Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Online-Fachgespräch am 30.11.2021 "Automobilindustrie in der Pflicht: Sorgfaltspflichten zwischen politischen Anforderungen und unternehmerischer Praxis"

12.10.2021 | INKOTA, WEED, PowerShift, Brot für Alle und Fastenopfer laden ein zur Diskussion mit Vertreter*innen aus Industrie, Politik und Zivilgesellschaft über die anstehenden Herausforderungen und gesetzgeberischen Prozesse wie die Sorgfaltspflichtenregulierungen und die Batterienregulierung auf EU-Ebene

Mehr erfahren

Webinar "E-Mobilität auf dem Prüfstand - Verletzungen des Menschenrechts auf Wasser am Beispiel von Lithium"

29.09.2021 | Was steckt in den Batterien, mit denen E-Autos, E-Fahrräder und E-Roller angetrieben werden? Am Beispiel des metallischen Rohstoffs Lithium gibt das Webseminar einen Einblick in die globalen Wertschöpfungsketten der E-Mobilität.

Mehr erfahren



W&E Infobrief

Hätte, hätte, Lieferkette - E-Fahrräder und der blinde Fleck

14.06.2021: Dieses neue WEED-Factsheet widmet sich der E-Fahrrad-Branche und bietet Handlungsoptionen für Verbraucher*innen.

  

Der E-Fahrrad-Sektor in Deutschland boomt. Die Zahl der Privathaushalte mit E-Fahrrad hat sich von 2015 - 2020 nahezu verdreifacht. Die hohe Attraktivität der E-Fahrräder liegt für viele insbesondere in der klimafreundlichen, umweltschonenden Fortbewegungsart begründet. Dies ist sicherlich ein Trend, welcher im Sinne einer dringend notwendigen Mobilitätswende in die richtige Richtung geht. Jedoch kommt es vor allem in den vorgelagerten Stufen der Wertschöpfungsketten häufig zu Menschenrechtsverletzungen und Umweltverschmutzung. Worauf können Verbraucher*innen beim Kauf eines E-Fahrrades achten?

Zugehörige Dateien:
2021_WEED_Hätte, hätte, Lieferkette_web.pdfDownload (2944 kb)