Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Konferenz: "FAIRBESSER BERLIN! Sozial verantwortliche Beschaffung umsetzen"

06.11.2019 | Konferenz zum Abschluss der Kampagne "Berlin handel! Fair!" am 6. November 2019 im Haus der Demokratie und Menschenrechte.

Mehr erfahren

WEED-Vortrag zu Konfliktrohstoffen bei diesjähriger Infora-Tagung

26.09.2019 | Berlin, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Mehr erfahren



W&E Infobrief

Stellungnahme "Spekulation mit agrarischen Rohstoffen verhindern"

27.06.2011: WEED nimmt im Bundestag bei einer Anhörung Stellung und spricht sich für Grenzen oder Verbote für Finanzspekulation mit Nahrungsmitteln aus.

Video der Anhörung

Teilnehmer der Anhörung:

  • Dr. Helmut Born, Deutscher Bauernverband e.V.
  • Dr. Volker Petersen, Deutscher Raiffeisenverband e.V.
  • Dr. Rafaël Schneider, Deutsche Welthungerhilfe e.V.
  • Prof. Dr. Heiner Flassbeck, Director Division on Globalization and Development Strategies der Handels- und Entwicklungskonferenz der Vereinten Nationen (UNCTAD)
  • Markus Henn, WEED e.V
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Schmitz, Institut für Agrarpolitik und Marktforschung, Zeughaus
  • Dirk Müller, Ethos Gmbh
  • Peter Reitz, Eurex Frankfurt AG
Stellungnahmen aller Teilnehmer hier

Zugehörige Dateien:
Henn_Stellungnahme_Nahrungsmittelspekulation_2011.pdfDownload (385 kb)

Personen:
>Markus Henn