienen in Südwind, Nr. 6, Juni 2007. (Meldungen)
08.06.2007 > Pressemitteilung: Scheinheiliges aus Heiligendamm - G8-Erklärung zur Weltwirtschaft und Afrika: Eine harte Agenda gegen Entwicklung und Klimaschutz (Presse)
01.06.2007 > WEED releases fact sheets for G8-Summit in Heiligendamm - On the occasion of the G8-Summit, WEED released several fact sheets on summit topics. The fact sheets are aimed at briefly and concisely informing about G8-relevant topics and providing critical analyses. (Meldungen)
31.05.2007 > WEED-Factsheets zum G8-Gipfel in Heiligendamm erschienen - Anlässlich des G8 Gipfels hat WEED Factsheets zu ausgewählten Gipfelthemen erstellt. WEED will damit kurz und prägnant über wesentliche Themen des G8-Gipfels informieren und eine kritische Analyse geben. (Meldungen)
31.05.2007 > WEED auf dem G8-Alternativgipfel in Rostock vom 05.-07.06.2007 - Vom 05.-07.06.2007 findet in Rostock der G8 Alternativgipfel statt. Der G8 Alternativgipfel ist Teil des globalen Protestes gegen das Treffen der G8 und deren Entscheidungen zu den Themen Weltwirtschaft, Entwicklung, Umwelt und Krieg und Frieden, welche die gesamte Menschheit betreffen. (Meldungen)
15.05.2007 > Neues Buch zur Weltbank erschienen - Das vom Forum Umwelt und Entwicklung herausgegebene Buch (Vorsicht - Weltbank: Armut, Klimawandel, Menschenrechtsverletzungen, VSA-Verlag) nimmt eine umfangreiche, aktuelle und kritische Analyse der Weltbankpolitik vor. (Publikationen)
30.04.2007 > Neue Broschüre: Schuldenreport 2007 - Karten neu gemischt? Umbrüche und aktuelle Tendenzen der Nord-Süd und Süd-Süd-Finanzbeziehungen (Publikationen)
13.04.2007 > Pressemitteilung zur IWF-Weltbank Frühjahrstagung 2007 - Anlässlich der IWF-Weltbank Frühjahrstagung, die vom 14./15. April in Washington D.C. stattfindet, klagen Vertreterinnen und Vertreter europäischer und US-amerikanischer Nichtregierungsorganisationen (NRO) die Internationalen Finanzinstitutionen aufgrund ihrer fatalen Rolle in Entwicklungsländern an und fordern einen grundlegenden Wandel. (Presse)
13.04.2007 > Pressemitteilung zur IWF-Weltbank Frühjahrstagung 2007 - Anlässlich der IWF-Weltbank Frühjahrstagung, die vom 14./15. April in Washington D.C. stattfindet, klagen Vertreterinnen und Vertreter europäischer und US-amerikanischer Nichtregierungsorganisationen (NRO) die Internationalen Finanzinstitutionen aufgrund ihrer fatalen Rolle in Entwicklungsländern an und fordern einen grundlegenden Wandel. (Presse)
20.02.2007 > Vom "Washingtoner Konsens" zum "Genfer Konsens": Strukturanpassung in neuem Gewand? - Neuer Artikel zu Kontinuität und Wandel der Konditionalitätenpolitik von IWF und Weltbank erschienen! (Meldungen)