Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Elektromobilität mit Nebenwirkungen - Folgen des Lithiumabbaus in Bolivien, 29.06.22

16.06.2022 | Am Beispiel des Lithiumabbaus in Bolivien werden die globalen Auswirkungen unseres Rohstoffhungers diskutiert. Online-Veranstaltung von 19.00 - 20.30 Uhr

Mehr erfahren

Web-Seminar am 21.06.2022 "Foulspiel mit System"

23.05.2022 | Katar Fußball-WM 2022: Menschenrechte & Globale Gerechtigkeit im Sport. Online-Veranstaltung von 18:30 bis 20:00 Uhr.

Mehr erfahren



Kurzfilm: Überprüfung sozialer Standards in der öffentlichen Beschaffung

13.11.2012: Sozial verantwortliche Beschaffung ist machbar. Das zeigt unser Kurzfilm mit Beschaffungsverantwortlichen aus Bremen, Barcelona, Schweden und den Niederlanden.

Viele öffentliche Behörden in Europa berücksichtigen inzwischen bei ihrem Einkauf von Produkten auch soziale Standards, um ausbeuterische Arbeitsbedingungen in den Produktionsländern zu vermeiden. Doch wie können die Behörden überprüfen, dass die Sozialstandards auch wirklich eingehalten werden? Dieser Kurzfilm zeigt unterschiedliche Überprüfungsverfahren, die in Barcelona, Bremen, den Niederlanden und Schweden angewandt werden.


Überprüfung sozialer Standards in der öffentlichen Beschaffung

Sei es die gestaffelte Bietererklärung (Barcelona, Bremen), zielführende Maßnahmen mit Berichtswesen (Bremen), Fragenkataloge zur Verlaufskontrolle und externe Audits (Schweden) oder Transparenz (Niederlande) - es gibt vielfältige Instrumente, um die Einhaltung der geforderten Sozialstandards zu überprüfen.

Den Kurzfilm können Sie auch als EcoDisc bei WEED bestellen.