Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Elektromobilität mit Nebenwirkungen - Folgen des Lithiumabbaus in Bolivien, 29.06.22

16.06.2022 | Am Beispiel des Lithiumabbaus in Bolivien werden die globalen Auswirkungen unseres Rohstoffhungers diskutiert. Online-Veranstaltung von 19.00 - 20.30 Uhr

Mehr erfahren

Web-Seminar am 21.06.2022 "Foulspiel mit System"

23.05.2022 | Katar Fußball-WM 2022: Menschenrechte & Globale Gerechtigkeit im Sport. Online-Veranstaltung von 18:30 bis 20:00 Uhr.

Mehr erfahren



Newsletter "EU-Finanzreform" Dezember 2015

14.12.2015: Die 31. Ausgabe behandelt Bankenstrukturreformen, die Kapitalmarktunion, Steuervermeidung von Unternehmen, die Finanztransaktionssteuer und Nahrungsmittelspekulation.

  
Hier ist der Newsletter Nr. 31, 14. Dezember 2015 zu finden.
.

Inhaltsübersicht:

1 - Editorial
2 - Umgang mit "too-big-to-fail" Banken und andere Maßnahmen: werden Banken reformiert?
3 - Kapitalmarktunion - Jetzt wird's ernst!
4 - G20-Maßnahmen gegen Steuervermeidung und Unternehmen zweifelhaft
5 - Kurzinfo: FTT: Licht am Ende des Tunnels
6 - Kurzinfo: EU-Gesetzgeber schwächen Gesetz zur Begrenzung von Nahrungsmittelspekulation (MiFIDII/MiFIR)
7 - Kalender

Die englische Version des Newsletters wird gemeinsam mit SOMO herausgegeben.

Frühere Ausgaben:

Zugehörige Dateien:
Newsletter EU Finanzreform Dezember 2015.pdfDownload (257 kb)