Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Fachkonferenz "Natursteine aus verantwortlichen Lieferketten"

28.05.2020 | WEED und die Werkstatt Ökonomie veranstalten vom 28. bis 29.05.2020 die erste bundesweite Fachkonferenz für sozial verantwortliche Naturstein-Beschaffung in Stuttgart.

Mehr erfahren

Podiumsdiskussion: Cum-Ex: Der organisierte Griff in die Staatskasse - Was sind die Konsequenzen?

09.12.2019 | Öffentliche Podiumsdiskussion mit Bundesfinanzminister Scholz und Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Zivilgesellschaft und Strafverfolgungsbehörden am 9.12.2019 in Berlin

Mehr erfahren



Exportkredite

Vorschläge zur Reform der Hermes Bürgschaften der Bundesregierung

Hintergrundinformationen zum Thema

Jahrgang: Neues
...  2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 Neues Alle
13.06.2015 >
WEED wird 25!
WEED wird 25! - Mitgliederversammlung und Diskussionsveranstaltung zum WEEDs 25. Jubiläum (Meldungen)
08.10.2008 >
Hintergrundinformation: poverty, climate and energy: the case against oil aid
Hintergrundinformation: poverty, climate and energy: the case against oil aid - Bericht zu den Hintergründen und Auswirkungen der steigenden Förderung fossiler Energieträger durch Multilaterale Entwicklungsbanken und Exportkreditagenturen - friends of the earth international; oil change international; world economy, ecology and development; jubilee south-ampdd (Publikationen)
23.06.2008 > Ilisu-Staudammprojekt an kritischem Punkt - Experten bestätigen bei Treffen in Wien massiven Rückstand bei Auflagenerfüllung (Presse)
14.05.2008 > Kurdische Kulturschaffende protestieren vor dem Auswärtigen Amt gegen Staudammbau in der Türkei. Entscheidung über weiteres Vorgehen bezüglich Hermesbürgschaft erwartet . - Pressemitteilung von WEED, International Rivers, Berliner Aktionskreis Ilisu-Hasankeyf (Presse)
19.04.2008 >
Neuer AttacBasistext zu WTO - IWF - Weltbank erschienen
Neuer AttacBasistext zu WTO - IWF - Weltbank erschienen - Die hoch aktuelle, umfassende und spannende Analyse zur Krise der wichtigsten internationalen Finanz- und Wirtschaftsinstitutionen ist unter Beteiligung von WEED entstanden. (Publikationen)
18.03.2008 > DekaBank auf Erfolgskurs mit Vertreibung, Umwelt- und Kulturzerstörung? - Anlässlich der Bilanzpressekonferenz der DekaBank weisen Nichtregierungsorganisationen auf die fehlende Nachhaltigkeitsstrategie der DekaBank hin. Sie kritisieren, dass die DekaBank durch ihre Beteiligung am hoch umstrittenen Ilisu-Staudamm im Südosten der Türkei zu Vertreibung, Umwelt- und Kulturzerstörung beiträgt. (Presse)
14.03.2008 >
Mahnwache vor Societe Generale in Paris
Bundesweite Proteste gegen Ilisu-Staudamm zum Weltstaudammtag - Vernichtender Expertenbericht bestätigt Probleme

Pressemitteilung von WEED, urgewald, International Rivers, Naturschutzbund Deutschland, IPPNW (Presse)
05.03.2008 > Expertenbericht bestätigt Mängel bei Ilisu-Projekt - Stellungnahme von WEED zur heutigen Veröffentlichung der Expertenberichte zum Ilisu-Staudamm (Presse)
04.03.2008 >
Ankunft in Ankara 1
1500 Bewohner aus türkischem Ilisu-Staudammgebiet kündigen Asylanträge an - Proteste vor europäischen Botschaften in Ankara. Pressemitteilung von WEED, Erklärung von Bern, Eca-Watch Österreich. (Presse)
30.11.2007 >
Berlin 2
Bundesweiter Protest gegen Sparkassen und Deka Bank wegen Beteiligung an türkischem Ilisu-Staudamm - Am 30.11.2007 fanden in neun Städten Proteste vor Sparkassen und Deka Bank Filialen statt. (Presse)