Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Event: Infrastructre, PPP, and Debt: The Case of Uganda

05.12.2018 | With Julius Kapwepe, Uganda Debt Network, and Markus Henn, WEED. - Place: Hotel Dietrich-Bonhoffer-Haus, Ziegelstraße 30, 10117 Berlin - Time: 19:00

Mehr erfahren

Film und Gespräch "Welcome to Sodom"

29.11.2018 | Der VEN hat uns eingeladen: Mittwoch, 12. Dezember 2018 von 18:00 bis 21:00 in Hannover

Mehr erfahren



W&E Infobrief

Meldungen

Jahrgang: alle
...  2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 Neues Alle
05.12.2018 >
Event: Infrastructre, PPP, and Debt: The Case of Uganda
Event: Infrastructre, PPP, and Debt: The Case of Uganda - With Julius Kapwepe, Uganda Debt Network, and Markus Henn, WEED. - Place: Hotel Dietrich-Bonhoffer-Haus, Ziegelstraße 30, 10117 Berlin - Time: 19:00
17.11.2018 >
WEED bei Bits&Bäume-Konferenz in Berlin
WEED bei Bits&Bäume-Konferenz in Berlin - Am 17./18.11.2018 fand die Konferenz für Digitalisierung und Nachhaltigkeit statt. WEED nahm mit einem Vortrag zu "Konfliktrohstoffe in Smartphones, Computer & Co.: Hintergründe und Handlungsoptionen" an der Bits&Bäume-Konferenz am 17./18. November 2018 an der TU Berlin teil.
31.10.2018 >
Brief an Minister zu länderspezifischen Unternehmensberichten
Brief an Minister zu länderspezifischen Unternehmensberichten - Mangelnde Fortschritte bei den EU-Verhandlungen über den Vorschlag der Europäischen Kommission für eine öffentliche länderspezifische Berichterstattung
16.10.2018 > Statement on the Treaty Draft -
05.09.2018 > WEED bei Tagung "Zwei Jahre Reform des Vergaberechts" - Auf der zweiten Tagung des DGB zur Frage, welche Auswirkungen die Vergaberechtsreform von 2016 auch in der Praxis zeigt, war auch WEED wieder vertreten.
21.06.2018 > 6th conference on socially responsible procurement of IT products - Stuttgart, 21 & 22 June 2018
21.06.2018 >
Rückblick: IT-Fachkonferenz 2018
Rückblick: IT-Fachkonferenz 2018 - Am 21./22. Juni 2018 fand in Stuttgart die 6. bundesweite Fachkonferenz für sozial verantwortliche IT-Beschaffung statt
18.06.2018 >
PM: Bundesregierung muss Blockade bei Steuertransparenz endlich beenden!
PM: Bundesregierung muss Blockade bei Steuertransparenz endlich beenden! - Das Netzwerk Steuergerechtigkeit, WEED und andere Organisationen fordern anlässlich des Deutsch-Französischen Ministertreffens öffentliche länderbezogene Berichterstattung von Konzernen
16.06.2018 >
Blutige Rohstoffe für neue Technologien?
Blutige Rohstoffe für neue Technologien? - Vortrag in BERLIN: Global Justice and New Technologies: Is the increasing need of raw materials a blessing or a curse for the exporting countries? Mit Dr. Claude Kabemba (auf englisch)
15.06.2018 > Event in Hamburg: Conflict minerals - Conflict minerals and supply chain responsibility of companies - The regulatory approaches of the EU, US and China and their impact
31.05.2018 >
Zinnerz, Foto: Sasha Leshnev, Enough Project (CC BY-NC-ND 2.0)
Vortrag "Konfliktrohstoffe - Hintergründe und Handlungsoptionen" in Hamburg - Vortrag, Film und Diskussion bei den Aktionstagen Nachhaltigkeit an der Universität Hamburg
05.04.2018 >
Infoblatt: ÖPP-Flughafen in Dakar: Korruption durch Fraport?
Infoblatt: ÖPP-Flughafen in Dakar: Korruption durch Fraport? - Das Infoblatt zeigt, welche Probleme mit dem neuen ÖPP-Flughafen bestehen, der ursprünglich von der Fraport AG betrieben werden sollte. Heute laufen gegen Fraport Korruptionsermittlungen.
05.04.2018 >
WEED Plakataktion zu fairer Beschaffung
WEED Plakataktion zu fairer Beschaffung - Diese Plakate zum Thema fairer öffentlicher Einkauf könnt ihr umsonst bei uns bestellen!
02.04.2018 > Schulung: Sozialgerechter öffentlicher Einkauf in der Praxis - Berlin, 9.10.2018: In dieser Schulung an der VAK Berlin erfahren interessierte Beschaffungsverantwortliche, wie sozialgerechter Einkauf praktisch umgesetzt werden kann.
28.03.2018 >
Präsentation: Steuerflucht und Geldwäsche - Probleme und Lösungen
Präsentation: Steuerflucht und Geldwäsche - Probleme und Lösungen - Die Präsentation beschreibt kurz die Probleme und widmet sich vor allem der Frage, wie weit die Lösungen gediehen sind
19.03.2018 >
Präsentation: Der Bujagali-Damm in Uganda: Was bringt das KfW/DEG-kofinanzierte ÖPP-Projekt
Präsentation: Der Bujagali-Damm in Uganda: Was bringt das KfW/DEG-kofinanzierte ÖPP-Projekt - Vortrag von WEED-Referent Markus Henn auf einem Fachtag von VENRO mit dem Abgeordneten Peter Stein (CDU)
15.03.2018 >
Präsentation: Die Geldpolitik der EZB
Präsentation: Die Geldpolitik der EZB - Die Präsentation von WEED-Referent Markus Henn gibt einen Überblick über die Debatte über Niedrigzinsen und Anleihekäufe.
15.02.2018 >
FAIRgabe als Chance für ein faires Berlin am 15.02.2018
FAIRgabe als Chance für ein faires Berlin am 15.02.2018 - Konferenz zu nachhaltiger öffentlicher Beschaffung in Berlin
02.02.2018 >
Aktion und Aktivitäten bei Koalitionsverhandlungen zu Steuergerechtigkeit
Aktion und Aktivitäten bei Koalitionsverhandlungen zu Steuergerechtigkeit - Über das Bündnis Umverteilen nahm WEED an einer Aktion zur GroKo teil. Auch mit Stellungnahmen und Gesprächen tritt WEED für Steuergerechtigkeit und gegen Steuerflucht ein.
01.12.2017 >
Menschenrechte brauchen Verbindlichkeit: Positionspapier zum UN-Treaty-Prozess
Menschenrechte brauchen Verbindlichkeit: Positionspapier zum UN-Treaty-Prozess - Positionspapier der Treaty Alliance Deutschland "Für eine menschenrechtliche Regulierung der globalen Wirtschaft"
15.11.2017 >
Neue Kampagne FAIRBESSER BERLIN
Neue Kampagne FAIRBESSER BERLIN - Berlin geht für uns shoppen: Rund 5 Milliarden Euro an öffentlichen Geldern gibt die Stadt im Jahr für Waren, Bau- und Dienstleistungen aus. Ob da schon alles fair ist im Einkaufskorb?
02.11.2017 >
Die Umsetzung der Positionslimits aus der EU-Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID II) - aktueller Stand
Die Umsetzung der Positionslimits aus der EU-Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID II) - aktueller Stand - Die Analyse von WEED im Auftrag von Foodwatch zeigt, dass die neuen Regeln für Nahrungsmittelspekulation in der endgültigen Umsetzung verwässert wurden
27.10.2017 >
Global PPP Manifesto
Global PPP Manifesto - A new campaign aimed at reversing the dangerous rush to promote expensive and high-risk public-private partnerships (PPPs) was launched by civil society organisations from all over the globe.
27.09.2017 >
WEED auf Fachkonferenz in Thüringen
WEED auf Fachkonferenz in Thüringen - IT-Fachkonferenz vom Verein "Zukunftsfähiges Thüringen e.V." und dem Arbeitskreis "Faire und nachhaltige Beschaffung" mit WEED in Erfurt
02.08.2017 >
Newsletter EU Financial Reform
Newsletter EU Financial Reform - The new issue covers G20 financial reforms, measures against tax evasion, sustainable finance (EU expert group) and the EU's Capital Market Union project.
01.08.2017 > Berlin handel! Fair! - Gemeinsam mit der CIR wollen wir die öffentliche Beschaffung der Berliner Bezirke und Berlin insgesamt fairer machen.
08.06.2017 >
The G20's Compact with Africa: Some demaging initiatives for sustainable developement
The G20's Compact with Africa: Some demaging initiatives for sustainable developement - 8 June 2017 - Comment by the C20 Finance Working Group (2nd revised version)
01.06.2017 >
Diskussion: Ungleichheit im Fokus - Möglichkeiten und Grenzen der Finanzpolitik
Diskussion: Ungleichheit im Fokus - Möglichkeiten und Grenzen der Finanzpolitik - Wie lässt sich der Ungleichheit begegnen? Ist die Steuerpolitik dafür das richtige Instrument oder ist das nicht eine Querschnittsaufgabe für alle Politikbereiche? Was sind Instrumente einer gerechteren Steuer- und Abgabenpolitik? Mit Achim Truger (HWR Berlin), Markus Henn (WEED), Dierk Hirschel (verdi), MdB Lothar Binding (SPD).
30.05.2017 >
Jahresbericht 2016 (Download WEED_Jahresbericht_2016.pdf ca. 3813 Kb)
Jahresbericht 2016 (Download WEED_Jahresbericht_2016.pdf ca. 3813 Kb) - Der Bericht stellt unsere Aktiviäten im letzten Jahr dar und gibt einen Überblick über die finanzielle Situation des Vereins sowie die Geldgeber.
22.05.2017 >
Symposium on socially responsible public procurement of ICT products
Symposium on socially responsible public procurement of ICT products - Mainz, May 22./23. 2017
22.05.2017 >
5. Fachkonferenz für sozial verantwortliche IT-Beschaffung am 22./23. Mai 2017
5. Fachkonferenz für sozial verantwortliche IT-Beschaffung am 22./23. Mai 2017 - Konferenz am 22./23. Mai 2017 im ZDF-Konferenzzentrum Mainz
18.05.2017 >
Tagung
Tagung "Ein Jahr Reform des Vergaberechts" - Am 18. Mai 2017 fand in Berlin die Tagung "Ein Jahr Reform des Vergaberechts - Ein Fortschritt für die sozialen Kriterien in der öffentlichen Auftragsvergabe?" des DGB und der Friedrich-Ebert-Stiftung statt, bei der auch WEED mit einem Input vertreten war.
17.05.2017 >
Die Deutsche Bank: Steuerhinterziehung, Geldwäsche und Steuervermeidung
Die Deutsche Bank: Steuerhinterziehung, Geldwäsche und Steuervermeidung - Die Übersicht fasst die bekannten Fälle (Vorwürfe, Anklagen, Urteil, Strafzahlungen und weiteres) zusammen, die die Bank betreffen.
16.05.2017 >
Event in Berlin: The struggle for workers' rights in the electronics industry
Event in Berlin: The struggle for workers' rights in the electronics industry - Berlin: Event with Fahmi Panimbang, labour activist and researcher at LIPS (Sedane Labor Resource Center), Indonesia
04.05.2017 >
Kurzstellungnahme zur Überarbeitung des Geldwäschegesetzes
Kurzstellungnahme zur Überarbeitung des Geldwäschegesetzes - Bei der - durch neues EU-Recht nötigen - Überarbeitung des Gesetzes droht Deutschland eine Chance zu vergeben, endlich alle wahren Eigentümer/innen von Firmen, Stiftungen und Trusts offen zu legen. WEED und TJN benennen die größten Schwachstellen im Entwurf.
02.05.2017 >
Gemeinsam für eine neue und solidarische Reformation wider die Herrschaft der Finanzmärkte
Gemeinsam für eine neue und solidarische Reformation wider die Herrschaft der Finanzmärkte - Die Herrschaft über Demokratie, Gesellschaften, Europa und die globalen Verhältnisse ist ein ungelöstes Problem. Deshalb rufen PolitikerInnen und Fachleute mit 95 Thesen zu einer Reform der Finanzmärkte auf. Der Aufruf kann von jedem unterzeichnet werden.
27.04.2017 > Newsletter - Financial Reforms April 2017 -
27.04.2017 >
The G20's Compact with Africa - Some disastrous recipes for sustainable development
The G20's Compact with Africa - Some disastrous recipes for sustainable development - Comment by the C20 Finance Working Group
24.04.2017 >
Aktion gegen Verwässerung des Firmen-Transparenzregisters
Aktion gegen Verwässerung des Firmen-Transparenzregisters - Gegen eine drohende Verwässerung des Geldwäschegesetzes, insbesonderes des Registers mit den wahren Eigentümern/innen von Firmen, Stiftungen und Trusts, gibt es eine öffentliche Aktion vor dem Bundestag, 24.4. 11:00 vor dem Paul-Löbe-Haus.
06.04.2017 >
Präsentation: Wie geht’s weiter mit TiSA und den Finanzdienstleistungen?
Präsentation: Wie geht’s weiter mit TiSA und den Finanzdienstleistungen? - Die Präsentation beschreibt den aktuellen Stand der Verhandlungen und welche Probleme sich aus dem starken Liberalisierungskurs der beteiligten Staaten ergeben. Freihandel mit Finanzdienstleistungen wird immer noch als Quelle von Finanzkrisen geleugnet.
28.03.2017 >
Stellungnahme zur
Stellungnahme zur "Lizenzschranke" für Unternehmen - WEED vertritt das Netzwerk Steuergerechtigkeit Deutschland in der Anhörung des Finanzausschusses zum Entwurf eines Gesetzes gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang mit Rechteüberlassungen (BT-Drucksache 18/11233) am 29. März 2017.
28.03.2017 >
Bündnis
Bündnis "Reichtum umverteilen" gestartet - Auf einer Pressekonferenz wurde heute anlässlich der Bundestagswahlen das Bündnis "Reichtum umverteilen". Dem Bündnis gehören Gewerkschaften, Sozialverbände und viele Nichtregierungsorganisationen an.
27.03.2017 >
Stellungnahme zum Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz
Stellungnahme zum Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz - Stellungnahme zusammen mit dem Netzwerk Steuergerechtigkeit zur Anhörung im Finanzausschuss zum Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Steuerumgehung und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften.
17.03.2017 >
Stinkt der Fisch vom Kopf her? -  Die Bekämpfung von Steueroasen und Steuervermeidung durch die G20 und die EU
Stinkt der Fisch vom Kopf her? - Die Bekämpfung von Steueroasen und Steuervermeidung durch die G20 und die EU - Diskussionsveranstaltung in Baden-Baden anlässlich des G20-Finanzminister/innengipfel in Baden-Baden gibt es einige Aktionen, u.a. diskutieren wir am 17.03 in Baden-Baden Oos Probleme mit Antoine Deltour (Whistleblower LuxLeaks) und Dr. Attiya Waris (Universität Nairobi).
15.03.2017 >
C20 Finance - Civil Society Recommendations to the G20
C20 Finance - Civil Society Recommendations to the G20 - This Policy Paper outlines the position of the "Civil 20" (C20) Working Group "Reform of the International Financial System", which brings together the views of many civil society organisations in the G20 process. WEED is co-chairing this group.
07.03.2017 >
Politikdialog
Politikdialog "Steuerwettlauf ins Bodenlose" - WEED veranstaltet mit Oxfam und dem Netzwerk Steuergerechtigkeit eine Podiumsdiskussion "Steuerwettlauf ins Bodenlose? - Die Rolle Deutschlands und der G20 bei der Besteuerung multinationaler Unternehmen" am 7. März von 16:00-18:30 Uhr in Berlin.
02.03.2017 >
Musterausschreibung
Musterausschreibung "Faire Fußbälle" - WEED hat mit der Unterstützung juristischer Expertise eine Musterausschreibung für die Beschaffung "Fairer Fußbälle" entwickelt.
14.02.2017 >
International Finance & G20 - Voices from the Global South
International Finance & G20 - Voices from the Global South - The report is based on some interventions made at an international civil society meeting in Berlin in December 2016.
14.02.2017 >
Das Transparenzregister muss öffentlich bleiben!
Das Transparenzregister muss öffentlich bleiben! - WEED hat gemeinsam mit Anderen die Bundesminister für Finanzen, Justiz und Inneres in einem Brief aufgefordert, dass das Register zu den wahren Eigentümern von Unternehmen öffentlich bleiben soll, so wie im Referentenentwurf zur Umsetzung der EU-Geldwäscherichtlinie vorgeschlagen.
08.02.2017 >
Unterschriftenaktion zu Nahrungsmittelspekulation
Unterschriftenaktion zu Nahrungsmittelspekulation - Die EU-Kommission hat im Dezember 2016 ihre Umsetzung der EU-Richtlinie (MiFID II) vorgelegt, die gegen exzessive Spekulation mit Nahrungsmitteln und Rohstoffen vorgehen soll. Die Umsetzung ist aber so weich, dass das Europäische Parlament aufgefordert werden soll, abzulehen.
06.02.2017 >
Positionspapier: Gestaltende Finanzpolitik. Handlungsfähigkeit sichern, soziale Gerechtigkeit stärken, wirtschaftliche Leistungspotenziale fördern
Positionspapier: Gestaltende Finanzpolitik. Handlungsfähigkeit sichern, soziale Gerechtigkeit stärken, wirtschaftliche Leistungspotenziale fördern - Gemeinsam mit anderen Autoren/innen hat WEED-Referent Markus Henn ein Papier der Friedrich-Ebert-Stiftung verfasst, das sich für eine Wende in der Finanz- und Steuerpolitik ausspricht.
19.01.2017 >
Wegweiser für einen sozial und ökologisch verantwortlichen Einkauf der Berliner Bezirke
Wegweiser für einen sozial und ökologisch verantwortlichen Einkauf der Berliner Bezirke - Der Wegweiser für Initiativen, politisch Verantwortliche und Interessierte in den Berliner Bezirken bietet Orientierung und Anregungen, wie sie sich für einen verantwortlichen Einkauf in Berlin einsetzen können.
13.01.2017 > Politisch exponierte Personen und Deutschland - Die Übersicht zeigt, welche vermutlich illegitimen Geldern von politisch exponierten Personen angelegt wurden und Banken mit diesen Personen geschäffte gemacht haben.
13.01.2017 > Aktivität deutscher Großunternehmen - Die Tabelle listet die Aktivitäten deutscher Großunternehmen in Steueroasen/Schattenfinanzplätzen und Investitionen darüber in Entwicklungs- und Schwellenländer sowie in deren Sonderwirtschaftszonen auf.
07.12.2016 > Q&A zu Electronics Watch - Das aktualisierte Arbeitspapier "Electronics Watch - häufig gestellte Fragen" gibt Vergabestellen, die überlegen, sich Electronics Watch anzuschließen, Antworten
01.12.2016 >
Zivilgesellschaft aus Europa und Kanada fordert: CETA muss abgelehnt  werden!
Zivilgesellschaft aus Europa und Kanada fordert: CETA muss abgelehnt werden! - In einer gemeinsamen Stellungnahme wenden sich rund 450 Organisationen gegen die Ratifizierung des EU-Kanada-Abkommens.
23.11.2016 > WEED-Vorträge zur IT-Branche in Koblenz und Frankfurt - Am 1.12. (Koblenz) und am 2.12. (Frankfurt): Vorträge zu Arbeitsrechts- und Sozialstandards in der IT-Branche
23.11.2016 >
Veranstaltung Faires Spielzeug an die Schule und in die Kita
Veranstaltung Faires Spielzeug an die Schule und in die Kita - Diskussions- und Informationsveranstaltung zu Spielzeug im Rathaus Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin.
10.11.2016 > CorA-Herbsttagung "Rechte für Menschen - Regeln für Unternehmen" - Wo steht Deutschland beim Menschenrechtsschutz in der globalen Wirtschaft? Jubiläum und Tagung mit anschließendem Buffet und Konzert in Berlin
20.10.2016 >
Anhörung im Bundestag zu Steuervermeidung von Unternehmen
Anhörung im Bundestag zu Steuervermeidung von Unternehmen - WEED war als Sachverständiger zur Anhörung im Bundestag über die Einführung länderbezogener Berichte für Unternehmen und einige Abwehrmaßnahmen gegen Steuervermeidung. Die Vorschläge sind insgesamt positiv zu bewerten, auch wenn die Bundesregierung weiter hätte gehen müssen.
25.08.2016 >
Positionspapier: Für eine demokratische und global gerechte Rohstoffpolitik
Positionspapier: Für eine demokratische und global gerechte Rohstoffpolitik - WEED fordert zusammen mit den anderen im AK Rohstoffe zusammengeschlossenen NGOs eine demokratische und global gerechte Rohstoffpolitik ein.
26.05.2016 > WEED unterstützt Unterschriften-Aktion "Menschenrechte vor Profit" - Aufforderung an Bundeskanzlerin Merkel und Wirtschaftsminister Gabriel: Menschenrechte vor Profit
24.02.2016 >
Open letter on food speculation
Open letter on food speculation - A coalition of 26 NGOs have just delivered an open letter to the EU Commission urging to tighten up proposed rules for addressing excessive price speculation on food and other commodities in financial markets.
11.02.2016 >
Neues Projekt: Grundschulen gemeinsam aktiv für Faires Spielzeug
Neues Projekt: Grundschulen gemeinsam aktiv für Faires Spielzeug - Nachhaltigkeit spielt bei immer mehr Kaufentscheidungen eine Rolle. Zugleich werden im Zuge der Globalisierung aber immer mehr Güter in Niedriglohnländern unter menschenunwürdigen Bedingungen hergestellt. So auch Spielzeuge, von denen weltweit mittlerweile 75 % in China produziert werden.
09.02.2016 >
EU-Trilog zur Konfliktrohstoffverordnung hat begonnen
EU-Trilog zur Konfliktrohstoffverordnung hat begonnen - Entscheidung für oder gegen verbindliche und umfassende EU-Verordnung zu Konfliktrohstoffen wird seit 1. Februar im EU-Trilog diskutiert.
25.01.2016 >
Illegitime Finanzströme - Made in Germany?
Illegitime Finanzströme - Made in Germany? - WEED, das Netzwerk Steuergerechtigkeit und die Friedrich-Ebert-Stiftung laden Sie herzlich zu einer Podiumsdiskussion am 17. Februar 2016 ein.
18.01.2016 >
Europaparlament stimmt über TiSA ab
Europaparlament stimmt über TiSA ab - Heute stimmt der Handelsausschuss über das Dienstleistungsabkommen TiSA ab. WEED, PowerShift und das Forum Umwelt und Entwicklung haben dazu einen offenen Brief mit Empfehlungen verfasst.
29.12.2015 >
Practical Guide: Socially Responsible ICT-Procurement
Practical Guide: Socially Responsible ICT-Procurement - Best Practices Report
21.12.2015 >
Petition: Sofortige Freilassung chinesischer ArbeitsrechtsaktivistInnen!
Petition: Sofortige Freilassung chinesischer ArbeitsrechtsaktivistInnen! - Mindestens vier ArbeitsrechtsktivistInnen befinden sich nach einer Razzia gegen Arbeitsrechtsorganisationen in Haft. Die chinesische Regierung soll sie freilassen.
02.12.2015 >
Newsletter EU Financial Reform - Issue 31
Newsletter EU Financial Reform - Issue 31 - The 31th issue deals with the Bank reforms, the Capital Markets Union, Corporate Tax Avoidance, the Financial Transaction Tax and Food Speculation.
01.12.2015 > Zur Modernisierung des Vergaberechts - Die Vergaberechtsmodernisierung hat WEED auf europäischer und auf deutscher Ebene durchgehend begleitet. Die deutsche Umsetzung der EU-Richtlinien bleibt hinter den Möglichkeiten zurück, da die Spielräume für einen umweltverträglichen und sozial verantwortlichen Einkauf der öffentlichen Hand nur ungenügend genutzt wurden.
18.11.2015 >
Dokumentation der Veranstaltung: Workers‘ protests in China and attacks on the civil society
Dokumentation der Veranstaltung: Workers‘ protests in China and attacks on the civil society - Current criminalization of worker representatives, human rights activists and feminists. How workers in China struggle for their rights. With Sheung So, LESN (Hong Kong)
17.11.2015 > NGO statement on TiSA negotiations - NGOs have signed a joint statement calling for a halt of TiSA negotiations. They demand more transparency and accountability.
17.11.2015 >
Impulsvortrag Sheung So, Hong Kong
Fachkonferenz Nachhaltige IT-Beschaffung in Gelsenkirchen - Rückblick auf WEEDs Fachkonferenz am 16./17. November: Informationen und Dialog zu Arbeitsbedingungen in der IT-Branche und erfolgreiche Ansätze der sozial nachhaltigen IT-Beschaffung
13.11.2015 >
Präsentation: Die Beschlüsse der G20 zu Finanzmärkten und Unternehmenssteuern
Präsentation: Die Beschlüsse der G20 zu Finanzmärkten und Unternehmenssteuern - Anlässlich des G20-Gipfels in Antalya am kommenden Wochenende gibt die Präsentation einen Überblick über die Vorarbeiten zu wichtigen Themen, die am Gipfel wohl nur noch abgesegnet werden.
05.11.2015 >
2. Fachdialog zu nachhaltiger öffentlicher Beschaffung von Natursteinen in Berlin
2. Fachdialog zu nachhaltiger öffentlicher Beschaffung von Natursteinen in Berlin - WEED veranstaltet am 5. November 2015 den 2. Fachdialog zu nachhaltiger öffentlicher Beschaffung mit dem Schwerpunktthema Natursteine.
02.11.2015 > WEED bei der Anhörung im Finanzausschuss - Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zum automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen.
12.10.2015 >
Totgesagte leben länger. Der Krimi um die Finanztransaktionssteuer
Totgesagte leben länger. Der Krimi um die Finanztransaktionssteuer - Unser Vorsitzender Peter Wahl erläutert den aktuellen Stand zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer.
07.10.2015 >
Film: Für sozial verantwortliche IT-Ausstattung an Universitäten
Film: Für sozial verantwortliche IT-Ausstattung an Universitäten - Unser neues Video zeigt, warum Universitäten Mitglied bei Electronics Watch werden sollten. Wir rufen Studierende dazu auf, sich dafür an ihrer Universität zu engagieren!
01.10.2015 >
Demo: TTIP & CETA stoppen! - Für einen gerechten Welthandel
Demo: TTIP & CETA stoppen! - Für einen gerechten Welthandel - Am 10. Oktober findet die große Demo in Berlin statt, um 12 Uhr geht es los am Hauptbahnhof (Washingtonplatz). Achtung: Bis 5.10. Sonderzüge buchen, es gibt noch Plätze!
25.09.2015 > WEED-Referentin auch in diesem Jahr bei Berliner Beschaffungskonferenz - WEED-Vortrag zu Nachweisen in der sozial verantwortlichen IT-Beschaffung
25.09.2015 >
Petition: Keine Rohstoffe, die Konflikte finanzieren
Petition: Keine Rohstoffe, die Konflikte finanzieren - Fordern Sie Sigmar Gabriel auf, sich für eine verbindliche und menschenrechtsbasierte Verordnung für Konfliktmineralien auszusprechen.
17.09.2015 >
Stellungnahme zu länderspezifischen Berichten für Unternehmen
Stellungnahme zu länderspezifischen Berichten für Unternehmen - Bei einer Anhörung im Finanzausschuss nahm WEED am 7. September dazu Stellung, dass multinationale Unternehmen wichtige Daten wie ihre Steuerzahlungen veröffentlichen müssen
29.08.2015 >
Katharina, Markus & Tina am WEED-Infostand
WEED bei Suppe&Mucke / Weltfest in Berlin - Am WEED-Infostand auf dem Weltfest am Boxi konnten Interessierte bei einer leckeren Suppe alles erfahren, was sie schon immer über unsere Arbeit wissen wollten.
01.08.2015 >
Electronics Watch - die Monitoring-Organisation für faire Arbeitsbedingungen in der globalen Computerproduktion
Electronics Watch - die Monitoring-Organisation für faire Arbeitsbedingungen in der globalen Computerproduktion - Die globale IT-Industrie zeichnen sich nicht nur durch ein immenses Wachstum, sondern auch durch massive arbeitsrechtliche Vergehen aus. Gemeinsam mit Arbeitsrechtsorganisationen und BeschaffungsexpertInnen hat WEED deshalb die unabhängige Monitoring-Organisation Electronics Watch aufgebaut. Vergabestellen, die in ihren IKT-Ausschreibungen soziale Kriterien einfordern und dies auch kontrollieren wollen, können sich anschließen und so zu einer Verbesserung der aktuellen Situation beitragen.
24.07.2015 >
Solidarität mit dem  friedlichen Protest gegen die Kohle
Solidarität mit dem friedlichen Protest gegen die Kohle - Ein deutliches Zeichen gegen Kohlekraft ist jetzt nötig, sagen WEED und 17 weitere Organisationen.
24.06.2015 >
Positionspapier: Preventing the next financial and debt crisis
Positionspapier: Preventing the next financial and debt crisis - Um die Finanzminister/innen der G20 auf aktuelle Probleme im Finanzsystem aufmerksam zu machen, hat WEED mit anderen Organisationen ein Positionspapier an die Finanzminister/innen verschickt!
24.06.2015 >
Präsentation zu Finanzdienstleisungen in TTIP, CETA und TiSA
Präsentation zu Finanzdienstleisungen in TTIP, CETA und TiSA - Die Präsentation gibt einen Überblick über die Probleme mit Finanzdienstleistungen und Finanzmärkten in den Handelsabkommen, unter anderem durch Investor-Staat-Klagen
22.06.2015 >
Petition für einen Schuldenerlass für Griechenland
Petition für einen Schuldenerlass für Griechenland - Griechenland benötigt einen Schuldenerlass! Mache deine Stimme stark und unterzeichne die Online-Petition!
20.06.2015 >
Demonstration: Europa. Anders. Machen.
Demonstration: Europa. Anders. Machen. - Am 20.6.2015 geht es auf die Straße für ein demokratisches, solidarisches und grenzenloses Europa.
18.06.2015 >
Handlungsempfehlungen für die Novellierung des TVgG-NRW
Handlungsempfehlungen für die Novellierung des TVgG-NRW - WEED und das Bündnis für öko-soziale Beschaffung NRW: Schlussfolgerungen aus der Evaluierung des TVgG-NRW und Handlungsempfehlungen für die Gesetzesnovellierung
13.06.2015 >
WEED wird 25!
WEED wird 25! - Mitgliederversammlung und Diskussionsveranstaltung zum WEEDs 25. Jubiläum
08.06.2015 >
Vortrag: Wie fair sind Computer & Co.?
Vortrag: Wie fair sind Computer & Co.? - Vortrag von Annelie Evermann und Diskussion an der Uni Bielefeld: Wie fair sind Computer & Co.?, 8.6., 18 Uhr, Hauptgebäude, Hörsaal H2
02.06.2015 >
Stellungnahme zum Entwurf für neues deutsches Vergaberecht
Stellungnahme zum Entwurf für neues deutsches Vergaberecht - Entwurf für ein neues deutsches Vergaberecht bleibt hinter EU-Spielräumen für öko-soziale Kriterien zurück
28.05.2015 >
Veranstaltung zu alten und neuen Staatsschuldenkrisen
Veranstaltung zu alten und neuen Staatsschuldenkrisen - Anlässlich des G7-Finanzministergipfels in Dresden diskutieren wir über die Verschuldung in Nord und Süd und Wege aus der Überschuldung.
24.05.2015 >
WEED bei Workshop in Rostock
WEED bei Workshop in Rostock - 24.06.2015: Workshop zu sozial verträglicher Textil- und IT-Beschaffung mit Viet Anh (CDI), Annelie Evermann (WEED) und Christian Wimberger (CIR)
08.05.2015 >
Open Letter to the Luxembourg Ambassador concerning LuxLeaks
Open Letter to the Luxembourg Ambassador concerning LuxLeaks - The Letter, signed by international NGOs, supports the whistleblowers who leaked Luxembourg's tax practices and are now prosecuted, and criticizes Luxembourg's tax policy.
08.05.2015 >
Präsentation: Der G20/OECD-Plan gegen Steuervermeidung von Unternehmen
Präsentation: Der G20/OECD-Plan gegen Steuervermeidung von Unternehmen - Ein Überblick über die Umsetzung des Aktionsplans, welcher bis Ende 2015 abgeschlossen sein soll. Es ist zu befürchten, dass es nicht zu ausreichenden Maßnahmen kommen wird.
05.05.2015 >
Finanztransaktionssteuer vor dem Durchbruch
Finanztransaktionssteuer vor dem Durchbruch - Zum Stand und den Perspektiven der Verhandlungen über die Steuer
20.04.2015 >
G7-Präsidentschaft
G7-Präsidentschaft - G7-Präsidentschaft nutzen: Lieferkettenverantwortung verbindlich regeln
17.04.2015 >
Long-term investments? - Privatisation!
Long-term investments? - Privatisation! - "Long-term investments" sound like a good idea, but in some cases nothing else than the privatisation of infrastructure is hidden behind.
30.03.2015 >
Film: Langfristige Investitionen? - Privatisierung!
Film: Langfristige Investitionen? - Privatisierung! - "Langfristige Investitionen" klingen wie eine vernünftige Idee, doch in einigen Fällen versteckt sich dahinter nichts anderes als die Privatisierung von Infrastruktur.
26.03.2015 >
Newsletter EU Financial Reform - Issue 29
Newsletter EU Financial Reform - Issue 29 - The 29th issue deals with the Euro Crisis, Capital Markets Union, Restructuring of banks, Corporate Tax Avoidance and Shadow Banking.
23.03.2015 >
Veranstaltung:
Veranstaltung: "Sozial verantwortliche Beschaffung nachhaltig stärken" - Diskussion zur Reform des Vergaberechts in Deutschland. Berlin. 23.4.2015, 17:00 - 21:15 Uhr.
18.03.2015 >
Appell
Appell "Für ein faires NRW" - WEED und Bündnis für öko-soziale Beschaffung NRW veröffentlichen heute zusammen mit mehr als 100 ErstunterzeichnerInnen Appell an die Landesregierung NRW
09.03.2015 >
Offener Brief der Zivilgesellschaft zu Steuervermeidung von Unternehmen
Offener Brief der Zivilgesellschaft zu Steuervermeidung von Unternehmen - Brief von 30 Organisationen mit konkreten Forderungen zur Steuergerechtigkeit in Europa an den Kommissionspräsidenten Juncker
20.02.2015 >
Fact sheet: Bank separation and structural reform
Fact sheet: Bank separation and structural reform - The separation of banks or their activities is one of the last big reforms in the EU that has been undertaken after the financial crisis but hasn't been already accomplished.
16.02.2015 >
Stellungnahme zivilgesellschaftlicher Organisationen zu regulatorischer Zusammenarbeit in TTIP
Stellungnahme zivilgesellschaftlicher Organisationen zu regulatorischer Zusammenarbeit in TTIP - 159 europäische Organisationen kritisieren, dass regulatorische Zusammenarbeit im Freihandelsabkommen TTIP eine Gefahr für die Demokratie ist.
12.02.2015 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" Februar 2015 - Die 28. Ausgabe behandelt die Kapitalmarktunion, Eurokrise, Bankenstrukturreform, Finanztransaktionssteuer, Rohstoffderivate, Eigentumsregister und Preisindikatoren.
11.02.2015 >
Newsletter
Newsletter "EU Financial Reforms" February 2015 - The 28th issue deals with the Euro Crisis, Capital Markets Union, Restructuring of banks, Financial Transaction Tax, Standards for Commodity Derivatives, Ownership register and the EU Regulation on price indicators in the financial markets.
11.02.2015 >
Information for the nations
Information for the nations - Briefing on how developing countries are being excluded from automatic information exchange, and how to change it.
11.02.2015 >
Film: Wer rettet wen?
Film: Wer rettet wen? - Internationale Premiere des Films von Leslie Franke und Herdolor Lorenz: Wer rettet wen? - Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit
09.02.2015 >
Paper: A European View on BRICS
Paper: A European View on BRICS - The Brazilian NGO ibase held an interesting conference on the BRICS countries in November 2014. Peter Wahl from WEED participated and delivered the attached paper on the issue from a European perspective.
06.02.2015 >
Fact sheet: Country-by-country bank reporting
Fact sheet: Country-by-country bank reporting - Banks recently have to disclose specific business information on a country-specific basis.This fact sheet gives an overview about backgrounds and consequences.
28.01.2015 >
Presentation: TTIP and financial services
Presentation: TTIP and financial services - The presentation explains the danger for financial regulation through TTIP.
28.01.2015 >
Selbstorganisierte Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA
Selbstorganisierte Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA - Schon mehr als 1,3 Millionen EuropäerInnen haben die selbstorganisierte Bürgerinitiative mit ihrer Unterschrift unterstützt. Doch es braucht mehr, unterschreibe hier!
05.01.2015 >
Kurzfilm: Investor-Staat-Klagen und Finanzkrisen
Kurzfilm: Investor-Staat-Klagen und Finanzkrisen - Der Film erklärt, wie die Klagen funktionieren und warum sie notwendige staatliche Rettungsmaßnahmen in Finanzkrisen wie in Griechenland, Zypern und Argentinien, gefährden.
05.01.2015 >
Short film: Investor State Dispute Settlement and Financial Crises
Short film: Investor State Dispute Settlement and Financial Crises - The film explains how the settlement works and why it endangers necessary governmental rescue measures in financial crises as occurred in Greece, Cyprus and Argentina.
01.01.2015 >
"Berlin be fair" - Programm zur Förderung des öko-fairen Einkaufs in Berlin
19.12.2014 >
Samsung ArbeiterInnen streiken (Foto: Uffe Weng)
Online-Petition: Sagen Sie Nein zu Ausbeutung in der Elektronikbranche - Ihre Unterschrift zählt! -
16.12.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" Dezember 2014 - Die 27. Ausgabe behandelt die Finanztransaktionssteuer, Steuerflucht, "Bessere Regulierung", Bankenstrukturreformen, Bankenunion und Anlageprodukte für Kleinanleger.
16.12.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU Financial Reforms" December 2014 - The 27th issue deals with the financial transaction tax, tax evasion, the comission's "better regulation", structural reform of banks, the banking union and retail investment products.
10.12.2014 >
Steckbriefe: UN-Leitprinzipien konkret
Steckbriefe: UN-Leitprinzipien konkret - CorA-Netzwerk zu Unternehmensverantwortung veröffentlicht Steckbriefe zur praktischen Bedeutung der UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte
10.12.2014 >
Position paper: What outcomes should be agreed in Addis Abeba in 2015?
Position paper: What outcomes should be agreed in Addis Abeba in 2015? - 137 Civil Society Organisations endorse position paper on UN Financing for Development negotiations
09.12.2014 >
CorA-Positionspapier zur neuen EU-Vergaberichtlinie
CorA-Positionspapier zur neuen EU-Vergaberichtlinie - Das CorA-Netzwerk fordert eine umfassende Umsetzung der neuen EU-Vergaberichtlinie in deutsches Recht.
08.12.2014 >
Positionspapier: Was steckt im EU-Kanada Freihandelsabkommen (CETA)?
Positionspapier: Was steckt im EU-Kanada Freihandelsabkommen (CETA)? - Deutsche Zusammenfassung von "Making Sense of the CETA", einer ausführlichen englischen Studie zu CETA.
05.12.2014 >
Offener Brief: EU-Anti-Geldwäsche-Richtlinie
Offener Brief: EU-Anti-Geldwäsche-Richtlinie - Dreizehn Organisationen fordern von Finanzminister Schäuble Transparenz bei Eigentümern und Sanktionen, um Geldwäsche besser zu bekämpfen
05.12.2014 >
Veranstaltung am 5.12.: Menschenrechte in der IT-Branche
Veranstaltung am 5.12.: Menschenrechte in der IT-Branche - "Die IT-Branche: Strukturen, Hintergründe, Kontakte", in Köln, am Freitag, 5. Dezember 2014, 16-18 Uhr
04.12.2014 >
Conference: Financial markets and banks: safe and long term?
Conference: Financial markets and banks: safe and long term? - Berlin, 9:00-17:30, Organized by Finance Watch, German Trade Union Federation (DGB), WEED, Friedrich Ebert Foundation and others
04.12.2014 >
Konferenz: Finanzmärkte und Banken: sicher und langfristig?
Konferenz: Finanzmärkte und Banken: sicher und langfristig? - Berlin, 09:00-17:30, Organisiert von Finance Watch, DGB, WEED, Verbraucherzentrale und Friedrich-Ebert-Stiftung
24.11.2014 >
Präsentation: Von Blasen, Schattenwelten und Verbrechen - eine Analyse finanzwirtschaftlicher Fehlentwicklungen
Präsentation: Von Blasen, Schattenwelten und Verbrechen - eine Analyse finanzwirtschaftlicher Fehlentwicklungen - Eine Einführung in die zerstörerische Kraft der Spekulation, das Zuviel an Finanzmärkten, Schattenfinanzplätze und Finanzverbrechen
17.11.2014 >
Positionspapier: Für eine wirksame EU-Gesetzgebung zu Konfliktrohstoffen
Positionspapier: Für eine wirksame EU-Gesetzgebung zu Konfliktrohstoffen - WEED fordert gemeinsam mit 16 weiteren Umwelt-, Entwicklungs- und Menschenrechtsorganisationen des AK Rohstoffe eine wirksame EU-Gesetzgebung zu Konfliktrohstoffen.
13.11.2014 >
Öffentliche Anhörung zur Selbstanzeige
Öffentliche Anhörung zur Selbstanzeige - Das Netzwerk Steuergerechtigkeit befürwortet in der Anhörung des Bundestages die geplante Verschärfung der Selbstanzeige, fordert jedoch eine strengere Regelung.
13.11.2014 >
Präsentation: Der G20/OECD-Prozess gegen Steuervermeidung von Unternehmen
Präsentation: Der G20/OECD-Prozess gegen Steuervermeidung von Unternehmen - Präsentation über den OECD-Aktionsplan gegen Steuervermeidung von Unternehmen (BEPS).
13.11.2014 >
Offener Brief an Schäuble zu Patentboxen
Offener Brief an Schäuble zu Patentboxen - Das Netzwerk Steuergerechtigkeit fordert den Finanzminister in einem Brief auf, sich im BEPS-Prozess gegen jegliche Form von Patentboxen einzusetzen.
07.11.2014 >
Info Steuergerechtigkeit: Der G20/OECD-Aktionsplan gegen Steuervermeidung von Unternehmen (BEPS)
Info Steuergerechtigkeit: Der G20/OECD-Aktionsplan gegen Steuervermeidung von Unternehmen (BEPS) - Das Info Steuergerechtigkeit stellt die Arbeit von G20 und OECD dar und zeigt auf, dass die Interessen der ärmeren Länder wieder einmal kaum Berücksichtigung finden
06.11.2014 >
Pressemeldung: Kampagne Steuer gegen Armut kritisiert Verwässerung der Finanztransaktionssteuer
Pressemeldung: Kampagne Steuer gegen Armut kritisiert Verwässerung der Finanztransaktionssteuer - 98 Organisationen fordern Bundesfinanzminister Schäuble auf eine Verwässerung der Finanztransaktionssteuer nicht hinzunehmen
04.11.2014 >
Veranstaltung: Viele Hürden, wenig Haftung
Veranstaltung: Viele Hürden, wenig Haftung - Wie können Opfer von Menschenrechtsverletzungen durch Unternehmen ihre Rechte in Deutschland einklagen? - Berlin
28.10.2014 >
Samsung ArbeiterInnen streiken für ihr Recht unabhängige Gewerkschaften gründen zu dürfen
Bericht: Zeit für einen Wandel - IKT-Arbeitsbedingungen in Asien und die Rolle der öffentlichen Beschaffung - Der neue Bericht von DanWatch und WEED zeigt auf, wie staatliche Ausgaben für IKT-Geräte gefährliche und unzumutbare Arbeitsbedingungen in dieser Industrie unterstützen.
23.10.2014 >
Brief an SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel zu Folgen von 'roten Linien' bei TTIP und CETA
Brief an SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel zu Folgen von 'roten Linien' bei TTIP und CETA - 11 deutsche Organisationen unterschreiben offenen Brief an SPD und formulieren Fragen und Hinweise zur SPD-Linie und den Handelsabkommen TTIP und CETA
21.10.2014 >
Brief an EU-Umweltkommissar gegen Kompensation von Biodiversität
Brief an EU-Umweltkommissar gegen Kompensation von Biodiversität - 67 internationale Organisationen und 9279 Menschen sprechen sich gegen Maßnahmen aus, mit denen Unternehmen die von ihnen zerstörte Biodiversität kompensieren sollen
16.10.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" Oktober 2014 - Die 26. Ausgabe behandelt die neue EU-Kommission, Steuervermeidung von Unternehmen, die Finanztransaktionsssteuer und Finanzreformen in den Handelsabkommen TTIP, CETA und TiSA
16.10.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU Financial Reforms" October 2014 - The 26th issue deals with the new European Commission, corporate tax avoidance, negotiations on trade in financial services and the financial transaction tax.
11.10.2014 >
TTIP-Aktionstag
TTIP-Aktionstag - Europaweiter Aktionstag gegen das geplante EU-US-Abkommen. Demo in Berlin Kreuzberg, 16.00 Uhr
02.10.2014 >
TTIP: No to backroom deals that would imperil our health, environment and welfare
TTIP: No to backroom deals that would imperil our health, environment and welfare - Civil society groups denounce attempts to design transatlantic "regulatory cooperation” to fit business lobbies’ demands and call for full transparency.
27.09.2014 >
Vortrag: Länderbezogene Finanz-Berichterstattung für Unternehmen
Vortrag: Länderbezogene Finanz-Berichterstattung für Unternehmen - Für das Netzwerk Steuergerechtigkeit nahm WEED an einem Fachgespräch der Grünen im Bundestag teil und betonte, wichtige Daten der Unternehmen müssten öffentlich sein.
08.09.2014 >
Fact sheet: Trade in Services Agreement (TiSA) and Financial Services
Fact sheet: Trade in Services Agreement (TiSA) and Financial Services - The fact sheet gives an overview on the planned agreement which is negotiated between 23 members of the World Trade Organisation. It poses a threat to financial stability.
03.09.2014 >
Infoblatt: Das Dienstleistungsabkommen TiSA und Finanzdienstleistungen
Infoblatt: Das Dienstleistungsabkommen TiSA und Finanzdienstleistungen - Abseits der Welthandelsorganisation verhandelt eine Gruppe von Staaten über einen neuen Freihandelsvertrag für Dienstleistungen. Insbesondere für Finanzdienstleistungen soll Regulierung weiter abgebaut werden.
26.08.2014 >
Film: High Frequency Trading
Film: High Frequency Trading - The film explains the High Frequency Trading and how it has changed the stock exchange. It further points out risks of this kind of trade and the need for more regulation.
26.08.2014 >
Präsentation zur Bankentrennung
Präsentation zur Bankentrennung - Die Trennung von Banken oder Bankgeschäften ist eine der letzten großen Reformen auf EU-Ebene, die nach der Finanzkrise in Angriff genommen und noch nicht abgeschlossen wurde.
18.08.2014 >
Brief an Financial Stability Board (FSB) zu Finanzmarktregulierung
Brief an Financial Stability Board (FSB) zu Finanzmarktregulierung - Gemeinsam mit weiteren NGOs hat sich WEED an den Vorsitzenden des FSB Mark Carney gewandt, um die Finanzmarktregulierung der G20 voranzutreiben.
05.07.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" Juli 2014 - Die 25. Ausgabe behandelt die Resultate der EU-Wahlen und ihre Bedeutung für Finanzreformen sowie Finanzreformen in den Handelsabkommen TTIP und TiSA
05.07.2014 >
Veranstaltung zu TTIP und Mitgliederversammlung
Veranstaltung zu TTIP und Mitgliederversammlung - Am 5. Juli in Bonn fand eine Veranstaltung zu Bezügen des geplanten EU-US-Handelsabkommens zu Entwicklungsländern sowie anschließend die WEED-Mitgliederversammlung statt.
04.07.2014 >
Brief an Barnier: PwC darf nicht über Bankentransparenz urteilen
Brief an Barnier: PwC darf nicht über Bankentransparenz urteilen - 32 Organisationen kritisieren die Entscheidung der EU-Kommission, dass ein ausgewiesener Kritiker länderbezogener Konzernberichte nun das entsprechende EU-Gesetz für Banken bewerten soll
02.07.2014 >
Konferenz: Nach den Europa-Wahlen: Was nun? Alte Probleme und neue Herausforderungen
Konferenz: Nach den Europa-Wahlen: Was nun? Alte Probleme und neue Herausforderungen - Berlin, 2./3. Juli 2014, veranstaltet von Economia Civile (Italien), Finance Watch (Brüssel) und WEED
01.07.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU Financial Reforms" July 2014 - The 25th issue deals with the new European Parliament, and with the free-trade negotiations on TTIP and TiSA
11.06.2014 >
WEED-Rechenschaftsbericht 2013
WEED-Rechenschaftsbericht 2013 - Der Bericht stellt unsere Aktiviäten im letzten Jahr dar und gibt einen Überblick über die finanzielle Situation des Vereins sowie die Geldgeber.
30.05.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU Financial Reforms" May 2014 - The 24th issue deals with the remaining financial reform agenda for the new European Parliament
22.05.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" Mai 2014 - Die 24. Ausgabe behandelt die Arbeit des neuen Europäischen Parlaments und der neuen Kommission im Bereich Finanzmärkte
22.05.2014 >
Wahlprogramme Europawahl 2014: Finanzmärkte
Wahlprogramme Europawahl 2014: Finanzmärkte - In einem gemeinsamen Positionspapier analysieren der World Future Council und WEED die Wahlprogramme von Parteien auf die Umsetzung wichtiger Reformforderungen hin.
12.05.2014 >
Letter on TTIP Regulatory Cooperation
Letter on TTIP Regulatory Cooperation - 178 NGOs from the EU and the US write to EU and US officials on the planned regulatory cooperation in the Transatlantic Trade and Investment Partnership.
12.05.2014 >
Fact sheet: Investor-State Dispute Settlements and Financial Markets
Fact sheet: Investor-State Dispute Settlements and Financial Markets - Impact of Investor-State Dispute Settlements, as included in several investment treaties like the planned CETA and TTIP, on financial markets, regulation and crisis management.
09.05.2014 >
Letter to World Bank calls for immediate review of policy on tax havens
Letter to World Bank calls for immediate review of policy on tax havens - A civil society letter in response to the latest World Bank report on the first year of implementation of its policy on tackling tax heavens.
06.05.2014 >
Aktion: Zivilgesellschaft macht Dampf gegen den Konzern-Deal
Aktion: Zivilgesellschaft macht Dampf gegen den Konzern-Deal - Protestaktion gegen das geplante EU-US-Freihandelsabkommen TTIP am 6. Mai vor dem Brandenburger Tor
30.04.2014 >
Infoblatt: Investor-Staat-Schiedsverfahren und Finanzmärkte
Infoblatt: Investor-Staat-Schiedsverfahren und Finanzmärkte - Einfluss der in Investitionsschutzabkommen enthaltenen und bei TTIP sowie CETA geplanten Schiedsverfahren auf Finanzmärkte, Finanzmarktregulierung und Krisenbekämpfung
09.04.2014 >
CorA-Frühjahrstagung am 9. April 2014
CorA-Frühjahrstagung am 9. April 2014 - "Lieferketten unter Kontrolle? Nachweise von Sozialstandards" Wie lässt sich in einem Dschungel von Labeln verantwortungsvoll beschaffen und konsumieren?
01.04.2014 >
Bericht:
Bericht: "Vorreiter der sozial verantwortlichen öffentlichen Beschaffung" - Der Bericht zeigt anhand von sieben Erfolgsgeschichten, wie die öffentliche Hand dazu beitragen kann, Arbeitsbedingungen entlang globaler Lieferketten zu verbessern.
31.03.2014 >
Präsentation: TTIP und Finanzdienstleistungen
Präsentation: TTIP und Finanzdienstleistungen - Präsentation über die Rolle des Finanzsektors in den Verhandlungen zum Transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP).
28.03.2014 >
Roundtable: Global Financial Governance Impact Report
Roundtable: Global Financial Governance Impact Report - Berlin 28 March 2014, with New Rules For Global Finance (USA), Ministry for Economic Cooperation and Development and German Chancellery
26.03.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU Financial Reforms" March 2014 - The 23rd issue deals with shadow banking, investment funds, tax evasion, money laundering and the banking union.
25.03.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" März 2014 - 25.03.2014: Die 23. Ausgabe behandelt Schattenbanken, Geldwäsche, Steuerflucht, Bankenunion und Investementfonds
18.03.2014 >
Working Paper: The European Civil Society Campaign on the Financial Transaction Tax
Working Paper: The European Civil Society Campaign on the Financial Transaction Tax - Paper published by International Labour Office and the Global Labour University
03.03.2014 >
Hintergrundpapier: Natur als Kapital
Hintergrundpapier: Natur als Kapital - Wie sich mit Inwertsetzung und Bilanzierung von Ökosystemen eine neues Verständnis der Natur bildet
27.02.2014 >
Der TTIP-Enwurf der EU-Kommission
Der TTIP-Enwurf der EU-Kommission - Im Juli 2013 hatte die EU-Kommission bereits einen Entwurf für die geplante EU-US-Handelspartnerschaft vorliegen - der natürlich wie alle anderen wichtigen Dokumente nicht veröffentlicht wurde. Nun ist der Entwurf durchgesickert.
20.02.2014 >
Fachkonferenz sozialverträgliche IT-Beschaffung in Schwerin, 20./21. Februar
Fachkonferenz sozialverträgliche IT-Beschaffung in Schwerin, 20./21. Februar - WEED-unterstützte Fachkonferenz für sozialverträgliche Beschaffung von IT-Hardware: globale Folgen der IT-Produktion und Einflussmöglichkeiten des öffentlichen Einkaufs
13.02.2014 >
Dokumentation Fachgespräch
Dokumentation Fachgespräch "Öffentlichen Einkauf in Berlin verantwortungsvoll umsetzen" - Am 22. Oktober 2013 fand im Berliner Abgeordnetenhaus ein Fachgespräch zu öko-fairer Vergabe in Berlin statt. Die Inhalte der Fachbeiträge und Statements der Podiumsdiskussion sind in der Dokumentation nachzulesen.
12.02.2014 > Financial Transaction Tax: Excluding Derivatives would gut the planned FTT - France is kow-towing to the financial sector’s demands, and is seeking to exempt derivatives from the tax.
12.02.2014 >
Finanztransaktionssteuer: Ausnahme für Derivate würde die Steuer unterminieren
Finanztransaktionssteuer: Ausnahme für Derivate würde die Steuer unterminieren - Das französische Finanzministerium beabsichtigt Derivate von der Steuer auszunehmen.
12.02.2014 >
Podiumsdiskussion: Das umstrittene Handelsabkommen EU - USA (TTIP) | 12.02.14, Berlin
Podiumsdiskussion: Das umstrittene Handelsabkommen EU - USA (TTIP) | 12.02.14, Berlin - Chancen für die Wirtschaft oder Angriff auf die Demokratie?
11.02.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU Financial Reforms" February 2014 - The 22nd issue deals with EU Reform Contracts, the new EU draft law on banking structure, European Long-term Investment Funds, MiFID, TTIP and the financial transaction tax.
11.02.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" Februar 2014 - Die 22. Ausgabe behandelt EU-Krise, Bankenstruktur, Europäische langfristige Investmentfonds, MiFID-Reform, TTIP und Finanzdienstleistungen sowie Finanztransaktionsteuer.
31.01.2014 >
Fact-sheet: European Long-term Investment Funds (ELTIF)
Fact-sheet: European Long-term Investment Funds (ELTIF) - The European Commission proposed a new type of funds, which intends to promote investments in public infrastructure and thereby fosters privatisation.
31.01.2014 >
Infoblatt: Europäische langfristige Investmentfonds (ELTIF)
Infoblatt: Europäische langfristige Investmentfonds (ELTIF) - Die EU-Kommission schlägt einen neuen Typ Fonds vor, der unter anderem Investitionen in öffentliche Infrastruktur und damit Privatisierung fördern soll.
30.01.2014 > Memorandum on the State of the EU Financial Reform Policy -
18.01.2014 >
Demonstration
Demonstration "Wir haben es satt!" - Am 18. Januar 2014 fand in Berlin die 4. Demonstration für gutes Essen und eine gute Landwirtschaft für Alle statt.
16.12.2013 >
Letter on Investor-State Dispute Settlement in TTIP
Letter on Investor-State Dispute Settlement in TTIP - In a letter to US Trade Ambassador Froman and EU Commissioner De Gucht, nearly 200 US and EU organisations reject ISDS in the planned EU-US agreement.
12.12.2013 > Newsletter "EU Financial Reforms" December 2013 - The 21st issue deals with EU Reform Contracts, Tax Evasion and Money Laundering, TTIP, MiFID, Benchmarks and Long Term Investment Funds.
11.12.2013 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" Dezember 2013 - Die 21. Ausgabe behandelt EU-Reformverträge, Steuerflucht und Geldwäsche, das Abkommen TTIP, MiFID, Referenzwerte für Finanzverträge und Long Term Investment Funds.
01.12.2013 > Empfehlungen für eine öko-soziale Beschaffung in NRW -
28.11.2013 >
Multimedia-Ausstellung von LANDMARK in Pankow
Multimedia-Ausstellung von LANDMARK in Pankow - Vom 13. 12. 2013 bis 16.1. 2014 zeigt WEED im Bezirksamt Pankow die Multimedia-Ausstellung des LANDMARK-Projektes
27.11.2013 >
factsheet TTIP
Financial services in the planned EU-US trade agreement TTIP - Further liberalisation might put financial regulation at risk
27.11.2013 >
Infoblatt TTIP
Finanzdienstleistungen im geplanten EU-US-Handelsabkommen TTIP - Die Liberalisierung der Finanzmärkte droht durch die TTIP weiter voranzuschreiten - allen Erfahrungen mit der Finanzkrise zum Trotz.
26.11.2013 >
Trade: time for a new vision
Trade: time for a new vision - The alternative Trade Mandate - Over 50 civil society groups demand a paradigm shift in EU trade and investment policies
25.11.2013 >
Stop the Corporate Giveaway! A transatlantic plea for sanity in the EU-Canada CETA negotiations
Stop the Corporate Giveaway! A transatlantic plea for sanity in the EU-Canada CETA negotiations - Call upon European and Canadian governments to protest the inclusion of the extreme investor "rights” in the CETA.
21.11.2013 >
Briefing paper: Automatic for the people
Briefing paper: Automatic for the people - This briefing paper deals with automatic information exchange, tax justice and developing countries
15.11.2013 >
Conference: The International Financial System and the Global Power Shift Five Years after Lehman Brothers
Conference: The International Financial System and the Global Power Shift Five Years after Lehman Brothers - A balance of financial reforms and their impact on economy, society, geo-politics and the further perspectives. Brussels, 13-15 November.
14.11.2013 >
Multimedia-Ausstellung auf dem Heldenmarkt in Berlin
Multimedia-Ausstellung auf dem Heldenmarkt in Berlin - WEED zeigte am 16. und 17 November die Multimedia-Ausstellung des LANDMARK-Projekts zu globalen Lieferketten und der Einhaltung sozialer Standards in der öffentlichen Beschaffung.
12.11.2013 >
TTIP Crossborder Letter Re-release
TTIP Crossborder Letter Re-release - Nearly 100 organizations from Europe and the U.S. undersigned a letter to Presidents Obama, Barroso and Van Rompuy to outline ther critical position concerning the proposed Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP).
01.11.2013 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" November 2013 - Die 20. Ausgabe behandelt die deutsche Regierungsbildung und das EU-Krisenmanagement, Vorhaben für eine Bankenunion und die Regulierung des Schattenbankwesens.
01.11.2013 >
Newsletter EU Financial Reforms 20
Newsletter EU Financial Reforms 20 -
31.10.2013 >
Workshop: Nachhaltige IT-Beschaffung - für Umweltschutz und Menschenrechte
Workshop: Nachhaltige IT-Beschaffung - für Umweltschutz und Menschenrechte - WEED-Referentin Annelie Evermann berichtete auf dem in Stuttgart stattfindenden Workshop am 31. Oktober über soziale Probleme in der IT-Produktion.
22.10.2013 >
Öffentlichen Einkauf in Berlin verantwortungsvoll umsetzen
Öffentlichen Einkauf in Berlin verantwortungsvoll umsetzen - Das FAIRgabe-Bündnis Berlin und WEED luden am 22. Oktober 2013 zum Podiumsfachgespräch im Berliner Abgeordnetenhaus.
18.10.2013 >
Positionspapier: A Brave New Transatlantic Partnership
Positionspapier: A Brave New Transatlantic Partnership - This paper by the Seattle to Brussels Network deals with the proposed EU-US Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP/TAFTA), and its socio-economic & environmental consequences.
15.10.2013 >
Demo gegen Nahrungsmittelspekulation
Demo gegen Nahrungsmittelspekulation - Am 15. Oktober 2013 demonstriert in Frankfurt/Main ein Aktionsbündnis mit Oxfam, Attac, WEED und anderen. Start ist um 11:00 Uhr an der Taunusanlage.
02.10.2013 >
Factsheet money laundering
Factsheet money laundering - WEED takes a look at the (inter)national problem of money laundering, the legal standards to fight it and their weaknesses.
23.09.2013 >
Kampagne: Kurswechsel
Kampagne: Kurswechsel - Finance Watch will endlich einen Kurswechsel bei der Finanzmarktpolitik erreichen: weg von der Herrschaft der Finanzmärkte, hin zu einem neuen Finanzsystem, das der Gesellschaft nützt.
19.09.2013 >
Infoblätter: Berliner Vergabegesetz und Leitfäden zu nachhaltiger Beschaffung
Infoblätter: Berliner Vergabegesetz und Leitfäden zu nachhaltiger Beschaffung - In zwei verschiedenen Infoblättern können die aktuellen Handlungsspielräume für eine nachhaltige Vergabe in Berlin nachgelesen werden.
18.09.2013 >
Infoblatt: Geldwäsche und die Reform der EU-Geldwäscherichtlinie
Infoblatt: Geldwäsche und die Reform der EU-Geldwäscherichtlinie - WEED beleuchtet das (inter)nationale Problem der Geldwäsche, die gesetzlichen Standards zu ihrer Bekämpfung und deren Schwächen.
17.09.2013 >
Konsultation zum neuen EU-Derivate-Gesetz
Konsultation zum neuen EU-Derivate-Gesetz - WEED mahnt an, keine zu strengen Maßstäbe für die Erfassung der relevanten Finanzprodukte zu wählen.
17.09.2013 >
Kritik von 341 Organisationen an multilateralem Dienstleistungsabkommen (TiSA)
Kritik von 341 Organisationen an multilateralem Dienstleistungsabkommen (TiSA) - Die TiSA-Verhandlungen schreiten voran - dabei könnte das Abkommen eine Verschlechterung bei sozialen und ökologischen Standards und bei der Regulierung der Finanzmärkte bringen.
14.09.2013 >
Demonstration: Umfairteilen
Demonstration: Umfairteilen - Vor der Wahl will das Bündnis "Umfairteilen" noch einmal Druck auf die Parteien machen. Am 14. September gibt es Demos in Berlin und Bochum.
09.09.2013 >
Positionspaper
Positionspaper "Für eine demokratische und global gerechte Rohstoffpolitik" - WEED e.V. und andere Organisationen fordern die Bundesregierung zu einer neuen Rohstoffpolitik auf.
04.09.2013 >
Newsletter EU Financial Reforms 19
Newsletter EU Financial Reforms 19 -
04.09.2013 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" September 2013 - Die 19. Ausgabe behandelt G20-Finanzmarktregulierung bzw. -Steuerfluchtbekämpfung, Freihandelsverhandlungen EU-USA und international zu Dienstleistungen sowie Kurzinfos zu Banken und Spekulation.
03.09.2013 >
Unterschreiben für die Finanztransaktionssteuer
Unterschreiben für die Finanztransaktionssteuer - Das Bündnis "Steuer gegen Armut" will mit einer Million Unterschriften die Fionanz-Lobby bei den Verhandlungen in Brüssel in die Schranken zu weisen.
02.09.2013 >
Fixing the cracks in tax: a plan of action
Fixing the cracks in tax: a plan of action - In this policy brief, 34 organisations provide recommendations on the OECD Action Plan for the G20 to adress base erosion and profit shifting (BEPS).
14.08.2013 >
I-phone Fabrik, Copyright: Rasmus Gerlach
Dokumentarfilm "Apple Stories" - Läuft zzt. in diversen deutschen Kinos
12.08.2013 >
WEED introduces Electronics Watch - Improving working conditions in the global electronics industry
WEED introduces Electronics Watch - Improving working conditions in the global electronics industry - WEED and a number of European NGOs have partnered to embark on the formation of a consortium called Electronics Watch. The aim is to monitor working conditions in the global electronics industry to enable socially responsible public purchasing in Europe.
08.08.2013 >
Steuervermeidung von Konzernen
Steuervermeidung von Konzernen - Dieser Informationsbrief des Netzwerks Steuergerechtigkeit Deutschland stellt die wichtigsten Techniken der Steuervermeidung dar und diskutiert Lösungen.
08.08.2013 > Alles muss sich ändern - Ein Besuch bei den Hinterbliebenen der Textilfabrikkatastrophe in Bangladesch - Ein aktueller Reisebericht von medico international mit dem Titel "Mörderische Textilindustrie" beschreibt die Auswirkungen des Hochhaus-Einsturzes in Bangladesch, das am 24. April 2013 Tausende NäherInnen unter sich begrub.
31.07.2013 >
Präsentation: Nahrungsmittelspekulation
Präsentation: Nahrungsmittelspekulation - Die Präsentation geht auf die aktuelle Entwicklung bei Nahrungspreisen, Warenterminmärkte und die neue Rolle von Finanzakteuren ein.
24.07.2013 >
Letter to G20 on cross-border derivatives regulation
Letter to G20 on cross-border derivatives regulation - This letter by European and American NGOs urges the finance ministers of the G20 to ensure a high standard for cross-border derivatives regulation.
23.07.2013 >
Tax Havens and the Taxation of Transnational Corporations
Tax Havens and the Taxation of Transnational Corporations - This briefing paper written by WEED for the Friedrich-Ebert-Stiftung, introduces into the discussion about tax avoidance by transnational corporations.
27.06.2013 >
Unterstützungsbrief für die Finanztransaktionssteuer
Unterstützungsbrief für die Finanztransaktionssteuer - 353 Organisationen aus der ganzen Welt rufen zu einer weit reichenden Finanztransaktionssteuer im Rahmen der Verstärkten Zusammenarbeit in der EU auf.
19.06.2013 >
Konferenz: Zukunft der Besteuerung internationaler Konzerne - Konzepte für eine gerechtere Steuerpolitik
Konferenz: Zukunft der Besteuerung internationaler Konzerne - Konzepte für eine gerechtere Steuerpolitik - Gemeinsam mit DGB, Friedrich-Ebert-Stiftung und Tax Justice Network veranstaltet WEED diese Konferenz am 19.06.2013 in Berlin.
18.06.2013 >
"TTIP" - Nein danke! Transatlantische Partnerschaft geht anders - Positionspapier deutscher Nichtregierungsorganisationen zum geplanten Freihandels- & Investitionsabkommen EU - USA
14.06.2013 >
Fachkonferenz zu sozialverträglicher Beschaffung von IT-Hardware
Fachkonferenz zu sozialverträglicher Beschaffung von IT-Hardware - Reger Austausch auf IT-Fachkonferenz in Rostock
10.06.2013 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" Juni 2013 - Die 18. Ausgabe behandelt die Eurokrise, die neue Eigenkapitalgesetzgebung für Banken und die Bekämpfung von Steuerflucht und Steuervermeidung.
03.06.2013 > Newsletter EU Financial Reforms 18 -
27.05.2013 >
"Faule Griechen" oder deutsches Lohndumping? - Diese Broschüre (41 S.) analysiert die Ungleichgewichte in der EU, identifiziert sie als eine der zentralen Ursachen für die Krise, setzt sich kritisch mit dem herrschenden Krisenmanagement auseinander und diskutiert Alternativen.
24.05.2013 >
Kongress: Umverteilen. Macht. Gerechtigkeit.
Kongress: Umverteilen. Macht. Gerechtigkeit. - Am Wochenende vom 24.-26. Mai 2013 in Berlin wurden Fragen rund um das Thema Umverteilen, insbesondere auch in Europa, diskutiert.
22.05.2013 >
Vortrag zu sozial gerechtem IT-Einkauf am 4. Juni 2013
Vortrag zu sozial gerechtem IT-Einkauf am 4. Juni 2013 - Im Rahmen der Tagung "Was alles geht - verantwortungsvolle Vergabe in NRW" in Gelsenkirchen.
21.05.2013 >
Ratingregulierung geht in die 3. Runde - Die neue EU-Ratingverordnung
Ratingregulierung geht in die 3. Runde - Die neue EU-Ratingverordnung - Der Artikel geht kritisch auf die vor kurzem endgültig beschlossene Reform der Verordnung ein und zeigt, dass sie in wichtigen Punkten verwässert wurde.
17.05.2013 >
Offener Brief zum  Assoziierungsabkommen EU-Zentralamerika
Offener Brief zum Assoziierungsabkommen EU-Zentralamerika - In ihrem Brief appellieren Nichtregierungsorganisationen an die Mitglieder des Deutschen Bundesrats, dem Abkommen in der vorliegenden Form nicht zuzustimmen.
15.05.2013 >
Brief zu Nahrungsmittelspekulation an deutschen Vertreter in Brüssel
Brief zu Nahrungsmittelspekulation an deutschen Vertreter in Brüssel - Sieben Organisationen fordern den Vertreter von Deutschland beim Europäischen Rat dazu auf, Nahrungsmittelspekulation bei der EU-Finanzreform weiter im Auge zu haben.
14.05.2013 >
Factsheet: Bankenunion
Factsheet: Bankenunion - Das Papier gibt einen Überblick über die in der EU diskutierte Einführung einer Bankenunion und die Chancen, Vorteile und Probleme einer solchen.
14.05.2013 >
Kommentar zum Literaturüberblick zu Agrarspekulation
Kommentar zum Literaturüberblick zu Agrarspekulation - Ein Kommentar zu "Schadet oder nützt die Finanzspekulation mit Agrarrohstoffen? - Ein Literaturüberblick zum aktuellen Stand der empirischen Forschung"
13.05.2013 >
Letter to Council President Van Rompuy on Tax Evasion
Letter to Council President Van Rompuy on Tax Evasion - Ahead of today's ECOFIN, a group of civil society organisations has called on Van Rompuy to clamp down on tax havens.
08.05.2013 >
81.563 Unterschriften gegen Steuerflucht an Schäuble überreicht
81.563 Unterschriften gegen Steuerflucht an Schäuble überreicht - Kampagne gegen Steuerflucht diskutiert Forderungen mit dem Finanzminister
29.04.2013 >
EU-Peru/Kolumbien-Abkommen: Bundesrat soll es ablehnen
EU-Peru/Kolumbien-Abkommen: Bundesrat soll es ablehnen - Das Freihandelsabkommen ist am 3. Mai im Bundesrat - mit mehreren Offenen Briefen hat eine große Zahl an Organisationen die Parteien dazu aufgefordert, es abzulehnen.
26.04.2013 > Textilfabrik in Bangladesch eingestürzt - Unternehmen müssen Verantwortung übernehmen - Erneut tragische Nachrichten aus Bangladesch: über 175 Textilarbeiterinnen, die bei einem Hochhauseinsturz ums Leben gekommen sind, zeigen wie notwendig ein verbindliches Abkommen zur Gebäudesicherheit ist. Zudem kam es zu wütenden Protesten gegen die riskanten Arbeitsbedingungen,
26.04.2013 >
Positionspapier: Wirtschaft und Menschenrechte
Positionspapier: Wirtschaft und Menschenrechte - WEED e.V. unterstützt das Positionspapier "Wirtschaft und Menschenrechte - Erwartungen an einen deutschen Aktionsplan" des CorA-Netzwerks.
19.04.2013 >
Faktenblatt: Hochfrequenzhandel
Faktenblatt: Hochfrequenzhandel - Eine Überischt über die Merkmale von Hochfrequenzhandel, die damit verbundenen Probleme, seine Nutznießer und die nötige Regulierung.
19.04.2013 >
Anhörung Bankentrennung
Anhörung Bankentrennung - Der Bundestag verhandelt über ein Gesetz zur Abtrennung von Bankgeschäften. WEED ist als Sachverständiger dabei und kritisiert, dass das Gesetz zu kurz greift.
02.04.2013 >
Kurzfilm: Schattenbanken
Kurzfilm: Schattenbanken - Schattenbanken werden noch immer unzureichend von der Finanzaufsicht kontrolliert. Der Kurzfilm nimmt dieses Problem aufs Korn und fordert eine ausreichende Regulierung.
31.03.2013 >
Factsheet: High-Frequency Trading
Factsheet: High-Frequency Trading - This factsheet introduces into the nature and relevance of high-frequency trading, explains the problems associated with it and the necessary regulation.
30.03.2013 >
Memorandum on the State of the  EU Financial Reform Policy
Memorandum on the State of the EU Financial Reform Policy - The morandum gives an update on open EU financial reform issues such as banking, financial transaction tax, derivatives, and tax evasion.
30.03.2013 >
Factsheet: The European Banking Union
Factsheet: The European Banking Union - This factsheet gives an overiew on the background, the function and the problems of the recently established European Banking Union.
27.03.2013 >
Newsletter on EU Financial Reforms No 17
Newsletter on EU Financial Reforms No 17 - The 17th issue gives information on the euro crisis, the financial transaction tax and derivatives regulation.
27.03.2013 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" März 2013 - Die 17. Ausgabe behandelt die Eurokrise, die Finanztransaktionssteuer und Derivateregulierung.
22.03.2013 >
Die gefährlichsten Finanzprodukte Europas
Die gefährlichsten Finanzprodukte Europas - Die Zivilgesellschaft hat die gefährlichsten Finanzprodukte gewählt: die unrühmlichen Gewinner sind Spekulationen auf Nahrungsmittelpreise und auf Staatsanleihen von Nicht-EU-Ländern.
21.03.2013 >
Fachgespräch: Die Europäische Bankenunion - Weg aus der Krise?
Fachgespräch: Die Europäische Bankenunion - Weg aus der Krise? - in Berlin, gemeinsam mit Ver.di und Finance Watch.
20.03.2013 >
Anhörung zur Bekämpfung grenzüberschreitender Steuergestaltungen
Anhörung zur Bekämpfung grenzüberschreitender Steuergestaltungen - Als Mitglied des Tax Justice Network trat WEED im Finanzausschuss des Bundestages auf und kritisierte die Steuervermeidung durch Konzerne.
19.03.2013 >
Zocken um Nahrungsmittel
240.000 Unterschriften gegen Nahrungsmittelspekulation - Heute wurden die Unterschriften aus der gemeinsamen Sammlung von 12 Organisationen an Finanzminister Schäuble übergeben.
15.03.2013 >
Film: Banken trennen, Kasinos schließen
Film: Banken trennen, Kasinos schließen - Kurzfilm über Probleme mit too-big-to-fail-Banken, Reformvorschläge aus der Politik (Volcker, Vickers, Liikanen) und alternative Forderungen.
11.03.2013 > Sozial-ökologische Beschaffung von Computer & Co - Artikel: Ansätze zur Vermeidung von Arbeitsrechtsverletzungen und Umweltverschmutzung bei der Produktion von IT-Hardware
10.03.2013 >
Film: Ratingagenturen
Film: Ratingagenturen - Eine Einführung in die Aktivität von Ratingagenturen, die auch immer mehr zweifelhafte Bedeutung für Entwicklungsländer haben.
18.02.2013 >
Freihandelsabkommen EU-Peru/Kolumbien: Nein zur Ratifizierung
Freihandelsabkommen EU-Peru/Kolumbien: Nein zur Ratifizierung - Offener Brief an die Abgeordneten des deutschen Bundestags: Das Freihandelsabkommen wird die menschenrechtlichen, sozialen und ökologischen Probleme verschärfen.
15.02.2013 >
Finanztransaktionssteuer: EU verschärft Maßnahmen gegen Steuerumgehung
Finanztransaktionssteuer: EU verschärft Maßnahmen gegen Steuerumgehung - Kommentar zum neuen Richtlinienentwurf der EU-Kommission im Rahmen der Verstärkten Zusammenarbeit.
05.02.2013 >
EU-Kanada-Abkommen darf Konzernrechte nicht über alles stellen
EU-Kanada-Abkommen darf Konzernrechte nicht über alles stellen - In einer Erklärung hat eine große Anzahl an zivilgesellschaftlichen Organisationen vor zu weit reichenden Schutzrechten für Konzerne gewarnt.
22.01.2013 >
Finanztransaktionssteuer im ECOFIN beschlossen
Finanztransaktionssteuer im ECOFIN beschlossen - WEED begrüßt Durchbruch bei den Finanzministern auf europäischer Ebene.
16.01.2013 >
Anhörung zu Hochfrequenzhandel
Anhörung zu Hochfrequenzhandel - WEED kritisiert das Hochfrequenzhandelsgesetz der Bundesregierung als viel zu schwach.
09.01.2013 >
Tax Havens and the Taxation of Transnational Corporations
Tax Havens and the Taxation of Transnational Corporations - This presentation introduces into the problem, the current attempts to solve them and their shortcomings, and into new solutions.
21.12.2012 >
Newsletter on EU Financial Reforms No 16
Newsletter on EU Financial Reforms No 16 - The special issue gives a end-of-year comment on important reform issues.
10.12.2012 >
Anhörung zur Zukunft der Europäischen Union
Anhörung zur Zukunft der Europäischen Union - Im EU-Ausschuss des Bundestages fand heute eine Anhörung zu den jüngsten Vorschlägen für eine Vertiefung der EU-Integration statt, an der WEED teilnahm.
07.12.2012 > Newsletter on EU Financial Reforms No 15 - Issues are the MiFID reform and food speculation, banking reforms, shadow banking, credit rating agencies and free trade agreements
30.11.2012 >
Vortrag
Vortrag "Ausländische Stiftungen und Steuerflucht" - Dieser Vortrag gibt einen Überblick über die Funktion ausländischer Stiftungen als Instrument zur Steuerflucht, Geldwäsche und Vermögensabschirmung
26.11.2012 >
Anhörung zu OTC-Derivaten im Bundestag
Anhörung zu OTC-Derivaten im Bundestag - Die EU-Verordnung zu OTC-Derivaten wird in deutsches Recht umgesetzt. WEED trat bei der Anhörung des Finanzausschusses auf und warnte vor Risiken beim Clearing.
01.11.2012 >
Schäuble muss Spekulation mit Nahrungsmitteln stoppen
Schäuble muss Spekulation mit Nahrungsmitteln stoppen - WEED unterstützt Unterschriften-sammlung an den Finanzminister
23.10.2012 >
Faktenblatt zu Ratingagenturen
Faktenblatt zu Ratingagenturen - WEED beleuchtet Ratingagenturen, ihren Einfluss auf Entwicklungsländer und den Reformprozess der EU
18.10.2012 >
Konsultation zur wichtigsten EU-Fondsrichtlinie
Konsultation zur wichtigsten EU-Fondsrichtlinie - WEED reicht Stellungnahme zur Überarbeitung der "OGAW"-Richtlinie bei der Europäischen Kommission ein und warnt vor einer Ausweitung der zulässigen Anlagen.
17.10.2012 >
Anhörung zu Doppelbesteuerungsabkommen mit Liechtenstein
Anhörung zu Doppelbesteuerungsabkommen mit Liechtenstein - WEED vertrat das Tax Justice Network in einer Anhörung des Finanzausschusses zum geplanten Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland - Liechtenstein.
15.10.2012 >
Foto von Jakob Huber/Campact
Demo gegen Nahrungsmittelspekulation in Berlin - Über 400 Menschen nahmen am Sonntag, dem 14. Oktober, an der Demonstration unter dem Motto "870 leere Töpfe gegen Spekulation mit Nahrungsmitteln" teil.
12.10.2012 >
"No, they can't!" - Potential and limits of the EU as a supranational state in the making, to reform finance and to overcome the crisis. - This paper makes a critical assesment of the financial reforms and options of the EU for resolving the crisis.
03.10.2012 >
Newsletter on EU Financial Reforms No 14
Newsletter on EU Financial Reforms No 14 - Issues are the Eurozone crisis, the Financial Transaction Tax, the MiFID reform and food speculation, capital requirements for banks, tax evasion, and investment funds.
26.09.2012 >
Wissenschaft und Spekulation
Wissenschaft und Spekulation - Ein Kommentar und ein Offener Brief zu Vorwürfen des Wirtschaftsethikers Ingo Pies, NGOs würden zu Unrecht die Finanzspekulation mit Nahrungsmitteln kritisieren.
24.09.2012 > CorA-Forderungspapier zu einer sozial verantwortlichen öffentlichen Beschaffung von Computern - WEED e.V. und CorA-Netzwerk plädieren für sozial verantwortliche Beschaffung auch auf Bundesebene
18.09.2012 >
Petition gegen Nahrunsmittelspekulation
Petition gegen Nahrunsmittelspekulation - WEED unterstützt eine Petition, welche sich an die EU-Abgeordneten wendet: Fordern Sie von der EU eine Eindämmung von Nahrungsmittelspekulation.
04.09.2012 >
Consultations of the European Union concerning tax evasion
Consultations of the European Union concerning tax evasion - The European Commission actually reconsiders its strategy to cope with tax evasion, especially with double non-taxation. WEED took part in two consultations.
04.09.2012 >
Konsultationen der EU zur Steuerflucht
Konsultationen der EU zur Steuerflucht - Die EU-Komission überdenkt momentan ihre Strategie im Umgang mit Steuerflucht, vor allem zu doppelter Nichtbesteuerung. WEED nahm teil an zwei Konsultationen.
19.07.2012 >
Für eine Handvoll Euro und Daten - Deutschland kapituliert vor dem Schweizer Bankgeheimnis: Neue Version.
Für eine Handvoll Euro und Daten - Deutschland kapituliert vor dem Schweizer Bankgeheimnis: Neue Version. - Die Analyse des Deutsch-Schweizer Abkommens zur Zusammenarbeit in den Bereichen Steuern und Finanzmarkt gibt es nun in einer aktualisierten Fassung.
06.07.2012 >
Special Issue Newsletter on EU Financial Reforms No 13
Special Issue Newsletter on EU Financial Reforms No 13 - Given the continuing crisis and EU decision-making, this issue solely reports on the results and impact of the EU Summit that took place on 28-29 June 2012.
21.06.2012 >
Briefing paper: Back to fundamentals
Briefing paper: Back to fundamentals - Why position limits are needed to protect consumers, producers and businesses is explained in this paper by World Development Movement, Friends of the Earth, Oxfam and WEED.
09.06.2012 >
Stellungnahme zum SPD-Programm 2013-2017
Stellungnahme zum SPD-Programm 2013-2017 - Die SPD berät zurzeit über Ihr zukünftiges mögliches Regierungsprogramm. WEED nimmt zu den Bereichen Steuern, Finanzen und Finanzmarktregulierung Stellung.
01.06.2012 >
Newsletter on EU Financial Reforms No 12
Newsletter on EU Financial Reforms No 12 - Issues are the Eurozone crisis, the Financial Transaction Tax, the MiFID reform and food speculation, capital requirements for banks, and the role of ESMA.
20.02.2012 >
Brot für die Börse
Brot für die Börse - Spekulation mit Rohstoffen und ihre fatale Wirkung auf Landwirtschaft und Ernährung - Beitrag für den Weltagrarbericht 2012
15.02.2012 > Review of LEI papers - A critical review comment on LEI Wageningen University work on commodity prices and the role of speculation.
09.02.2012 >
Newsletter on EU Financial Reforms No 10
Newsletter on EU Financial Reforms No 10 - Issues are the dramatic crisis management in the Eurozone, the Financial Transaction Tax, the MiFID reform and food speculation, and credit rating agencies.
31.01.2012 >
Öko-soziale Aspekte in der öffentlichen Beschaffung gewinnen an Bedeutung
Öko-soziale Aspekte in der öffentlichen Beschaffung gewinnen an Bedeutung - CorA Netzwerk begrüßt Einrichtung der zentralen Kompetenzstelle
23.01.2012 >
„Berlin be fair“: WEED ReferentInnen kurz vor dem Start der Demoparade
Rückblick: WEED bei Demoparade "Modeindustrie aufwecken - Für Fair-Trade" - Mit Musik und Tanz riefen mehr als 100 DemonstrantInnen am Samstag "Berlin be fair"
18.01.2012 > Demoparade "Modeindustrie aufwecken - Für Fair-Trade" - WEED unterstützt Demo-Aufruf anlässlich der Fashion-Week
12.01.2012 >
Elektronische Fließbandarbeit SACOM/2008
WEED bei Veranstaltung "Fair IT?" - WEED referiert über die Rolle der Berliner Verwaltung bei der Beschaffung fairer IT
27.11.2011 > Ratingagenturen und Entwicklungsländer - Der Artikel von Franziska Richter, freie Mitarbeiterin bei WEED, und Karl-Heinz Bächstädt beschreibt die Rolle von Ratingagenturen für Entwicklungsländer, die damit zusammenhängenden Probleme und Lösungen dafür.
25.11.2011 >
Kooperation statt Konkurrenz. Neue Wege in der EU Handels- und Investitionspolitik
Kooperation statt Konkurrenz. Neue Wege in der EU Handels- und Investitionspolitik - Handelspolitische Konferenz vom 25.-27.11.2011 in Stuttgart
14.11.2011 >
Presentation: New EU legislation on commodity derivatives
Presentation: New EU legislation on commodity derivatives - The presentation gives an overview on reform proposals by the European Commission for the Directives on Marktes in Financial Instruments (MiFID) and Market Abuse (MAD).
14.11.2011 >
Präsentation: EU-Regulierung von Rohstoffterminmärkten
Präsentation: EU-Regulierung von Rohstoffterminmärkten - Die Präsentation führt ein in neue Vorschläge der EU-Kommission zur Reform der Richtlinien zu Märkten für Finanzinstrumente (MiFID) und Marktmissbrauch (MAD).
12.11.2011 >
banken-in-die-schranken
Umzingelungsaktion: Banken in die Schranken - WEED unterstützt den Aufruf eines breiten Bündnisses, das Frankfurter Banken- und das Berliner Regierungsviertel zu umzingeln.
31.10.2011 > International Workshop on G20 - Nice 3rd November 2011 - Together with the Protestant Development Agency EED - Evangelischer Entwicklungsdienst - WEED organizes an international workshop on the G20 in the framework of the Peoples Summit in Nice.
31.10.2011 > WEED zum G20-Gipfel in Cannes/Nizza - WEED nimmt an den Alternativaktivitäten zum G20-Gipfel am 1.-4. November in Nizza teil, die den offiziellen Gipfel in Cannes begleiten.
30.10.2011 > New Issue of Newsletter on EU Financial Reforms - Issues are the dramatic crisis management in the Eurozone, the new rescue package for Greece, the Financial Transaction Tax, food speculation and systemically important financial institutions (SIFIs).
06.10.2011 > Präsentation: Ratingagenturen - Was sind Ratingagenturen? Warum sind sie problematisch? Welche Regulierung gibt es? Wie sind sie für Entwicklungsländer relevant? Auf diese Fragen geht die Präsentation ein.
06.10.2011 >
Sozial-ökologische Beschaffung als Innovationstreiber - was geschieht in Europa?
Sozial-ökologische Beschaffung als Innovationstreiber - was geschieht in Europa? - Europäische und deutsche Experten diskutieren über öko-soziale Beschaffungs- praktiken im europäischen Vergleich.
04.10.2011 >
Schattenfinanzindex 2011: Deutschland vorne dabei
Schattenfinanzindex 2011: Deutschland vorne dabei - WEED begrüßt die Veröffentlichung des neuen Schattenfinanzindex des internationalen Netzwerks Steuergerechtigkeit (Tax Justice Network), in dem WEED Mitglied ist.
26.09.2011 > Breakthrough for FTT - The EU Commission has announced a directive on the FTT. The legislative process will start end of September, beginning of October. Here is a first analysis of the draft.
22.08.2011 >
Direkt zur Aktion (aufs Bild klicken)
E-Mail-Aktion an die EU-Kommission zur Rohstoffstrategie verlängert! - Stopp der neuen Jagd nach Ressourcen! Forderungen an die Europäische Kommission im Rahmen einer öffentlichen Konsultation.
16.08.2011 >
Quelle: commander_keen / photocase.com
Podiumsdiskussion "Ein Jahr neues Vergabegesetz in Berlin - und nun?" - Das FAIRgabe-Bündnis lädt Berliner Spitzenpolitiker zur Diskussion über die nachhaltige öffentliche Vergabe in Berlin ein.
11.08.2011 >
Short film
Short film "Food speculation" - This short film describes how food speculation works, what the dangers are, and what needs to be done.
09.08.2011 >
European Network Academy  for Social Movements (ENA)
European Network Academy for Social Movements (ENA) - WEED beteiligt sich mit Workshops an der ENA, die Attac von 9.-14. August 2011 in Freiburg veranstaltet.
01.07.2011 >
Brief an Barnier zu MiFID-Reform und Nahrungsmittelspekulation
Brief an Barnier zu MiFID-Reform und Nahrungsmittelspekulation - WEED und 13 andere Organisationen wenden sich an den Binnenmarktkommissar, damit Nahrungsmittelspekulation in der Reform der Finanzinstrumente-Richtlinie (MiFID) berücksichtigt wird.
10.06.2011 >
Vergabegesetz: Nordrhein-Westfalen schafft Durchbruch
Vergabegesetz: Nordrhein-Westfalen schafft Durchbruch - WEED begrüßt Gesetzesentwurf: ILO- Kernarbeitsnormen und ökologische Kriterien vorgesehen, aber es mangelt an Durchbruchskraft.
01.06.2011 >
Eine Welt für Fußball: Schluss mit Hungerlöhnen in der Sportartikelindustrie!
Eine Welt für Fußball: Schluss mit Hungerlöhnen in der Sportartikelindustrie! - Veranstaltung mit salvadorianischer Aktivistin anlässlich der Fußball-WM der Frauen
01.06.2011 >
WEED bei Landtagsanhörung zum Tariftreue- und Vergabegesetz
WEED bei Landtagsanhörung zum Tariftreue- und Vergabegesetz - WEED nimmt Stellung zu sozialen und ökologischen Vergabekriterien im laufenden Gesetzgebungsverfahren in Brandenburg.
20.05.2011 >
WEED beim Kongress 'Jenseits des Wachstums?!'
WEED beim Kongress 'Jenseits des Wachstums?!' - WEED beteiligt sich mit Workshops am wachstumskritischen Kongress vom 20.-22.05.11 in Berlin
25.04.2011 >
LANDMARK-Projekt: Kommunen und NGOs für sozialverantwortliche Arbeitsbedinungen
LANDMARK-Projekt: Kommunen und NGOs für sozialverantwortliche Arbeitsbedinungen - Das LANDMARK-Projekt hat europäischen Kommunen dabei geholfen, bei der öffentlichen Beschaffung ausgewählter Produkte faire Bedingungen in den globalen Lieferketten zu fördern und dies auch zu kontrollieren.
15.04.2011 >
The speculator’s bread: what is behind rising food prices?
The speculator’s bread: what is behind rising food prices? - Article by Markus Henn (WEED) on rising food prices and the role of financial speculation.
15.04.2011 >
Präsentation: Steueroasen und Schattenfinanzplätze
Präsentation: Steueroasen und Schattenfinanzplätze - Die Präsentation führt in das Thema ein und zeigt besonders die Folgen für Entwicklungsländer sowie die großen Lücken der deutschen Gesetzgebung auf.
12.04.2011 >
Expert meeting on the role of the ECB in the financial and Euro-zone crisis
Expert meeting on the role of the ECB in the financial and Euro-zone crisis - Discussing the role of the European Central Bank in a new financial architecture
12.04.2011 >
Fachgespräch zur Rolle der EZB in der Finanz- und Eurokrise
Fachgespräch zur Rolle der EZB in der Finanz- und Eurokrise - Welche Rolle soll die Europäische Zentralbank in einer neuen Finanzarchitektur einnehmen?
08.04.2011 >
Geschäftsinteressen vor Mensch und Umwelt? Speakers Tour zum Freihandelsabkommen EU-Kolumbien
Geschäftsinteressen vor Mensch und Umwelt? Speakers Tour zum Freihandelsabkommen EU-Kolumbien - Dokumentation mit Videos, Radiobeiträgen, Artikeln, Statements, Hintergrundinformationen und Fotos
31.03.2011 >
Veranstaltung: Spekulation mit Nahrungsmitteln und das Recht auf Nahrung
Veranstaltung: Spekulation mit Nahrungsmitteln und das Recht auf Nahrung - Gemeinsame Diskussionsveranstaltung von WEED, der Heinrich-Böll-Stiftung, Misereor und Oxfam
30.03.2011 >
Erklärung: Keine weiteren Ungerechtigkeiten und Ungleichheiten
Erklärung: Keine weiteren Ungerechtigkeiten und Ungleichheiten - NEIN zur Ratifizierung der Abkommen zwischen der Europäischen Union und den Staaten Zentralamerikas, Kolumbien und Peru. Erklärung der Organisationen, Netzwerke und sozialen Bewegungen aus Zentralamerika, der Andenregion und Europa
27.03.2011 > Die dunkle Seite der Computerproduktion - WEED-Vortrag: "Die dunkle Seite der Computerproduktion" beim Heldenmarkt, der Messe für nachhaltigen Konsum.
24.03.2011 > Stellungnahme von WEED zum Tariftreue- und Vergabegesetz in Hessen - Schriftliche Stellungnahme von WEED zu den Gesetzentwürfe der SPD-Fraktion und der Fraktion DIE LINKE zum Hessischen Tariftreue- und Vergabegesetz. Die Anhörung findet am 31.03.2011 im Hessischen Landtag statt.
24.03.2011 >
Geschäftsinteressen vor Mensch und Umwelt?
Geschäftsinteressen vor Mensch und Umwelt? - Das Freihandelsabkommen EU-Kolumbien/Peru in der Diskussion. Mit Nohora Tovar (Vizepräsidentin der Metallgewerkschaft Fetramecol / CTC) und María del Pilar Silva Garay (Anwaltskollektiv José Alvear Restrepo) sowie VertreterInnen verschiedener deutscher Organisationen, 19 Uhr, Armony Hotel & Business Center, Berlin
18.03.2011 > Statement as to whether or not the planned FTA between the EU, Peru and Colombia must be concluded as a mixed agreement - by Prof. Markus Krajewski, School of Law, Chair of Public Law and International Law at the Faculty of Business, Economics and Law, University of Erlangen.
18.03.2011 > Stellungnahme zur Frage, ob das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und Peru und Kolumbien als sog. gemischtes Abkommen abgeschlossen werden muss - von Prof. Dr. Markus Krajewski, Fachbereich Rechtswissenschaft Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Völkerrecht der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg
23.02.2011 >
Im Rohstoffrausch: Wie die EU-Handelspolitik Entwicklung untergräbt
Im Rohstoffrausch: Wie die EU-Handelspolitik Entwicklung untergräbt - Der Kampagnenclip zeigt, wie die EU-Handels- und Rohstoffpolitik Entwicklung untergräbt und ruft die europäischen BürgerInnen zum Handeln auf.
21.02.2011 > WEED bei Anhörung des Finanzausschusses zu Schwarzgeldbekämpfung - Für das Tax Justice Network nahm WEED im Bundestag Stellung zum Schwargeldbekämpfungsgesetz und zur strafbefreienden Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung
15.02.2011 > WEED-Stellungnahme zur FTT im Petitionsausschuss - WEED-Vertreter Peter Wahl hat im Petitionsausschuss des Bundestages ein Statement zur Finanztransaktionssteuer abgegeben.
15.02.2011 >
Für eine gerechte EU-Investitionspolitik - jetzt!
Für eine gerechte EU-Investitionspolitik - jetzt! - Aufruf aus der Europäischen Zivilgesellschaft für eine internationale Investitionspolitik der EU im Dienste von Zukunftsfähigkeit und guter Arbeit.
02.02.2011 > WEED submission to consultation on MiFID - WEED submits a response to the European Commissions public consultation on the Markets in Financial Instruments Directive.
25.01.2011 >
Ratingagenturen: Neues zur Regulierung in der EU
Ratingagenturen: Neues zur Regulierung in der EU - Der Artikel beschreibt die geplante Überarbeitung der EU-Ratingrichtlinie sowie die jüngsten Vorschläge zur Reduzierung der Abhängigkeit von Ratingagenturen und nimmt eine kritische Bewertung vor.
23.01.2011 >
Ran an den Stoff! - Wie die EU-Handels- und Rohstoffpolitik Entwicklung untergräbt
Ran an den Stoff! - Wie die EU-Handels- und Rohstoffpolitik Entwicklung untergräbt - Der große Wettlauf um die weltweiten Rohstoffe ist eröffnet. Plötzlich scheinen sie nicht mehr billig und unendlich, sondern knapp, teuer und umkämpft. Und wer die Spielregeln bestimmt, ist klar im Vorteil.
22.12.2010 >
Short film about the financial lobby and watered-down reform
Short film about the financial lobby and watered-down reform - The film "Between Friends" scrutinizes the aims of the financial lobby and collaboration between lobbyists and politicians.
17.11.2010 >
Konferenz-Dokumentation
Konferenz-Dokumentation "Nie wieder Weltmeister?! Alternativen zur exportorientierten Handelspolitik" - Workshop-Berichte, Videos, Fotos und Presseecho der handelspolitischen Konferenz in Berlin
11.11.2010 > Newsletter: The G20 summit in Seoul - G20 edition: The november edition of the newsletter provides background information on the G20 summit that takes place on the 11-12 November 2010.
05.11.2010 >
Nie wieder Weltmeister?! Alternativen zur exportorientierten Handelspolitik
Nie wieder Weltmeister?! Alternativen zur exportorientierten Handelspolitik - Handelspolitische Konferenz am 5. und 6. November 2010 in der ver.di-Bundesverwaltung in Berlin.
18.10.2010 >
Newsletter: EU Financial Reforms - Nr. 3
Newsletter: EU Financial Reforms - Nr. 3 - The third issue covers the directive on Alternative Investment Funds, supervision, derivatives, financial transactions tax, G20, as well as tax and development.
17.10.2010 > Presentation: Develepment in the globalized context - The presentation explores the effect of globalization on development and the role of international trade and financial institutions.
12.10.2010 > Letter to EU internal markets commissioner Barnier (English & Deutsch) - Ein Brief mehrerer NGOs an Binnemarktkommissar Barnier zur Kommissionsanhörung zu Lebensmittel- und Rohstoffderivaten am 21. September.
08.10.2010 > FTT: The EU is manoeuvring - WEED comment on the new FTT Communication paper by the Commission: Commission gives up opposition to FTT, but adjourns its implementation till the cows come home.
08.10.2010 >
ProcureITfair Round Table - Sustainable Procurement in Europe
ProcureITfair Round Table - Sustainable Procurement in Europe - European Roundtable on "Sustainable Procurement in Europe - Challenges and Chances for Implementation" by ProcureITfair in Berlin
06.10.2010 > Stellungnahme zum Restrukturierungsgesetz für Banken - WEED-Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung im Bundestag zum Entwurf des Restrukturierungsgesetzes für Banken und eine Bankenabgabe.
05.10.2010 >
Conference: Beyond free trade - Alternatives for decent work
Conference: Beyond free trade - Alternatives for decent work - A conference for European trade unions and civil society organisations in Brussels on 5-6 October
27.09.2010 > Präsentation zur G20 - Power Point Präsentation zur Geschichte, Struktur und Politik der G20. Dabei nimmt sie Bezug auf die Finanzkrise und wie sie von den G20 interpretiert wird, sowie den Stand der Reformen und deren Perspektive.
13.09.2010 > Video: Peter Wahl (WEED) zur Debatte um die Finanztransaktionssteuer - Die Debatte über die Finanztransaktionsssteuer ist weiter offen. Auf nationaler, europäischer und globaler Ebene bieten sich in nächster Zeit Möglichkeiten für die Umsetzung.
12.09.2010 > Präsentation zur Finanzkrise - Die animierte Präsentation zeigt Ursachen, Hintergründe und Alternativen zur Finanzkrise. Sie kann für Vorträge und für den Unterricht in der Oberstufe und in der Erwachsenenbildung genutzt werden.
10.09.2010 > Vortrag: Krise und Entwicklungsländer - Die Krise hat das Erreichen der UN Milleniums-Entwicklungsziele (MDGs) stark zurückgeworfen.
Vortrag: Krise und Entwicklungslaender.pdf (206 Kb)
Vortrag: Krise und Entwicklungsländer.odp (564 Kb)
26.08.2010 >
Señor Pezzi kauft global
Señor Pezzi kauft global" in der Endauswahl von Kurzfilmfestival - Unser Kampagnenclip "Señor Pezzi kauft global" zur Online-Petition "Buy IT Fair" ist beim 9. Verdener Kurzfilmfestival "Filmsalat" für die Endausscheidung nominiert.
10.08.2010 > Neue Broschüre: Best Practice zu nachhaltiger Beschaffung von IT-Hardware - Seit heute ist die Broschüre "Erfolgreiche Methoden nachhaltiger öffentlicher Beschaffung von IT-Hardware in Europa" als Druck- und Online-Version erhältlich.
10.08.2010 >
PC Global T-Shirts
Kampagnen-T-Shirts zu bestellen - Seit heute können bei uns schicke PC Global Kampagnen-T-Shirts bestellt werden - passend zum Kampagnenclip "Señor Pezzi kauft global" für nur 10 bzw. 7 Euro!
05.08.2010 >
"FAIRgabe auf Landesebene": am 20.09.2010 in Berlin - Fachtagung zur Umsetzung und Kontrolle einer sozial-ökologischen FAIRgabe.
30.07.2010 >
Faire Beschaffung: Perspektiven und Strategien für Hessen. 10.September 2010
Faire Beschaffung: Perspektiven und Strategien für Hessen. 10.September 2010 - Workshop in Frankfurt am Main.
29.07.2010 > Video: Steueroasen unbehelligt trotz Gesetz gegen Steuerhinterziehung - Vor einem Jahr, am 29. Juli 2009, trat das Gesetz zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung in Kraft. Doch weil das Gesetz viel zu lax ist, sind Steueroasen weiterhin weitgehend unbehelligt.
28.07.2010 >
Die EU-Handelspolitik: Kampfhund ohne Leine
WEED mit der AG Welthandel & WTO auf der attac Sommerakademie 2010 - - 1.08.2010 in Hamburg: "Handelspolitik der EU: Weiter so oder Neustart?" und "Es ist nicht alles Gold, was glänzt"
28.07.2010 > WEED auf der Attac-Sommerakademie - WEED hat sich mit mehreren Workshops zu Finanzmärkten und Handel an der Akademie beteiligt. Die Vorträge zu Finanzmärkten finden sich hier.
23.07.2010 > Submission by WEED to the EU Consultation on Market Abuse - WEED has participated in public consultation on market abuse by the European Commission. In its statement, WEED especially urged for reforms of food and commodity markets.
23.07.2010 > WEED-Stellungnahme für EU-Konsultation zu Marktmissbrauch (englisch) - WEED hat sich mit einer Stellungnahme an einer Konsultation der EU-Kommission zu Marktmissbrauch beteiligt und dringt insbesondere auf Reformen in den Nahrungsmittel- und Rohstoffmärkten.
21.07.2010 >
"Buy IT Fair" - Petition hat schon fast 2000 UnterstützerInnen! - Knapp einen Monat nach Beginn der Petition haben bereits 1965 Menschen ihre Unterschrift für die Online-Petition "Buy IT Fair" gegeben.
16.07.2010 >
Brüssel erlaufen
Brüssel - Macht - Handelspolitik - Handelspolitischen Studienfahrt für politisch Aktive, GewerkschafterInnen und JournalistInnen vom 12. bis 15. Juli 2010 nach Brüssel
12.07.2010 > Submission by WEED to the EU Consultation on Derivatives - WEED has participated in public consultation on derivative markets by the European Commission. In its submission, WEED called for all derivatives to be traded on exchanges and be cleared by a central counterparty (CCP).
12.07.2010 > Submission by WEED to the EU consultation on short selling - WEED has participated in public consultation on short selling by the European Commission. In its statement, WEED pointed at the high risk related to uncovered short selling.
12.07.2010 > WEED-Stellungnahme für EU-Konsultation zu Leerverkäufen (englisch) - WEED hat sich mit einer Stellungnahme an einer Konsultation der EU-Kommission zu Leerverkäufen beteiligt, und weist dabei auf die Gefahren hin, die inbesondere mit ungedeckten Leerverkäufen zusammenhängen.
12.07.2010 > WEED-Stellungnahme für EU-Konsultation zu Derivaten (englisch) - WEED hat sich mit einer Stellungnahme an einer Konsultation der EU-Kommission zu den Derivate-Märkten beteiligt, und fordert insbesondere, dass alle Derivate auf Handelsplattformen gehandelt und einer strengen Regulierung unterworfen werden.
12.07.2010 > Studienfahrt "Brüssel-Macht-Handelspolitik" für politisch Aktive und Journalistinnen, Brüssel, 12.-15. Juli 2010 - Gemeinsam mit dem Forum Umwelt und Entwicklung, Oxfam, EED, Forum Fairer Handel, Verdi, DGB Jugend, Jusos, Linksjugend ['solid], Grüne Jugend, BUND lädt WEED zu einer Studienfahrt zu handelspolitischen Themen nach Brüssel ein.
09.07.2010 > Für den Schutz öffentlicher Interessen in Europas internationaler Investitionspolitik - Kritik an dem zukünftigen Kurs der EU im Bereich Internationale Investitionspolitik, der am 7.7.2010 verkündet wurde, und zivilgesellschaftliches Statement - offen für Unterstützung!
01.07.2010 >
Newsletter: EU Financial Reforms - Nr. 2
Newsletter: EU Financial Reforms - Nr. 2 - The second issue covers the directive on Alternative Investment Funds, supervision, derivatives, financial transactions tax, and tax and development.
24.06.2010 >
"Buy IT Fair"- Online-Petition gegen Ausbeutung in der Computerindustrie gestartet! -
22.06.2010 > taz-Sonderbeilage 20 Jahre WEED - Die Beilage vereint Beiträge zu WEED-Themen wie Ressourcengerechtigkeit, Finanzkrise und fairer Computerbeschaffung von Elmar Altvater, Wolfgang Sachs, Frank Bsirske, Vandana Shiva und anderen.
14.06.2010 >
Christoph Mayer am WEED-Infostand
Sommer, Sonne, Seminare - WEED beim IG BAU Sunrisefestival - Auch dieses Jahr veranstaltete die Jugend der IG BAU wieder das Sunrisefestival in Steinbach bei Frankfurt am Main. WEED bot am Samstagnachmittag einen Workshop an.
04.06.2010 > WEED beteiligt sich am Klimaforum in Bonn - Klimaforum Bonn: Wie weiter im Klimaschutz? Alles muss man selber machen! Neue Strategien für gerechten und effektiven Klimaschutz! Das Klimaforum findet am 3. und 4. Juni 2010 im Rheinisches Landesmuseum Bonn in der Colmantstraße 14-16 statt.
01.06.2010 >
Podiumsdikussion - Ströbele, Hänsel, Malte Daniljuk (Moderation), Arroyave, Rangel
Handel mit "Risiken und Nebenwirkungen" - Deutsche und Kolumbianer kritisieren das EU-Freihandelsabkommen mit Kolumbien.
20.05.2010 >
Mit Risiken und Nebenwirkungen - Das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kolumbien im Angesicht politischer Morde, Vertreibung und fortlaufender Armut
Mit Risiken und Nebenwirkungen - Das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kolumbien im Angesicht politischer Morde, Vertreibung und fortlaufender Armut - 20:30 Uhr Podiumsdiskussion von WEED, dem FDCL, kolko und Oxfam mit: Laura Rangel (RECALCA Kolumbien); Raul Arroyave (CUT Kolumbien), Hans-Christian Ströbele (Bündnis 90 / Die Grünen - angefragt), Heike Hänsel (Die LINKE); Pressegespräch um 12:00
19.05.2010 > Online-Debatte "Nachhaltige öffentliche Beschaffung - ein Treiber für eine verantwortliche Unternehmensführung" - WEED beteiligt sich in der Online-Debatte "Nachhaltige öffentliche Beschaffung - ein Treiber für eine verantwortliche Unternehmensführung" zur öffentlichen Auftragsvergabe auf www.diskutiere.de
18.05.2010 > Finanztransaktionssteuer: WEED-Stellungnahme für Anhörung im Bundestag - Der Finanzausschuss des Bundestages hat am 17. Mai 2010 eine Anhörung zur Finanztransaktionssteuer durchgeführt. Zu den Experten, die dazu eingeladen waren, gehörte auch Peter Wahl von WEED.
10.05.2010 > Memorandum zur Finanzmarktreform: Eine umfassende Antwort auf die systemische Krise - WEED analysiert in einem Memorandum an den Bundestag die bisherigen Reformen der Finanzmärkte und zeigt auf, dass noch viel mehr getan werden muss.
06.05.2010 >
Newsletter EU financial reforms - Nr. 1
Newsletter EU financial reforms - Nr. 1 - The first issue covers the directive on Alternative Investment Funds, supervision, derivatives, and financial transactions tax.
05.05.2010 > Video: Peter Wahl (WEED) kritisiert Bankenabgabe als unzureichend -
01.05.2010 >
Solidaritätsaktion auf dem Wittenbergplatz am 24. April
Bericht von der Solidaritätsaktion für Menschen- & Gewerkschaftsrechte in Kolumbien - WEED hat am 24. April mit einer Aktion und Kundgebung auf dem Wittenbergplatz in Berlin für Menschen- und Gewerkschaftsrechte in Kolumbien demonstriert.
27.04.2010 > "Arbeitsrechte in Zeiten der Krise" - Veranstaltung in Berlin - In der IT-Branche kommt es immer wieder zu Arbeitsrechtsverletzungen.
24.04.2010 > Presentation: Ethics in Investment - Markus Henn from WEED introduces into the issue of ethical investment and how financial markets might become fairer and more sustainable.
24.04.2010 >
Demonstration in Kolumbien (Foto: Jochen Schüller)
Solidaritätsaktion für Menschen- und Gewerkschaftsrechte in Kolumbien - WEED ruft gemeinsam mit Gewerkschaften und anderen NGOs zur Solidaritätsaktion von 12:00-14:00 am 24.04.10 auf dem Wittenbergplatz (am Brunnen auf der Seite des KaDeWe) in Berlin.
21.04.2010 > WEED wertet IWF-Entwurf als halbherzig - Finanztransaktionssteuer bleibt aktuell - Als halbherzig wertet WEED den Entwurf des Berichts des Internationalen Währungsfonds (IWF) an die G20, der von der Einführung einer Finanztransaktionssteuer (FTT) abrät. WEED sieht die FTT weiter auf der Tagesordnung.
20.04.2010 > Fachgespräch "Elemente einer alternativen Rohstoffstrategie", Bonn, 20. April 2010, 10.00-17.00 Uhr - Gemeinsam mit Misereor, Brot für die Welt und dem Global Policy Forum lädt WEED am 20. April 2010 zu einem rohstoffpolitischen Fachgespräch nach Bonn ein.
01.04.2010 > "In den Klauen der Spekulanten" - FR-Beitrag von Peter Wahl zur Rohstoffspekulation -
24.03.2010 > Präsentation: Grenzen für das Kapital - Markus Henn (WEED) erläutert, warum den modernen Finanzmärkte wieder stärker Grenzen gesetzt werden müssen, so mit einer Finanztransaktionssteuer und im Kampf gegen Steueroasen.
16.03.2010 >
WEED beteiligt sich an kritischer Aktion zu EU-Handelspolitik in Brüssel
WEED beteiligt sich an kritischer Aktion zu EU-Handelspolitik in Brüssel - WEED beteiligte sich heute in Brüssel an einer Protestaktion gegen die EU-Handelspolitik. Mit seinen neuen aufblasbaren Grossfiguren unterstützte WEED den Auftritt des Seattle to Brussels-Netzwerkes (S2B) vor dem Gebäude der Generaldirektion Handel, dem für Handelspolitik zuständigen Teil der Europäischen Kommission.
04.03.2010 > Peter Wahl (WEED) im Interview über globale Klima- und Umweltpolitik und Schutz vor Umweltsündern -
27.02.2010 >
Weltweite Internet-Aktion für Finanztransaktionssteuer
Weltweite Internet-Aktion für Finanztransaktionssteuer - Weltweite Internet-Unterschriftenaktion für die Einführung der Finanztransaktionssteuer (FTT). Hier unterschreiben:
26.02.2010 > Aktionsseminar: Gnadenlos billig?! Aktiv für Arbeits- und Menschenrechte in der IT-Industrie und den Supermarktketten / 26.-28.02.2010 - Im Vorfeld der Computer-Messe CeBIT in Hannover laden WEED, Germanwatch, die CIR und andere zu einem dreitägigen Aktionsseminar zu Arbeitsrechten in der IT-Industrie ein.
19.02.2010 > Bankenabgabe - Konkurrenz zur Finanztransaktionssteuer? - Obama hat eine Bankenabgabe vorgeschlagen. Erscheint gut auf den ersten Blick. Aber die Finanztransaktionssteuer ist besser.
15.02.2010 > WEED bietet Kommissar Barnier Unterstützung bei Reformen an - Der neue EU-Binnenmarkt-Kommissar Barnier will die Finanzmärkte reformieren und kritisiert die Spekulation mit Nahrungsmitteln. WEED bietet ihm gemeinsam mit europäischen Projektpartnern fachliche Unterstützung bei einer Reform an.
01.02.2010 > Infoblatt Projekt "Towards a Global Finance System at the Service of Sustainable Development" (englisch) -
27.01.2010 >
WEED organisiert europäisches Treffen des Seattle to Brussels Netzwerks
WEED organisiert europäisches Treffen des Seattle to Brussels Netzwerks - Am 27. und 28. Januar 2010 ist WEED Gastgeber für das Halbjahrestreffen des europäischen "Seattle to Brussels"-Netzwerkes; einem Zusammenschluss handelspolitischer Gruppen aus ganz Europa.
25.01.2010 > IWF-Konsultation zu FTT - alle Nichtregierungsorganisationen können sich beteiligen. WEED ruft zur Teilnahme auf. -
17.12.2009 > Botschaft für Kopenhagen: Klimaschutz durch Finanztransaktionssteuer (FTT) finanzieren - In Kopenhagen erweist sich die Finanzierung als eines der größten Hindernisse zu einem Erfolg. Eine FTT könnte den Klimaschutz finanzieren. In englischer Sprache.
09.12.2009 > Workshop zur Finanztransaktionssteuer am 9.Dezember 2009 in Köln - WEED veranstaltet gemeinsam mit dem European Network on Finance for Development (ENOFAD) einen Workshop zur Finanztransaktionssteuer (FTT).
08.12.2009 > Online-Petition zur Einführung einer Finanztrationsaktionsteuer erfolgreich -
03.12.2009 > Diskussionsveranstaltung "Schutzzölle für den Klimaschutz?!" - Die Diskussion um Klima und Handel zwischen Genf (WTO) und Kopenhagen (Klimagipfel). Donnerstag, 3.12.2009, Berlin
02.12.2009 > Voices on Trade Justice - Kurzvideos von WEED und EED zu handelspolitischen Themen.
02.12.2009 > Ohne Ambitionen gescheitert: Die 7. WTO-Ministerkonferenz in Genf - Der WEED-EED-Schlussbericht aus Genf analysiert die Diskussionen rund um die 7. WTO-Ministerkonferenz.
02.12.2009 > taz-Interview zur WTO-Ministerkonferenz mit Peter Fuchs - In einem Interview mit der tageszeitung (taz) kommentiert WEED-Mitarbeiter Peter Fuchs die WTO-Ministerkonferenz.
30.11.2009 >
Neue Publikation: Rohstoffsicherheit statt Zukunftsfähigkeit? Die Rohstoffstrategien Deutschlands und der EU
Neue Publikation: Rohstoffsicherheit statt Zukunftsfähigkeit? Die Rohstoffstrategien Deutschlands und der EU - WEED-Broschüre zur Rohstoffstrategie Deutschlands und der EU von Wolfgang Pomrehn und Peter Fuchs
27.11.2009 >
WEEDi-Johannes-DemoGenf-28-11-09
WEED aktiv bei der WTO-Ministerkonferenz in Genf - WEED ist bei der 7. WTO-Ministerkonferenz in Genf vor Ort aktiv
26.11.2009 > Ausblick auf die WTO-Ministerkonferenz - neuer Artikel von Christina Deckwirth und Peter Fuchs - Ein kurzer Artikel aus der Unabhängigen Bauernstimme analysiert die Situation der WTO kurz vor Beginn der Ministerkonferenz in Genf.
23.11.2009 > Bericht vom Crashkurs "Rohstoffpolitik und Ressourcengerechtigkeit" - Am 23.11.2009 wurde im Bonhoeffer-Haus die Rohstoffstrategie Deutschlands und der EU kritisch hinterfragt - Strukturelle Benachteiligung des globalen Südens, Menschen- und Arbeitsrechtsverletzungen sowie ökologische Probleme sind die direkte Folge dieser Politik.
23.11.2009 > Online Petition an den Bundestag für eine Finanztransaktionssteuer 50.000 Unterschriften bis 4. Dezember nötig - Ein Bündnis aus zahlreichen Organisationen, darunter Brot für die Welt, Attac, DGB, Oxfam und WEED organisiert eine Online-Petition für die Einführung einer Finanztransaktionssteuer. Ziel der Steuer ist es, die Finanzindustrie an den Kosten für die Krise zu beteiligen.
13.11.2009 > OFFENER BRIEF AN IWF CHEF STRAUSS KAHN - WEED unterzeichnet zusammen mit vielen anderen internationalen NGOS einen offenen Brief an IWF CHEF DOMINIQUE STRAUSS-KAHN. Es wird darin u.a. die zivilgesellschaftliche Beteiligung an der IWF-Studie zur Finanztransaktionssteuer gefordert.
12.11.2009 > UN-Klimagipfel 2009 in Kopenhagen: alle Aktionen rund um die UN-Klimakonferenz - +++ Übersicht über alle Aktivitäten rund um den Gipfel auf www.klimagipfel2009.de +++ Selbst aktiv werden und Druck auf die Politik erhöhen +++ Infos über eigene Aktionen an die Klima-Allianz senden +++
09.11.2009 > Offener Brief zur Finanztransaktionssteuer an den IWF - Der IWF wurde im September von den G20 beauftragt, eine Studie zu verfassen, wie der Finanzsektor zur Bezahlung der Krisenfolgen einen fairen Beitrag leisten kann. WEED, IPS, ActionAid, Eurodad, ITUC, Oxfam International und Halifax Initiative fordern den IWF auf, dass die Finanztransaktionssteuer dabei eine Schlüsselrolle spielen soll.
02.11.2009 > Einladung: Crashkurs "Rohstoffpolitik und Ressourcengerechtigkeit" - Berlin, 23.11.09, 10.15 Uhr - 17.00 Uhr Hotel Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Ziegelstr. 30 (Berlin-Mitte), 10117 Berlin
27.10.2009 > Workshop zum Freihandelsabkommen Indien-EU - am 3. November 2009 in der Heinrich-Böll-Stiftung
22.10.2009 > Veranstaltungsreise mit einem Arbeitsrechtsaktivisten aus China / 23.11.2009 bis 03.12.2009 - Arbeitskampf und öffentlicher Einkauf. High-Tech-Sweatshops in China - Was kann die öffentliche Hand tun?
21.10.2009 > Transaktionssteuer: Steuer gegen Armut - WEED unterstützt die Kampagne Transaktionssteuer: Steuer gegen Armut. Die neugewählte deutsche Bundesregierung wird zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer aufgefordert.
13.10.2009 >
Führung durch das EU-Parlament
Studienfahrt "Brüssel - Macht - Handelspolitk" 4.-7.10.2009 - WEED u.a. organisierten eine handelspolitische Studienfahrt nach Brüssel. Eindrücke von Andreas Lehrner
08.10.2009 > Nachweispflicht und Kontrolle bei der FAIRgabe - 18.11.2009 - Einladung zum Fachgespräch "Nachweispflicht und Kontrolle bei der FAIRgabe" am 18.11.2009 in Berlin, veranstaltet von WEED und CorA - Netzwerk für Unternehmensverantwortung.
25.09.2009 > Change Trade, Not Our Climate - Das neoliberale Wirtschaftssystem hat den Klimawandel nicht nur herbeigeführt, es verhindert auch nachhaltige Klimaschutzmaßnahmen. WEED ist daher Mitunterzeichner des Statements "Change Trade, Not Our Climate" des Our World Is Not For Sale Netzwerkes.
25.09.2009 > WEED unterstützt internationalen StopEPA-Aktionstag am 25.9. - Obwohl die Europäische Kommission mehr Flexibilität in den EPA-Verhandlungen versprochen hat, übt sie weiterhin Druck auf die AKP-Staaten aus. Im Rahmen einer Faxaktion werden die zuständigen Verhandler zu einer Revision der EU-Position aufgefordert.
25.09.2009 > Our Alternatives to the Global Crisis Assessing the EU Governments solutions to the Financial and Economic Crisis - Einladung zu einer hochkarätigen Konferenz: "Unsere Alternativen für die globale Krise - Bewertung der Vorschläge der EU Regierungen für die Lösung der Finanz- und Wirtschaftskrise", 25.09.09, Brüssel
10.09.2009 > Von Bläschen und Blasen - Streitgespräch über Hedgefonds mit Weed-Mitarbeiter Peter Wahl.
09.09.2009 > Die Nicht-Reform - Kommentar zur Konferenz der G20-Finanzminister in London von Peter Wahl, WEED
The Non Reform_en.pdf (58 Kb)
The Non Reform_de.pdf (65 Kb)
28.08.2009 > Goliath gegen Goliath - Vattenfalls Weltbank-Klage gegen Deutschland oder: Wie Klagerechte für Transnationale Konzerne den Klima- und Umweltschutz unterlaufen! Dienstag, 8.9.2009
27.08.2009 > Freihandel mit Rohstoffen? - neuer Artikel von WEED-Mitarbeiter Peter Fuchs - Artikel "Freihandel mit Rohstoffen" von WEED-MItarbeiter Peter Fuchs in der jetzigen Ausgabe der Zeitschrift "umwelt aktuell"
19.08.2009 > FAIRgabe in Deutschland - Auf der CorA-Arbeitstagung am 3./4. September 2009 in Berlin werden der geforderte "Aktionsplan für eine sozial-ökologische öffentliche Auftragsvergabe" und die notwendigen politischen Schritte diskutiert.
18.08.2009 > Billigware oder wahre Qualität? - Als Mitglied des FAIRgabe-Bündnis Berlin lädt WEED am 2. September 2009 zu einem Gespräch über die anstehende Vergaberechtsreform in Berlin ein.
10.08.2009 >
Mehr Klimaschutz-weniger Krisen
Mehr Klimaschutz-weniger Krisen - Als Mitglied der Klima-Allianz unterstützt WEED die Anstrengungen des Bündnisses, das Motto "Mehr Klimaschutz - weniger Krisen" in den Wahlkampf zu tragen.
10.08.2009 > Handelspolitische Studienfahrt nach Brüssel: 4.-7.10.09 - Einladung zu einer Studienfahrt für handelspolitisch Interessierte aus NGOs, attac, Gewerkschaften, Parteien oder Medien
09.08.2009 >
Anti-Atom-Demo am 5. September: Mal richtig abschalten!
Anti-Atom-Demo am 5. September: Mal richtig abschalten! - Am Samstag, den 5. Semptember 2009 wird es in Berlin eine große Demonstration gegen Atomenergie geben. WEED unterstützt den Aufruf!
16.07.2009 >
Verletzung von Gewerkschaftsrechten in Kolumbien
Verletzung von Gewerkschaftsrechten in Kolumbien - WEED unterstützt eine Protestbrief-Aktion der Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien (www.askonline.ch), denn in Kolumbien kommt es in verschiedenen Kohlenminen bzw. Transportunternehmen der Minen einmal mehr zu Arbeits- und Gewerkschaftskonflikten.
14.07.2009 > Pressekonferenz von WEED und Greenpeace zur Klage des Energiekonzerns Vattenfall gegen Deutschland - Scharfe Kritik an der Vorgehensweise von Vattenfall üben WEED und Greenpeace auf einer Pressekonferenz letzte Woche in Hamburg.
01.07.2009 > Fachgespräch "Rohstoffsicherheit und Entwicklung" - WEED hat am 1.7.2009 zu einem Fachgespräch zu "Rohstoffsicherheit und Entwicklung" eingeladen. Nicht zuletzt auf Drängen der Industrie werden Rohstoffe wieder zunehmend ein Thema in der internationalen Handels- und Investitionspolitik. Umwelt- u. Entwicklungsaspekte kommen dabei meist unter die Räder.
26.06.2009 > Beitrag von Peter Fuchs in Zeitschrift 'Lunapark21': "WTO plus"-Politik für Europas Konzerne - WEED-Mitarbeiter Peter Fuchs skizziert in einem Beitrag zur Zeitschrift 'Lunapark 21' die Rolle der europäischen 'Global Europe'-Strategie in der gegenwärtigen Krise.
22.06.2009 > WEED und CorA fordern einen Aktionsplan für eine sozial-ökologische öffentliche Auftragsvergabe - Am 11.06.09 wurde auf einer Pressekonferenz des CorA-Netzwerkes für Unternehmensverantwortung" der Vorschlag für einen "Aktionsplan sozial-ökologische Auftragsvergabe" in Deutschland vorgestellt.
20.05.2009 > "BESSERnutzen - für eine zukunftsfähige Welt" am 19.06.09 - Der Kongress in Berlin setzt sich mit den Möglichkeiten zur Wieder- und Weiterverwendung von Konsumgütern, wie z.B. Computern, auseinander. WEED unterstützt den Kongress, steuert Expertise im Bereicht IT bei und stellt die Kampagen PC Global für sozial-ökologische IT-Beschaffung vor.
14.05.2009 >
Einladung: Keene neue Kohle - Und nu?
Siegesfeier: Keene neue Kohle - Und nu? - Ab 19:00 mit öko-fairen Getränken und "Kohle nur noch zum Grillen", Musik und Wortbeiträgen von Berliner PolitikerInnen, Initiativen und WEED
04.05.2009 > Online Kampagne zur Europawahl gestartet! - Im Juni stehen die Wahlen für das Europaparlament an. WEED beteiligt sich gemeinsam mit einigen Partnerorganisationen an der Wahlkampagne "electioncampaign.eu", die die KandidatInnen für das Europaparlament dazu bewegen will, sich für gerechten Handel, eine tiefgreifende Reform der Finanzarchitektur, mehr Unternehmensverantwortung und Transparenz politischer Entscheidungsprozesse einzusetzen.
27.04.2009 > Expert Workshop: FTA-Negotiations between Europe and India - The expert workshop in Berlin on April 27th & 28th 2009 aims at bringing together civil society activists and critical researchers from Europe with members of the Indian Forum on FTAs. Jointly strategising on the EU-India and the EFTA-India FTA is expected to provide opportunities for mutual learning, strengthening the network of European NGOs working on the FTAs with India, and developing common lobbying and campaigning activities.
programme expert workshop.pdf (25 Kb) the programme of the workshop
invitation eu_india_workshop_berlin.pdf (104 Kb) Invitation: Expert Workshop
25.04.2009 > "Kyoto vergessen oder verbessern?” - Wie bewegen wir das Klima? - Streitgespräch auf dem Kongress "McPlanet.com 2009: Game.Over - Neustart" mit verschiedenen Spektren der klimapolitischen Szene. Moderation: Bernd Brouns (WEED)
24.04.2009 >
McP-Logo
WEED auf Mc Planet - WEED organisiert zwei Workshops auf MC Planet: 1)Arbeitsrechte und Umweltgerechtigkeit in der IT Industrie 2)Global Europe ?! EU-Handelspolitik als Gefahr für gue Arbeit, Umwelt und Entwicklung
21.04.2009 > NEW! Alternatives to the Casino? - A Synopsis - This WEED background paper is a synopsis of the most important governmnental and civil society proposals on reforms of the financial system.
30.03.2009 > Alternative ECOFIN, 30 March- 1 April, Prague, Czech Republic - The European ministers for economy and finance are meeting in Prague on April 2nd. Civil society is organising an alternative event. WEED is one of the co-organizers.
28.03.2009 >
WEED unterstützt Demos am 28 März -
WEED unterstützt Demos am 28 März - "Wir zahlen nicht für eure Krise" - Gemeinsam mit zahlreichen NGOs und Gewerkschaften ruft WEED zu den Demos in Frankfurt und Berlin am 28. März auf. Beginn um 12 Uhr am Alex in Berlin oder Hbf Frankfurt.
11.03.2009 >
Kohlekraftwerk verhindert!  WEED feiert mit Bündnispartnern den Sieg gegen Vattenfall
Kohlekraftwerk verhindert! WEED feiert mit Bündnispartnern den Sieg gegen Vattenfall - Heute mittag trafen sich Berliner Klima-AktivistInnen vor dem Roten Rathaus, um ihren politischen Sieg gegen das ursprünglich von Vattenfall geplante neue Kohlekraftwerk in Berlin zu feiern.
11.02.2009 > Podiumsdiskussion: FAIRgabe im zweiten Anlauf? Chancen einer sozialen, fairen und ökologischen Vergaberechtsreform - Einladung zur öffentlichen Diskussionsveranstaltung Abgeordnetenhaus Berlin, Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin, 11.2.09, 19.00-21.00 Uhr
28.01.2009 > Freiwillig in die Krise - verbindlich wieder raus! "Corporate Accountability" oder: Wie wir Unternehmen zu unserem Glück zwingen können. - Artikel von Peter Fuchs aus dem Dossier ´Unternehmensverantwortung - Anmerkungen und Einsichten aus der Zivilgesellschaft zu Corporate Social Responsibility´ von EED/Tourism Watch in Zusammenarbeit mit der Redaktion "welt-sichten", Dezember 2008
15.01.2009 >
www-berlin-sagt-nein.de
Protestaktion gegen ein neues Kohlekraftwerk von Vattenfall in Berlin - WEED startet zusammen mit der Bürgerinitiative "Nein zum Kohlekraftwerk" in Lichtenberg, der Deutsche Umwelthilfe, dem bundesweiten Bündnis der Klima-Allianz, der Grünen Liga, Berlin 21 sowie dem BUND Berlin und der BUND-Jugend eine Online-Protestaktion gegen den Neubau eines Kohlekraftwerkes in Berlin.
07.01.2009 > Fachgespräch 7.1.09: Umweltfreundliche Strombeschaffung für Berlin - Anfang 2009 steht in Berlin eine klimapolitisch wichtige Entscheidung bevor: Die Ausschreibung des neuen grossen Strom-Liefervertrags des Landes.
16.12.2008 >
Kohle - Für wen? - Klimagerechtigkeit in Berlin
Kohle - Für wen? - Klimagerechtigkeit in Berlin - WEED, BER, BUND, BI Nein zum Kohlekraftwerk & Klima-Allianz laden ein: Diskussionsveranstaltung zu Klimagerechtigkeit am 16.12.08, 19:30-21.00 Uhr in der "Kiezspinne", Schulze-Boysen-Str. 38 in Berlin-Lichtenberg.
15.12.2008 > Veranstaltungsreihe: The Dark Side of Cyberspace - Chinesische AktivistInnen berichten über die Auswirkungen der Finanzkrise und die Arbeitsbedingungen in Chinas Weltmarktfabriken.
06.12.2008 >
Entdecken sie was Vattenfall gegen das Klima tut
Globaler Klimaaktionstag am 6.12. in Berlin: Vattenfall parodieren - Dieses Jahr steht der Globale Klimaaktionstag am 6.12. in Deutschland unter dem Motto "Große Konzerne - kleines Verantwortungsbewusstsein". Statt einer zentralen Großdemo sollen viele dezentrale Aktionen auf das scheinheilige Engagement verschiedener Konzerne aufmerksam machen. In Berlin bietet sich hierfür Vattenfall mit Werbekampagnen wie der Klimaunterschrift oder Imagewerbung à la Vattenfalls Märchentage an.
25.11.2008 >
Tagung:
Tagung: "Die ‚Global Europe‘-Strategie - eine Gefahr für gute Arbeit und Entwicklung?" - Am 21./22. November hat WEED zusammen mit dem DGB, EED, Oxfam, Forum Umwelt und Entwicklung, Attac, Aktionsbündnis Gerechter Welthandel und Germanwatch die Tagung "Die ‚Global Europe’-Strategie - Eine Gefahr für gute Arbeit und Entwicklung?" veranstaltet.
17.11.2008 > Tagung: "Finanzkrise & Entwicklungsländer" - "Financial Crash, Food Speculation & Development" International Workshop
17.11.2008 > International Workshop: "Financial Crash, Food Speculation & Development” - Church Development Service(an Association of the Protestant Churches in Germany) and WEED - World Economy, Ecology & Development Assoc. invites you to: International Workshop "Financial Crash, Food Speculation & Development” 17th November 2008, Berlin.
31.10.2008 > Konferenz: Coherent for development? Development check of the financing activities of the European Investment Bank - WEED organisiert im Rahmen der Kampagne Counter Balance eine Konferenz, um die Aktivitäten der Europäischen Investitionsbank außerhalb der europäischen Union genauer unter die Lupe zu nehmen. Diskutiert werden u.a. Fragen der Kohärenz von EU Entwicklungspolitik und EIB-Projekten, welchen Beitrag die Projekte zu nachhaltiger Entwicklung, Armutsbekämpfung und Klimaschutz leisten und wie dieser Beitrag verbessert werden kann.
08.10.2008 > A Call to Climate Action - Aufruf zur Mobilisierung nach Kopenhagen - Wir stehen an einem Scheideweg. Die Tatsachen liegen auf der Hand: der menschengemachte Klimawandel ist eine Realität, er bedroht das Leben und die Existenzgrundlagen von Milliarden von Menschen, das Überleben von Millionen von Tierarten. Soziale Bewegungen, Umweltgruppen und Wissenschaftler_innen aus aller Welt rufen dazu auf, schnell und radikal zu handeln.
17.09.2008 > Fachgespräch: Handel ohne Entwicklung? 23.09.08. in Berlin - Einladung zum Fachgespräch: Handel ohne Entwicklung? - Die bilaterale EU-Handelspolitik anhand der Beispiele Zentralamerika und Südostasien
08.09.2008 > Neues WEED Hintergrundpapier zu Hedge Fonds, Private Equity Fonds und Entwicklung (in Englisch) - Das Papier stellt die Funktionsweise von Hedge Fonds und Private Equity Fonds dar und analysiert ihre makroökonomischen Auswirkungen. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf die wachsende Rolle dieser als "Heuschrecken" berüchtigten Akteure in Schwellenländern. Superstars in the Emperor’s New Clothes Hedge Funds and Private Equity Funds What is at Stake?
08.09.2008 > Neues WEED Hintergrundpapier zu Hedge Fonds, Private Equity Fonds und Entwicklung (in Englisch) - Das Hintergrundpapier stellt die Funktionsweise von Hedge Fonds und Private Equity Fonds dar und analyssiert ihre makroökonomische Wirkung. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die wachsende Rolle dieser als "Heuschreckken" berüchtigten Akteure in Emntwicklungsländern gelegt.
08.08.2008 > Global Europe-Workshop auf Europäischer Sommeruni von attac - Zusammen mit War on Want (England), mehreren europäischen attac-Gruppen sowie dem Seattle to Brussels-Netzwerk ist WEED an der Europäischen Sommeruniversität von attac vom 1.-6.8.2008 in Saarbrücken beteiligt und führt u.a. einen mehrtägigen Workshop zum Thema 'Global Europe' durch. Berichte aus dem Workshop von Manuel Melzer und Michael Reckordt:
07.08.2008 > Forum "The Global Europe Strategy” - A report by Manuel Melzer (Vienna, intern with WEED)
03.08.2008 > Forum "Europe in a changing world” - A report by Manuel Melzer (Vienna, intern with WEED)
29.07.2008 > WEED auf der European Summer University von ATTAC - Dieses Jahr findet erstmals die European Summer University von Attac statt. Vom 1. bis 6. August werden sich ca. 1.000 TeilnehmerInnen auf dem Uni-Gelände in Saarbrücken einfinden und an spannenden Workshops und Diskussionen teilnehmen. Auch Weed-MitarbeiterInnen bieten Workshops und Diskussionsforen an.
23.07.2008 > Offener Brief an die EU-Handelsminister - Food Crisis Newsletter (dt. Übersetzung)
10.07.2008 > Mini-Gipfel der WTO in Genf - Zivilgesellschaft gefordert -
21.06.2008 > WEED-Mitgliederversammlung 2008 - Herzliche Einladung zur WEED-Mitgliederversammlung im Tagungsraum der Stiftung Nord-Süden-Brücken, Berlin
13.06.2008 > WEED beim "Festival für junge Politik" - Präsentation des Films "Digitale Handarbeit" mit anschließender Diskussion
21.04.2008 > WEED auf der Aktions- und Strategiewoche gegen die europäischen Freihandelsabkommen in Brüssel und Berlin - Zwischen dem 6. und 10. April trafen sich in Brüssel Vertreter und Vertreterinnen von handelspolitischen NGOs und sozialen Bewegungen aus 38 Ländern um gegen die Freihandelsabkommen (FTAs) der EU aktiv zu werden. Im Anschluss fand in mehreren europäischen Städten, so auch in Berlin ein Aktionstag statt.
16.04.2008 > 16.-17.04.2008 FAIRgabe in Deutschland? - CorA-Arbeitstagung zu sozial-ökologischer Verantwortung in öffentlicher und institutioneller Auftragsvergabe
10.04.2008 > Civil Society Groups Oppose World Bank’s Proposed Climate Funds - Press Release by Bretton Woods Project * Campagna Per La Riforma Della Banca Mondiale Friends of the Earth-International * Oil Change International Third World Network * World Economy, Ecology & Development
27.03.2008 > Diskussionsveranstaltung: Der neue Kupfer-Boom von Solwezi - Segen und Fluch von Sambias Resourcenreichtum - Der sambische Botschafter in Berlin, NGO-Mitarbeiter und ein Wissenschaftler diskutieren Folgen des Kupferbooms in Sambia, die Chancen auf nachhaltige Entwicklung und Möglichkeiten zur Einflussnahme auf die Konzerne.
13.03.2008 > Lehrerfortbildung: Der Weg eines Computers - Die Bearbeitung des Themas Globalisierung am Beispiel einer Bildungs-CD zu Produktion und Verschrottung von Computern. Termin: Donnerstag 13.03.2008, 15.30 - 17.30 Uhr Ort: Städtische Gesamtschule Solingen, Wupperstraße 126, 42651 Solingen
12.03.2008 > Werkstattgespräch: Faire Beschaffung von Computern - Strategien und Handlungsspielräume - Die sozialen und ökologischen Hintergründe der PC-Produktion werden bei der Beschaffung von Computern selten berücksichtigt. WEED möchte im Rahmen dieses Werkstattgesprächs die Spielräume einer öffentlichen Beschaffungspolitik ausloten, die bewusst auf die sozialen und ökologischen Kosten der Hardware achtet. Eingeladen sind Experten aus Zivilgesellschaft, öffentlicher Verwaltung, Politik und Industrie. Termin: 12.03.2008, 12.00 - 17.00 Uhr. Ort: Welthaus Bielefeld, August-Bebel-Str. 62, 33602 Bielefeld
11.03.2008 > PC GLOBAL NEWSLETTER 4 - Der aktuelle PC GLOBAL NEWSLETTER ist erschienen.
05.03.2008 > NGO Statement on the World Bank’s Proposed Forest Carbon Partnership Facility (FCPF) - Numerous NGOs welcome efforts by governments and other parties at the international, national and local levels to combat climate change and protect natural forests in the tropics and beyond. But the role of the World Bank is seriously questioned in this regard.
01.02.2008 >
New publication: On the eve of the EU-Africa-Summit - Creating a true and equal partnership?
New publication: On the eve of the EU-Africa-Summit - Creating a true and equal partnership? - Summary of an international conference on the state of EU Africa relations organised by WEED and Friedrich Ebert Stiftung
31.01.2008 > Offener Brief an die europäischen Exekutivdirektoren der Weltbank - Ein breite Koalition aus Umwelt- und Entwicklungsorganisationen - darunter u.a. WEED, urgewald und der EED - fordert in einem offenen Brief an die Exekutivedirektoren der Weltbank, dass sie sich bei der Anfang Februar anstehenden Sitzung der Weltbank für einen Aufschub der Finanzierungsentscheidung zum umstrittenen Camisea II Projekt einsetzen.
09.01.2008 > Video von der Protestaktion gegen die Energiepolitik der Weltbank jetzt online - Anlässlich einer wichtigen Geberkonferenz für die Weltbank, die am 13./14. Dezember 2007 in Berlin stattfand, organisierte WEED gemeinsam mit weiteren Umwelt- und Entwicklungsorganisationen eine Protestaktion gegen die schädliche Energiepolitik der Weltbank.
04.01.2008 > Geldsegen für die Weltbank - Schlechte Nachrichten für Armutsbekämpfung und Klimaschutz - Mitte Dezember gingen die Geberverhandlungen zur Wiederauffüllung der Weltbankinstitution International Development Association (IDA) in Berlin zu Ende. Die Weltbank wurde durch Rekordzuwächse gestärkt.
24.12.2007 > WEED ZIEHT IN NEUE BÜRORÄUME UM! - Bitte notieren: Ab dem 20. Dezember 2007 in der Eldenaer Str. 60, 10247 Berlin!
11.12.2007 > Offener Brief an Bundesregierung: Kein Weltbankgeld für Klimawandel und Armut - Ein breites Aktionsbündnis aus Umwelt- und Entwicklungsorganisationen - darunter u.a. Greenpeace, der BUND, EED, Misereor, Forum Umwelt und Entwicklung und urgewald - fordert in einem offenen Brief an die Bundesregierung, dass sie sich bei dem am 13./14.12. in Berlin stattfindenden wichtigen Gebertreffen der Weltbanktochter IDA für Klimaschutz und mehr wirtschaftspolitischen Spielraum für Entwicklungsländer einsätzt.
05.12.2007 > EPA Verhandlungen: Offener Brief an Heidemarie Wieczorek-Zeul - EPA-Verhandlungen in der Endphase: Interimsabkommen dürfen Entwicklungschancen nicht versperren
04.12.2007 >
OTTO-Werbung zu Weihnachten 2007: Hummer-Spaßtouren
WEED kritisiert OTTO Versand: Klima-Talk und 'Hummer'-Geschäfte - Angesichts ökologisch offensichtlich unverantwortlicher Geschäfte wie Spassfahrten mit dem tonnenschweren 'Hummer'-Geländewagen oder Jetflügen kritisiert WEED-Corporate Accountability-Experte Peter Fuchs den OTTO-Versand. Das Agieren solcher vermeintlichen Öko-Unternehmen ist ein Grund mehr für die Teilnahme an politischen Demonstrationen gegen den Klimawandel am 8.12.2007!
04.12.2007 > Abendveranstaltung: Geiz ist teuer - Chancen einer sozialen, fairen und ökologischen Vergaberechtsreform in Berlin -
01.12.2007 > Kommentar: Klimapolitik und Weltbank - Gemeinsam mit den Nichtregierungsorganisationen Campagna per la Riforma della Banca Mondiale (Italien), International Rivers (USA), Berne Declaration (Schweiz) und dem Bretton Woods Project (Großbritannien) hat WEED einen Kommentar zum Weltbankarm 'IDA' und Klimapolitik bei der Weltbank eingereicht. Anlass war die Wiederauffüllungsrunde für IDA, bei der das Klimathema verhandelt wurde.
30.11.2007 > Einladung zum Multiplikatoren-Workshop: "Mit Computern nachhaltig ausbilden" - Workshop für LehrerInnen und AusbilderInnen zu Wertschöpfungsketten in der globalen PC-Produktion
29.11.2007 > Europaweiter Aktionstag für Menschenrechte bei Discountern - Ein Bündnis aus gewerkschaftlichen und kirchlichen Gruppen sowie Entwicklungsorganisationen ruft am 10. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, zu Aktionen gegen die Menschenrechtsverletzungen der Discounter auf.
26.11.2007 > ‚Global Europe’ - Die neue Außenwirtschaftsstrategie der EU - WEED-Hintergrund Artikel
23.11.2007 > Neue Publikation: Liberalise and Lose? Developmental Space for Regionalisation and Economic Integration in Free Trade Agreements between Africa and the European Union - Dokumentation einer Veranstaltung von Heinrich-Böll-Stiftung, INISA, KOSA, terre des hommes und WEED
21.11.2007 > Filmpräsentation und Rundreise: DIGITALE HANDARBEIT - Chinas Weltmarktfabrik für Computer - Filmpremiere und Diskussionsveranstaltung in Köln und Augsburg mit Jenny Chan (SACOM, China)
18.11.2007 >
Auf die Strasse!  WEED ruft zur bundesweiten Klimademonstration auf.
Auf die Strasse! WEED ruft zur bundesweiten Klimademonstration auf. - Am 8.12.2007 ist internationaler Klimaschutzsaktionstag. In Deutschland sind Demonstrationen und vielfältige Aktionen geplant. Beteiligen Sie sich!
05.11.2007 > Global Europe konkret Newsletter: Nr. 1, Oktober 2007 - WEED Newsletter zur neuen EU-Handels- und Investitionspolitik
02.11.2007 > NABU und WEED: Gemeinsame Petition gegen Großprojekt am Tigris - Bundesregierung soll Exportkreditgarantien für Ilisu-Staudamm widerrufen
30.10.2007 >
WELT versus BANK - Abschlusserklärung.
WELT versus BANK - Abschlusserklärung. - Internationale Experten bewerten nach einer öffentlichen Anhörung am 15.10.2007 in Den Haag (Niederlande) die Politik der Weltbank bezüglich ihrer wirtschaftspolitischen Auflagen und ihrer Energiefinanzierung.
17.10.2007 >
Internationaler Aufruf: Die Zeit ist reif für eine Ende der Entwicklungshilfe für Öl!
Internationaler Aufruf: Die Zeit ist reif für eine Ende der Entwicklungshilfe für Öl! - Weltweit fordern hunderte Nichtregierungsorganisationen von den Regierungen der Industrieländer und Internationalen Organisationen wie der Weltbank einen sofortigen Stop der "Entwicklungshilfe für Öl". Statt die Energiewende für den Klimaschutz und die Armutsbekämpfung zu finanzieren, fließen nach wie vor knappe öffentliche Gelder in die Taschen internationaler Ölkonzerne.
15.10.2007 > Saubere Energie à la Weltbank und EIB - Factsheets über von Weltbank und Europäischer Investitionsbank geförderte Energieprojekte.
15.10.2007 >
WELT versus BANK.
WELT versus BANK. - Ein öffentliches Hearing über die umstrittenen wirtschaftspolitischen Auflagen und die klimaschädliche Energiefinanzierung der Weltbank.
13.10.2007 > Powerpoint Präsentation: Global Europe konkret - Mustervortrag zum Thema Global Europe konkret - Die handelspolitische Strategie der EU und ihre bilateralen Freihandelsabkommen.
12.10.2007 > EUROPEAN AND KOREAN SOCIAL MOVEMENTS AND CIVIL SOCIETY UNITE AGAINST THE ‘GLOBAL EUROPE’ STRATEGY AND THE SOUTH KOREA-EU FTA - Brussels, 19th September 2007
On the occasion of the 3rd round of Free Trade Agreement (FTA) negotiations between South Korea and the EU taking place from 17th till 21st September in Brussels, Belgium, members of the Korean Alliance against Korea-EU FTA (KoA) and members from social movements and civil society organisations from Europe have come together to join forces and struggle together against the Global Europe strategy and the Korea-EU FTA.
11.10.2007 > Die neue Außenwirtschaftsstrategie der EU - Am 4. Oktober 2006 stellte der Europäische Handelskommissar, Peter Mandelson, die offizielle Version des neuen "ambitionierten Aktionsprogramms" der EU vor. Dieses wurde veröffentlicht unter dem Titel "Ein wettbewerbsfähiges Europa in einer Globalen Welt. Ein Beitrag zur EU-Strategie für Wachstum und Beschäftigung" , kurz auch ´Global Europe- Strategie` genannt.
05.10.2007 > International Conference: The European Union's Financing in the Energy Sector in Africa - Which role for the European Investment Bank (EIB) and Infrastructure Partnership Trust Fund?
28.09.2007 >
StopEPA-Protestaktion vor dem Deutschen Bundestag in Berlin
StopEPA-Protestaktion vor dem Deutschen Bundestag in Berlin - Afrika nicht überrollen! Ungerechte EU-Freihandelsabkommen gefährden die Entwicklung Afrikas!
27.09.2007 > Evaluierung der Auflagen für den Ilisu-Staudamm und ihrer Umsetzung vorgestellt - Von Erklärung von Bern (CH), WEED (D), Eca-Watch Österreich.
27.09.2007 > Evaluation of conditions for Ilisu dam and their implementation: - NGO analysis shows that World Bank standards are grossly violated, conditions not met as expropriation starts.
27.09.2007 >
Internationale Erklärung: Afrika nicht überrollen!
Internationale Erklärung: Afrika nicht überrollen! - Ungerechte EU-Freihandelsabkommen gefährden Afrikas Entwicklung - Erklärung zum internationalen StopEPA-Tag am 27. September 2007 in Berlin
27.09.2007 > Protestaktion: Afrika nicht überrollen! - Stoppt ungerechte Freihandelsabkommen der EU - Einladung zum internationalen StopEPA-Aktionstag am 27. September 2007 in Berlin
22.09.2007 > WEED - Mitgliederversammlung 2007 - Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung im Sophienhof in Berlin.
21.09.2007 > European and Korean social movements and civil society unite against the ‘Global Europe’ strategy and the South Korea-EU FTA - Civil Society Statement on the occasion of the EU-Korea free trade negotiations
27.08.2007 > Internationaler Rat der Museen fordert Schutz von Hasankeyf nach Appell von Bianca Jagger. -
27.08.2007 > International Council of Museum passes resolution on Ilisu following appeal by Bianca Jagger. -
11.07.2007 >
Europäische Weltbank-Kampagne - Informationen und Aktionen!
Europäische Weltbank-Kampagne - Informationen und Aktionen! - Mehr als 70 europäische Nichtregierungsorganisationen protestieren gegen die armutsverschärfende und klimaschädliche Politik der Weltbank. Sie fordern die europäischen Regierungen auf, Entwicklungsgelder auch tatsächlich für Entwicklung auszugeben. Auch Sie können etwas tun!
11.07.2007 >
Email-Aktion: Fordern Sie jetzt einen Stop ungerechter EU-Handelsabkommen!
Email-Aktion: Fordern Sie jetzt einen Stop ungerechter EU-Handelsabkommen! - Machen Sie mit! Aus ganz Europa erhält der EU-Ratspräsident José Sócrates die Botschaft: Nicht Marktöffnung für europäische Exporte, sondern Entwicklung in den AKP-Staaten - das müssen EPAs leisten!
28.06.2007 > Stop Unfair Trade Deals between Europe and ACP Countries - Offener Brief von 80 europäischen NROs an den portugiesischen EU-Ratspräsident José Sokrates.
25.06.2007 > Mit Vollgas in den Klimakollaps - Die Energiepolitik der Weltbank - Eine kritische Analyse des "Clean Energy Investment Framework" der Weltbank, von Daniela Setton (WEED).
25.06.2007 > Uneingelöste Versprechen der Konditionalitätenreformen der Weltbank - Ein Kommentar von Daniela Setton (WEED), erschienen in Südwind, Nr. 6, Juni 2007.
20.06.2007 > G4 process is undemocratic, No WTO deal in Potsdam! - WEED signs NGO-statement on G4-meeting in Potsdam
19.06.2007 >
Die WTO auf der Jagd nach billigen Ressourcen
WEED beteiligt sich an G4 Protestaktion in Potsdam - Anlässlich des informellen WTO-Treffens der G4 in Potsdam haben WEED und weitere NGOs eine gemeinsame Protestaktion organisiert.
05.06.2007 > Der G8 Alternativgipfel am 5.-7. Juni 2007 - Parallel zum offiziellen Treffen der acht reichsten Industrienationen der Welt wird dieses Jahr in Rostock vom 5. - 7. Juni der G8 Alternativgipfel stattfinden.
01.06.2007 > WEED releases fact sheets for G8-Summit in Heiligendamm - On the occasion of the G8-Summit, WEED released several fact sheets on summit topics. The fact sheets are aimed at briefly and concisely informing about G8-relevant topics and providing critical analyses.
31.05.2007 > WEED-Factsheets zum G8-Gipfel in Heiligendamm erschienen - Anlässlich des G8 Gipfels hat WEED Factsheets zu ausgewählten Gipfelthemen erstellt. WEED will damit kurz und prägnant über wesentliche Themen des G8-Gipfels informieren und eine kritische Analyse geben.
31.05.2007 > WEED auf dem G8-Alternativgipfel in Rostock vom 05.-07.06.2007 - Vom 05.-07.06.2007 findet in Rostock der G8 Alternativgipfel statt. Der G8 Alternativgipfel ist Teil des globalen Protestes gegen das Treffen der G8 und deren Entscheidungen zu den Themen Weltwirtschaft, Entwicklung, Umwelt und Krieg und Frieden, welche die gesamte Menschheit betreffen.
30.05.2007 > Podiumsdiskussion: Öffentliche Beschaffungspolitik - Im Rahmen der Podiumsdiskussion werden Uwe Woetzel (ver.di, CorA Netzwerk), Au Loong Yu (Globalization Monitor, China) und Herta Däubler-Gmelin (SPD, angefragt) diskutieren, ob sich öffentliche Beschaffungspolitik als Instrument zur Umsetzung von Arbeitsrechten und Umweltstandards in globalen Zulieferketten eignet? Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der spezifischen Situation in China.
30.05.2007 > Werkstattgespräch: Grenzen der Freiwilligkeit - Im Werkstattgespräch in Köln werden Au Loong Yu (Globalisation Monitor, China),Sarah Bormann (WEED, PC global),Uwe Kleinert (Werkstatt Ökonomie) und Ingeborg Wick (Südwind)diskutieren, welche Konsequenzen sich aus den Erfahrungen mit freiwilligen Verhaltenskodizes in der Spielzeug- und Bekleidungsindustrie für die Elektronik-industrie ziehen lassen? Besondere Beachtung finden dabei die spezifischen Bedingungen in China.
25.05.2007 > Power Point Präsentation zur Rolle der Weltbank in der internationalen Klima- und Energiepolitik -
20.05.2007 > Betroffene demonstrieren in Hasankeyf gegen Ilisu-Staudamm - Pressemitteilung der Bewegung für gleiche und freie Bürger sowie der Initiative zur Rettung von Hasankeyf
20.05.2007 > Demonstration against Ilisu dam in Hasankeyf -
15.05.2007 > Internes Protokoll bestätigt: Irak und Syrien wurden nicht konsultiert -
15.05.2007 > WEED schließt sich der Kritik der Kriminalisierung des G8-Protestes an - Die Diskreditierung der Proteste gegen den G8-Gipfel durch die Hausdurchsuchungen und die Drohung mit einem §129a-Verfahren stellt eine massive Repressionsmaßnahme dar. Darüber hinaus wird durch die Aussetzung des freien Personenverkehrs innerhalb Europas im Rahmen des Schengener Abkommens und durch Schäubles Vorstoß zur Anwendung vorbeugender Haft antidemokratisch und obrigkeitsstaatlich in die Bürgerrechte eingegriffen.
15.05.2007 > Internal minutes reveal: Iraq and Syria were not consulted on Ilisu dam. -
10.05.2007 > Stop Unfair Trade Deals between Europe and ACP Countries - Offener Brief von über 180 europäischen NROs an die Bundesentwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul
28.04.2007 > WEED-factsheet: Wie die Weltbank das Klima anheizt - In den letzten Jahren hat die Weltbank trotz ihrer verstärkt klimapolitischen Rhetorik ihre Mittelvergabe in fossile Energien wie Öl und Gas massiv erhöht. Damit heizt die wichtigste internationale Entwicklungs- und Finanzierungsorganisation weiterhin den Klimawandel an, trägt zu massiver Umweltverschmutzung bei, verschärft Armut und Konflikte- während sie gleichzeitig milliardenschwere Energiekonzerne subventioniert.
25.04.2007 > Iraq denies approving Ilisu Dam. Germany, Switzerland and Austria in potential violation of international law - Press Release by The Corner House and The Kurdish Human Rights Project.
23.04.2007 > Werkstattgespräch: Umweltgerechtigkeit in der globalen Computerproduktion - PC Global richtet einen Workshop zum Thema Umweltgerechtigkeit in der globalen Computerproduktion in Köln aus. ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis werden ihre Erkenntnisse über ökologische Probleme in der Computer-Branche diskutieren und sich über Handlungsalternativen austauschen. Verfolgt werden soll die gesamte Wertschöpfungskette von der Rohstoffgewinnung über den Produktionsprozess bis zur Verschrottung unter dem Gesichtspunkt der Umweltgerechtigkeit. Soenke Zehle, der für WEED ein Arbeitspapier zu sozial-ökologischen Auswirkungen der Computer-Industrie verfasst, wird den Zwischenstand des Papiers vorstellen.
Das Gespräch findet von 10.30-17.30 Uhr in den Tagungsräumen der Jugendherberge Köln Riehl statt und richtet sich an die Fachöffentlichkeit. Das detaillierte Programm und Angaben zur Anfahrt können bei lotte.arndt@weed-online.org erfragt werden.
22.04.2007 > Open letter to EU Ministers responsible for Trade and External Relations - In advance of the General Affairs and External Relations Council meeting, Luxembourg, 23-24 April 2007 - From civil society organisations across Europe, Latin America and Asia
20.04.2007 > Wolfowitz Debakel nun offensichtlich: NGOs fordern europäische Regierungen in offenem Brief zu klaren Positionen auf - Mehr als 40 europäische und internationale Nichtregierungsorganisationen fordern europäische Politiker angesichts der jüngsten Auseinandersetzungen um den hoch umstrittenen Weltbankpräsidenten auf, gemeinsam und entschieden auf den Rücktritt von Paul Wolfowitz zu drängen und zugleich umfassende instutitonelle Reformen bei der Weltbank einzuleiten.
20.04.2007 > Konferenz: 2. Alternativer ECOFIN - Wirtschaftspolitik für ein anderes Europa - Im Rathaus Schöneberg in Berlin Beginn: Freitag, 20.4.07 - 16.00 Uhr Ende: Samstag 21.4.07 - 19.00 Uhr
19.04.2007 >
Mandelson wacht auf
EPA2007-Aktion vor dem Bundeskanzleramt in Berlin - EPA2007-Aktivisten versammelten sich vor dem Bundeskanzleramt in Berlin, um die Bundeskanzlerin und gegenwärtige EU-Ratspräsidentin Angela Merkel sowie den EU-Handelskommissar Peter Mandelson aus ihren süßen Freihandelsträumen zu wecken.
19.04.2007 > EPAs Declaration - STOP the EU’s unfair trade deals - On 19 April 2007 civil society organisations and social movements worldwide are holding a day of action against the unfair trade deals that the European Union is forcing on 76 African, Caribbean and Pacific (ACP) countries, of which 39 are least developed countries.
19.04.2007 >
Aktion: Stoppen Sie ungerechte Freihandelsabkommen zwischen der EU und den AKP-Staaten!
Aktion: Stoppen Sie ungerechte Freihandelsabkommen zwischen der EU und den AKP-Staaten! -
30.03.2007 > Debatte: Weltbank - Das geringere Übel? - Multilateralismus stärken um jeden Preis? Ein Kommentar von Daniela Setton (WEED), erschienen in FOOD First, Fian-Magazin, Nr. 1/07.
14.03.2007 > Ilisu Dam Opponents Occupy Brandenburg Gate in Berlin -
12.03.2007 > International Conference: Prospects for Africa - Europe’s Policies -
04.03.2007 >
Kampagnenaktion am 5. März
Europaweiter Aufruf: "Ernst machen! Entwicklungsgelder in Entwicklung stecken!" - Nichtregierungsorganisationen fordern anlässlich der Wiederauffüllungsverhandlungen für die Weltbank-Entwicklungsagentur IDA von europäischen Regierungen klare Weltbankreformen ein
27.02.2007 > David gegen Goliath? Die entwicklungspolitische Kohärenz zukünftiger Freihandelsabkommen zwischen Afrika und der EU - Internationale Tagung, Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Berlin
23.02.2007 > WEED drängt mit CorA-Netzwerk auf sozial-ökologische Beschaffungspolitik der öffentlichen Hand - In einem offenen Brief an verschiedene Minister und Bundestagsabgeordnete hat WEED sich gemeinsam mit anderen Organisationen des CorA-Netzwerks für eine Einführung verbindlicher sozialer und ökologischer Kriterien in der öffentlichen Beschaffungspolitik ausgesprochen.
20.02.2007 > Vom "Washingtoner Konsens" zum "Genfer Konsens": Strukturanpassung in neuem Gewand? - Neuer Artikel zu Kontinuität und Wandel der Konditionalitätenpolitik von IWF und Weltbank erschienen!
01.02.2007 > Stop Unfair Trade Deals between Europe and ACP Countries - Offener Brief von über 180 europäischen NROs an die Bundeskanzlerin Angela Merkel
09.01.2007 > FORWARD WITH THE STRUGGLE TO STOP THE EPAs - Declaration of the 9th Annual Meeting of the Africa Trade Network, Accra, December 2006
30.11.2006 > Das Recht zur Beschwerde - Die öffentliche Rechenschaftspflicht der Europäischen Investitionsbank (EIB) - Internationale Tagung in Brüssel
29.11.2006 > The New Financial Architecture - a Ruin? - The presentations of the speakers on the conference "The New Financial Architecture - a Ruin?" in Berlin on 29th-30th November 2006 are now available online.
27.11.2006 > ‚GLOBAL EUROPE’-STRATEGIE UND NEUER BILATERALISMUS: Die EU-Konzernagenda jenseits der WTO - Workshop in Berlin, 10:00-17:00, Kirchsaal Dietrich-Bonhoeffer-Haus
27.11.2006 > High-Tech-Sweatshops in China - High-Tech-Sweatshops in China
Neue Arbeitssubjekte und Organisierung in Weltmarktfabriken
Veranstaltungsreihe mit Pun Ngai (Chinese Women Working Network) und May Wong (Asia Monitor Ressource Center)
27. November Podiumsdiskussion in Köln
29. November Podiumsdiskussion in Berlin
30. November Workshop in Berlin
10.11.2006 > THE NEW ‘GLOBAL EUROPE’ STRATEGY OF THE EU - The New ‘Global Europe’ Strategy of the EU: Serving Corporations Worldwide and at Home - A Wake-up Call to Civil Society and Trade Unions in Europe and elsewhere.
01.11.2006 > Eine Welt ohne IWF ist möglich! - Eine Veranstaltung der G8 NGO-Plattform - WEED veranstaltet gemeinsam mit 19 weiteren Trägerorganisationen eine Podiumsdiskussion zum Thema IWF und Entschuldung.
30.10.2006 > New study on Tobin-Tax: "A Euro Solution" - A new study prooves: the tobin tax is ready to be implemented in the European Union. It can be downloaded here.
27.10.2006 > Neuerscheinung: "A Euro Solution" - Neue Studie belegt: Die Tobin Tax kann kommen! Die Studie kann hier heruntergeladen werden
27.10.2006 > Neuerscheinung: Interaktive CD-Rom - Globalisierte Finanzdienstleistungen: Expansion der Finanzkonzerne und -geschäfte
05.10.2006 > Development Compatibility of EPAS - A critical civil society review of the EU-ACP negotiations on Regional Free Trade Agreements - International Conference in Bonn
05.10.2006 > High-Tech-Sweatshops in China: Veranstaltungsreihe im Projekt *PCglobal* im November - High-Tech-Sweatshops in China Neue Arbeitssubjekte und Organisierung in Weltmarktfabriken Veranstaltungsreihe mit Pun Ngai (Chinese Women Working Network) und May Wong (Asia Monitor Ressource Center)
27. November Podiumsdiskussion in Köln 29. November Podiumsdiskussion in Berlin 30. November Workshop in Berlin
02.10.2006 > Die neuen Ziele der EU-Handelspolitik - Die neue Strategie der EU zu den so genannten 'externen Aspekten der Wettbewerbsfähigkeit' liest sich wie eine Wunschliste deutscher und europäischer Konzerne - eine Stellungnahme der Zivilgesellschaft.
21.09.2006 > Stellungnahme zur anstehenden Bürgschaftsentscheidung - Eine Koalition aus NGOs und Kurdischen Verbänden übergibt eine gemeinsame Stellungnahme zur Ilisu-Bürgschaftsentscheidung.
21.09.2006 > E-Card-Aktion: Wer profitiert von den EU-Agrarsubventionen? Transparenz muss her! - Jeder und jede von uns zahlt im Schnitt jährlich 100 Euro an Steuern, die als EU-Agrarsubventionen ausgeschüttet werden.
21.09.2006 > E-Card-Aktion: Wer profitiert von den EU-Agrarsubventionen? Transparenz muss her! -
14.09.2006 > Umweltgutachen - Stellungnahme des Schweizer Vogelschutz, ProNatura und EvB zu Umweltauswirkungen des Ilisu-Staudamms
14.09.2006 > Gemeinsamer Bericht von WEED, EvB und ECA-Watch - Zum aktuellen Projektstand Sept. 2006 sowie zur anstehenden Bürgschaftsentscheidung.
05.08.2006 > Grundstein für Staudamm ist Grabstein für Menschen und Kultur - 8.000 Menschen, darunter viele Bürgermeister der betroffenen Region, protestierten gestern am Tigris im Südosten der Türkei gegen die Grundsteinlegung des Ilisu-Staudamms.
31.07.2006 > Ilisu-Update - WEED Ilisu-update Juli 2006. Neue Entwicklungen um den Ilisu-Staudamm.
28.07.2006 > Brasilia Conference on Innovative Financing for Development and Plenary session of the Pilot Group on Innovative Financial Mechanisms. 6&7 July 2006 - Find a short summary here and download the pdf file
14.07.2006 > Offene Stellungnahme europäischer NGOs zur Governance Reform des IWF - Die europäischen Regierungen sind dazu aufgerufen, eine fundamentale Reform des IWF in die Wege zu leiten. Europäische NGOs haben hierzu eine Liste von Forderungen.
13.07.2006 > Konferenz: Zollsenkung bei Industriegütern - ist die WTO ein Desaster für Entwicklung und Umwelt? - Konferenz mit internationalen Experten am 13. Juli in der Neuen Mälzerei/Umweltforum in der Friedenstr. 91, Berlin. Von 10 bis 21 Uhr.
30.06.2006 > Zur wachsenden EU-Koordination in den IFIs: ein Kommentar von WEED - WEED betont Relevanz demokratischer Kontrolle und Transparenz bei der EU-Koordinierung in den IFIs
13.06.2006 > Workshop: Corporate Accountability im Finandienstleistungssektor: Erfahrungen, Forderungen und Strategien (13./14. Juni) - Zweitägiger Expertenworkshop über die Folgen der Liberalisierung des Handels mit Finanzdienstleistungen für Entwicklungsländer und Stategien der Zivilgesellschaft
08.06.2006 > Podiumsdiskussion von WEED/Heinrich-Böll-Stiftung: Die neue Macht der Schwellenländer - Folgen für die Deutsche Weltbankpolitik? -

Wie ist die ‚Neue Macht’ der Schwellenländer in der Weltbank einzuschätzen? Steht die Weltbank an einem Wendepunkt? Verlieren die Industrieländer zunehmend an Einfluss? Welche Konsequenzen sind für die deutsche Weltbankpolitik zu ziehen?

31.05.2006 > Über Tobin hinaus. Möglichkeiten und Grenzen von internationalen ökologischen und ökonomischen Steuern - Einladung zum Internationalen Expertentreffen am 31.05.06 in Köln
19.05.2006 > Podiumsdiskussion: Wie weiter mit Ilisu? Deutsche Beteiligung am umstrittenen Großstaudamm in der Türkei? -
18.05.2006 > Die Konzernagenda in der WTO - Eine kritische Analyse von Pia Eberhardt und Alexis Passadakis zur Konzernagenda während der Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation (WTO) in Hongkong im Dezember letzten Jahres.
25.04.2006 > Global Structural Policy for Africa’s Development? - The European Union’s strategy on Africa examined - report from an international conference by terre des hommes, Friedrich-Ebert-Stiftung and WEED
12.04.2006 >
Minarett-und-Hasankeyf(2)
Bilder zum Ilisu Staudamm - Hier sind Bilder aus der Gegend, die durch den Ilisu Staudamm bedroht ist.
12.04.2006 > Werkstattgespräch *PC global* in Köln - 13.00 bis 17.00 Uhr
10.04.2006 > Neues zum Ilisu Staudamm - Aus dem Inhalt: * Nationaler Sicherheitsrat: Ilisu-Staudamm muss vor EU-Beitritt fertiggestellt werden * Bericht des türkischen Menschenrechtsvereins zu Ausschreitungen der vergangenen Wochen * Klage beim Europäischen Menschenrechtsgerichtshof gegen die Türkei, Österreich und Deutschland * Massive Informationsdefizite und große Ablehnung des Ilisu-Projekts in betroffenen Dörfern
30.03.2006 > A GLOBAL CALL FOR ACTION TO STOP Economic Partnership Agreements - Policy statement concluded by civil society organisations involved in the StopEPA campaign on EU ACP Economic Partnership Agreements
28.03.2006 > Projektbeschreibung: *PC global* - Die Umwelt- und Entwicklungsdimension globaler Wertschöpfungsketten am Beispiel der Computer-Produktion
16.03.2006 > Die WTO - In wessen Interesse? Die Konzernagenda in der EU-Handelspolitik: 16. März in KÖLN -
03.03.2006 > Spezielle Kampagnenseite zu Ilisu gestartet! - Ab nun gibt es eine getrennte Seite für die Weed Ilisu Kampagne. Hintergrundinformationen zum Staudammprojekt, Neuigkeiten sowie alle Dokumente und Publikationen rund um den Ilisu-Staudamm auf einen Blick!
03.03.2006 > Results of the conference "Innovative Instruments for Financing Development", Paris 28.02/01.03.06 - The conference produced a new dynamic for the process of "Innovative Instruments for Financing Development”. Even though we can’t call it a breakthrough yet - the commitment of the other big industry nations is still too small - there is progress...
03.03.2006 > Ergebnisse der Pariser Konferenz über innovative Instrumente der Entwicklungsfinanzierung 28.02./01.03.06 - Die Konferenz hat neue Dynamik in den Prozess um innovative Instrumente zur Entwicklungsfinanzierung gebracht. Zwar kann noch nicht die Rede von einem Durchbruch sein, dazu war vor allem das Engagement anderer großer Industrieländer noch zu gering, aber dennoch geht es voran...
24.02.2006 > Kritik am Ilisu Staudamm bestätigt! - Ende Dezember hat das Betreiberkonsortium des umstrittenen Ilisu Staudammes im Südosten der Türkei eine neue Umweltverträglichkeitsprüfung sowie einen überarbeitenden Umsiedlungsplan vorgelegt. Nach Durchsicht bestätigen sich die zentralen Kritikpunkte: Die Gefahr negativer Auswirkungen für Umwelt und Menschen sowie das destabilisierende Potential für die Region bestehen durch das Projekt weiterhin.
Die Stellungnahme von WEED, EvB und ECA Watch fasst die wesentlichen Mängel der neuen UVP und des RAP zusammen und macht deutlich, dass die Genehmigung einer Exportkreditversicherung für dieses katastrophale Projekt absolut verantwortungslos wäre.
16.02.2006 > Neue Studie zur Tobinsteuer (CTT) +++ New Study on the Tobin Tax (CTT) - Die Tobinsteuer ist bereit zur Umsetzung, so lautet das Fazit einer neuen Studie über die Devisentransaktionssteuer (CTT), die von WEED herausgegeben wird. Die Autoren diskutieren komplexe ökonomische, rechtliche und technische Aspekte einer CTT und zeigen, dass sie machbar und wünschenswert ist.
15.02.2006 > New Study on the Tobin Tax (CTT) +++ Neue Studie zur Tobinsteuer (CTT) - "Ready for Implementation", under this title WEED has published a new study on the Currency Transaction Tax (CTT). The authors discuss advanced economic, legal and technical aspects of a CTT and show its feasibility and desirability...
14.02.2006 > NGO-Brief gegen neue investitionspolitische Initiative der OECD - WEED unterstützt den NGO-Brief an die OECD, in dem der neue OECD-Entwurf zu Investitionspolitikempfehlungen kritisch analysiert wird
01.02.2006 > Corporate Accountability - wie weiter mit NGO- u. Gewerkschaftsaktivitäten in Deutschland? - Schriftliche Fassung eines Implusreferates von Peter Fuchs auf der Corporate Accountability-Tagung von GPF, terre des hommes, DGB-Bildungswerk u. WEED am 28./29.11.05 in Berlin.
30.01.2006 > Dimensionen von Schuldentragfähigkeit - Wirtschaftliche, soziale und ökologische Dimensionen von Schuldentragfähigkeit - Eine Einführung
30.01.2006 > Dauerhaft raus aus der Schuldenfalle - aber wie? - Viele hoch verschuldete Länder haben auch nach einem Schuldenerlass wieder gravierende Schuldenprobleme. Der Schuldenerlass kann nur ein erster Schritt aus der dauerhaften Schuldenfalle sein.
19.12.2005 > ** RadioHongkong-Newsletter Nr. 9 ** - - der aktuelle und letzte Newsletter von EED & WEED zur 6. WTO-Ministerkonferenz in Hongkong
17.12.2005 >
WEED aktiv in Hongkong
WEED aktiv in Hongkong - Ein kleines WEED-Team nimmt an den zivilgesellschaftlichen Aktivitäten und Protesten im Umfeld der 6. WTO-Ministerkonferenz in Hongkong (13.-18.12.2005) teil. Handy-Nummern in HK für Presseanfragen: Christina Deckwirth: +852 9535 1278 - Alexis Passadakis: +852 9535 1332 - Peter Fuchs: +852 6259 9240 (ab 12.12.05; Achtung, Zeitdifferenz MEZ+7h!)
17.12.2005 > ** RadioHongkong-Newsletter Nr. 8 ** - - der aktuelle Newsletter von EED & WEED zur 6. WTO-Ministerkonferenz in Hongkong
16.12.2005 > ** RadioHongkong-Newsletter Nr. 7 ** - - der aktuelle Newsletter von EED & WEED zur 6. WTO-Ministerkonferenz in Hongkong
15.12.2005 > ** RadioHongkong-Newsletter Nr. 6 ** - - der aktuelle Newsletter von EED & WEED zur 6. WTO-Ministerkonferenz in Hongkong
14.12.2005 > ** RadioHongkong-Newsletter Nr. 5 ** - - der aktuelle Newsletter von EED & WEED zur 6. WTO-Ministerkonferenz in Hongkong
14.12.2005 > Workshop: Corporate Accountability/Corporate Power & trade policy -
13.12.2005 > ** RadioHongkong-Newsletter Nr. 4 ** - - der aktuelle Newsletter von EED & WEED zur 6. WTO-Ministerkonferenz in Hongkong
12.12.2005 > ** RadioHongkong-Newsletter Nr. 3 ** - (ab heute direkt vom Tagungsort) - der aktuelle Newsletter von EED & WEED zur 6. WTO-Ministerkonferenz in Hongkong
12.12.2005 > Der Verfall der terms of trade für die sich industrialisierende Länder des Südens - Anmerkungen zum jüngsten UNCTAD Handels- und Entwicklungsbericht von Thomas Kalinowski
02.12.2005 > Internationale Konferenz: Globalisierung von Finanzdienstleistungen - Im Vorfeld der WTO-Ministerkonferenz organisiert Weed eine internationale Konferenz, die sich mit der globalen Expansion von Banken, Versicherungen und Investmentfonds auseinandersetzt. Sie findet vom 2. bis 4. Dezember 2005 im Gustav-Stresemann-Institut in Bonn statt.
30.11.2005 > Nichtregierungsorganisationen warnen Käufer der VA Tech Hydro: Trotz neuer Umweltstudien kein grünes Licht für Ilisu-Staudamm - (Berlin, 30.11.2005) Ein Bündnis von Umwelt- und Entwicklungsorganisationen warnt die potenziellen Käufer des im Siemens-Besitz befindlichen Technologieunternehmens VA Tech Hydro. Im Übernahmepaket befindet sich auch der hoch umstrittene Ilisu-Staudamm im kurdischen Südosten der Türkei.
28.11.2005 > Corporate Accountability - Zwischenbilanz und Zukunftsperspektiven - Arbeitstagung im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Berlin
26.11.2005 > Kein grünes Licht für Ilisu Staudamm. - Trotz neuer Umweltstudie und Umsiedlungsplan: Kein grünes Licht für Ilisu Staudamm. NGOs kündigen umfassende Überprüfung an. Bewaffnete Konflikte in der Region komplett ausgespart
21.11.2005 > Die Doha Entwicklungsagenda: ein Rezept für die massenhafte Zerstörung von Existenzen, für Massenarbeitslosigkeit und die Abwertung von Arbeit. - Erklärung von über 30 Genfer und internationalen NGOs und Gewerkschaften zu "WTO und Beschäftigung"
17.11.2005 > Tagung in Berlin: "Alte Konflikte, neue Fronten? - Zivilgesellschaftliche Positionen zur WTO-Ministerkonferenz in Hong Kong" - Analyse des aktuellen Verhandlungsstands vor Hong Kong - GATS, Agrar und NAMA; Die neue Rolle Chinas im Welthandel; Einfluss der Konzerne auf die WTO
21.10.2005 > Free Trade as a Means for Poverty Eradication? - Economic Partnership Agreements (EPAs) and Political Alternatives
21.10.2005 > Fachtagung: Freihandel im Dienste der Armutsbekämpfung? - EU-AKP-Wirtschaftspartnerschaftsabkommen (EPAs) und ihre handelspolitischen Alternativen
10.10.2005 > Neue IWF-Strategie? - Zur Reformdiskussion beim IWF. Ein Kommentar von Daniela Setton, Oktober 2005
01.10.2005 > Ein Schuldenerlass mit vielen Fallstricken - IWF und Weltbank folgen G8 Entschuldungsvorschlag - eine gute Nachricht?
23.09.2005 > Grenzenlos billig? - Nicht mit uns! - WEED trat beim Abschluss der Ver.di-Kundenwoche für die sozialen Rechte von Lidl-Mitarbeiterinnen und von Beschäftigten in Zulieferfirmen weltweit auf.
12.09.2005 > Diese Reform ist keine Reform! - WEED-Stellungnahme zum UN-Millennium+5-Gipfel vom 14. - 16. September 2005 in New York
09.09.2005 > Aktionsseminar "Globale Steuern" - Die ATTAC AG Finanzmärkte und Steuern lädt zu einem Aktionsseminar "Globale Steuern" vom 9.-11. September in Kassel ein.
04.08.2005 > WEED bei der Attac-Sommerakademie - 9.-14. August: Auf der Attac-Sommeraka-demie bieten WEED-Mitarbeiter/innen zahlreiche Workshops an, z.B. zum Ilisu-Staudamm-Projekt und zu GATS und Migration.
29.07.2005 >
Mandelson-Marionette an der Leine der EU-Industrielobby vor der Genfer EU-Vertretung, 28.07.2005
WTO Tagebuch aus Genf: Null Punkte für Entwicklung - WTO-Verhandlungsrunde zusammengebrochen - NGO-Proteste in Genf fortgesetzt - EU will Druck verstärken
28.07.2005 > Stop the EU’s Corporate Trade Agenda! - A briefing by the Seattle-to-Brussels network
28.07.2005 > Workshop: Economic Partnership Agreements and the WTO - What’s at stake for the ACP?
27.07.2005 > Workshop: Trade Policy between Multi- & Bilateralism - A look at the EU, Brazil and Ghana
22.07.2005 > 1. Deutsches Sozialforum in Erfurt - Veranstaltungsreihe zu Entschuldung - "Ist der Süden noch zu retten?" Veranstaltungsreihe zu Entschuldung vom Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen (ENS), BLUE 21, Infostelle Peru, erlassjahr.de und WEED auf dem 1. Deutschen Sozialforum vom 21. - 24. Juli 2005
15.07.2005 > Mit fremden Federn geschmückt - Die Behauptung, die G 8 habe die Afrikahilfe verdoppelt, ist schlicht falsch, wenn auch typisch für einen Politikstil, der immer mehr von PR-Schaumschlägerei geprägt ist. Eine Nachlese zu Gleneagles von Peter Wahl.
11.07.2005 > Offener Brief an Peter Mandelson - In einem offenen Brief fordern WEED und 20 andere NGOs den EU-Handelskommissar auf,im 1999 eingeleiteten Prozess der Begutachtung von Nachhaltigkeitseffekten der WTO-Verhandlungen (SIA) weitere Schwerpunkte zu setzen.
03.07.2005 > Stamp Out Poverty - Tax the Banks - seminar/workshop at the G8 counter-conference, Sunday 3 July 2005, 10.00 - 11.45am Adam House 1, Chamber Street, Edinburgh
30.06.2005 > WEED fact sheet: International Taxation - Please download the new WEED fact sheet: International Taxation: Regulating Globalisation, Financing Development
22.06.2005 > Unlimited Expansions? International Seminar on Financial Services Liberalisation (22./23.06.2005) - International Seminar on the Consequences of Financial Services Liberalisation for Developing Countries
17.06.2005 > Tobin Tax Discussion: WEED vs. ECB in Belgian Parliament - Comment on the "OPINION OF THE EUROPEAN CENTRAL BANK” on the Belgian law for a currency transaction tax (CTT) by Peter Wahl
13.06.2005 > Podiumsdiskussion: Türkische Energiepolitik und deutsche Exporte: eine nachhaltige Mischung? - Kooperationsveranstaltung: WEED / Heinrich-Böll-Stiftung
02.06.2005 > Neues Ilisu-Konsortium formiert sich - Im Februar 2005 übernahm Siemens den hoch verschuldeten österreichischen Konzern VA Tech. In ihrer Hydro Sparte hat die VA Tech im letzten Jahr das Ilisu Staudammprojekt erneut auf die Agenda gesetzt. Im Juli wird das EU Kartellamt entscheiden, ob Siemens die VA Tech Hydro behalten darf. Dann könnte der Ilisu-Staudamm zum Testfall für Siemens und die deutsche Außenwirtschaftsförderung insgesamt werden.
01.06.2005 > Wolfowitz im Amt - NRO beziehen Stellung - Mehr als 300 Nichtregierungsorganisation aus 54 Ländern richten sich anlässlich der Amtsübernahme von Paul Wolfowitz als Präsident der Weltbank in einem gemeinsamen offenen Brief an den umstrittenen Architekten des Irak Kriegs. Darin werden zukünftige Herausforderungen benannt, an denen sich Wolfowitz in seiner Arbeit als Weltbankpräsident messen lassen muß.
13.05.2005 > Ilisu-Staudamm in der Türkei wieder aktuell - Nachdem der Bau des Ilisu-Staudamms 2002 nach internationalen Protesten zu den Akten gelegt wurde, soll er jetzt doch von einem durch Siemens geführten Konsortium gebaut werden.
10.05.2005 > Der "Fall Wolfowitz" - Ein Kommentar zur Nominierung von Paul Wolfowitz als neuen Weltbankpräsidenten
01.05.2005 > Ein Entwicklungspolitisches Armutszeugnis - Ein kritischer Kommentar zu den Millenniumsentwicklungszielen
27.04.2005 > Nebelkerzen aus dem BMWA: Im Rahmen des GATS stellt die EU noch immer Forderungen im Wassersektor - Aussagen des BMWA zu den neuen EU-Wasserrequest in den GATS-Verhandlungen führen in die Irre.
26.04.2005 > Zweifelhafte Absichtserklärungen: - Die aktuelle Entschuldungsdebatte auf weltpolitischer Bühne
21.04.2005 > Bilder der Aktionswoche für globale Gerechtigkeit - WEED war während der weltweiten Aktionswoche für globale Gerechtigkeit vom 8. bis 16. April mit zahlreichen Aktivitäten präsent.
11.04.2005 > WEED, EED und FIAN: Einladung zu einer handelspolitischen Fachtagung - Nach dem Scheitern von Cancún haben die WTO-Verhandlungen wieder an Fahrt gewonnen. In diesem Jahr werden nun entscheidende Weichenstellungen für die aktuelle Welthandelsrunde gelegt - nicht zuletzt bei der 6. WTO-Ministerkonferenz in Hong Kong im Dezember 2005. Die Fachtagung informiert über offene Fragen und zivilgesellschaftliche Handlungsperspektiven.
28.03.2005 > Auswirkungen des GATS auf die Kulturpolitik - Gutachten der Deutschen UNESCO-Kommission unter Mitarbeit von WEED veröffentlicht
21.03.2005 > Wolfowitz als Weltbankpräsident nominiert - Deutsche NGOs fordern vom Kanzler klare Ablehnung von Paul Wolfowitz für das Amt des Weltbankpräsidenten
03.02.2005 > Weltsozialforum im Umbruch - Ende Januar 2005 feierte das Weltsozialforum (WSF) in Porto Alegre/Brasilien seinen fünften Geburtstag. Mit über 150.000 VertreterInnen sozialer Bewegungen verwandelte sich das einstige Handelszentrum in einen zentralen Umschlagplatz für alternative Ideen und Strategien - diesmal allerdings mit einer neuen Methodologie, die Stärken und Schwächen aufwies.
26.01.2005 > Neue GATS-Forderungen der EU offenbaren weiterhin eine aggressive Liberalisierungsagenda - WEED kritisiert Ignoranz der EU gegenüber Protest aus der Zivilgesellschaft
03.01.2005 > Wer feiert den Jahrestag der Welthandelsorganisation? - Eine kritische Bilanz eines Jahrzehnts WTO-Politik
01.01.2005 > WEED Mission Statement - FOR A DIFFERENT KIND OF GLOBALISATION!
25.10.2004 > WEED unterzeichnet offenen Brief an Kommissionspräsident Barroso gegen zuviel Konzerneinfluss in der EU - WEED und andere Gruppen fordern eine Einschränkung des Einflusses von wirtschaftlichen Lobbyverbänden auf die EU-Politik.
04.10.2004 > Sparminister Eichel verhindert Schuldenerlass - Jahrestagung von IWF und Weltbank 2004
25.09.2004 > IWF & Weltbank: Dirigenten der Globalisierung - In dem Attac Basis Text: IWF & Weltbank: Dirigenten der Globalisierung, geht es um zwei zentrale Institutionen der internationalen Finanzarchitektur, ohne deren grundlegende Reform weder die Schuldenspirale durchbrochen noch die Krisenhaftigkeit der Weltwirtschaft überwunden werden kann.
16.08.2004 > Indische NGOs fordern die Weltbank auf, ihre neue Länderstrategie zurück zu nehmen - Über 20 indische NGOs kritisieren die Weltbank aufs Schärfste
23.07.2004 > Neues WEED-Dossier zu den aktuellen WTO-Verhandlungen - Die WTO: Ein "Vulkan vor dem Ausbruch"? WEED-Dossier zum Stand der WTO-Verhandlungen und zur angestrebten Rahmenvereinbarung vom Juli 2004 Bonn/Berlin, 23. Juli 2004 - von Pia Eberhardt (10 S., kostenlose pdf-Datei zum Download)
29.06.2004 > Making the European Investment Bank work for Development - Expert Workshop: The EIBs Responsibility towards EU and International Environmental Policies
22.06.2004 > EU-Handelspolitik: Gipfel beschließt Demokratieverlust - Die neue EU-Verfassung - ein weiterer Schritt hin zu weniger Demokratie und mehr Zentralismus in der Gemeinsamen Handelspolitik
22.06.2004 > Der Schuldenerlass ist gescheitert - "Der Schuldenerlass ist gescheitert" Ann-Kathrin Schneider sieht Entwicklungsziele für 2015 stark gefährdet. Über die Bilanz des Schuldenerlassprogramms HIPC sprach mit der Entwicklungswissenschaftlerin Martin Ling, Neues Deutschland.
18.06.2004 > WEED bei UNCTAD in Sao Paulo - WEED an zivilgesellschaftlichen Aktivitaeten im Umfeld der UNCTAD-Konferenz beteiligt
18.06.2004 > Development in the South by capital from the North? Foreign Investors as development assistants? - Ausländische Investoren als Entwicklungshelfer? Entwicklung im Süden durch Kapital aus dem Norden? EIN INTERNATIONALER WORKSHOP, BERLIN, 18. - 19. JUNI 2004
15.06.2004 > Privatisierung und Entwicklungspolitik - Chancen und Risiken von Public-Private-Partnerships
07.06.2004 > Weltbank plant die Schwächung ihrer Umweltstandards - Mit der Verabschiedung einer neuen Strategie für Mitteleinkommensländer plant die Weltbank, die sozialen und ökologischen Standards ihrer Kreditvergabe zu schwächen.
04.06.2004 > Die Wasserpolitik der Weltbank unter der Lupe - Zwischen Partizipation und Privatisierung: Das Beispiel Indien offenbart die Schwächen der Wasserpolitik der Weltbank
04.06.2004 > "Europa von Unten" - Open-Space-Konferenz - Konferenz zum Austausch, Vernetzung und Neugründung von Arbeitszusammenhängen zu EU-politischen Themen
01.06.2004 > Stoppt EU-AKP Freihandelsabkommen - Gemeinsamer Aufruf von Nichtregierungsorganisationen aus Afrika, der Karibik, dem Pazifik und Europa
27.05.2004 > Liberalisierung des Wassermarkts - GATS öffnet Konzernen den Zugang zum globalen Wassermarkt
27.05.2004 > Freihandelspoker im globalen Mehrebenensystem - Zum Zusammenhang zwischen WTO und EU-Mercosur-Verhandlungen
24.05.2004 > Europäische Kampagne zur Einführung einer Tobin Tax gestartet - In verschiedenen europäischen Ländern (darunter Belgien, Großbritannien, Deutschland, Italien, Österreich, Schweden u.a.) ist eine Kampagne zur Einführung einer Devisentransaktionssteuer angelaufen...
20.05.2004 > Civil Society Policy Papers from Spring Meetings - This years Spring Meetings saw a lot of activity from Civil Society, marking the 60th anniversary of the World Bank and IMF. A number of policy papers were produced on a range of topics relating to PRSPs, Debt and Adjustment.
14.05.2004 > WEED Kommentar zum Lamy-Fischler-Vorschlag für die Welthandelsrunde - WEED kritisiert EU-Vorschlag in WTO-Verhandlungen als taktische Schönfärberei
14.05.2004 > Perspektivenkongress 14.-16. Mai 2004 in Berlin - Vom 14.-16. Mai findet in der TU Berlin ein großer Perspektivenkongress statt, der von einem breiten Bündnis, darunter auch WEED, ver.di und Attac, getragen wird.
01.05.2004 > Nach Cancún - Internationale Handelspolitik zwischen multilateraler, regionaler und bilateraler Freihandelsstrategie
29.04.2004 > Bericht von der IWF/Weltbank Frühjahrstagung - Wirtschaftlicher Optimismus im Norden, Konzeptlosigkeit hinsichtlich wachsender Armut im Süden
03.04.2004 > Entwicklungspolitische Organisationen unterstützen Großdemonstrationen gegen Sozialabbau am 3.4. - Die Agenda 2010 ist nicht so neu, wie ihre Erfinder behaupten. Mit ihr legt die deutsche Regierung jetzt auch der eigenen Gesellschaft auf, was den Menschen des globalen Südens schon seit Jahrzehnten zugemutet wird. Dort werden die "Reform-pakete" als "Strukturanpassungsprogramme" deklariert. Hier wie dort berufen sich die Regierung auf "Sachzwänge" der Globalisierung.
10.03.2004 > Effectively Investing in Water and Sanitation in ACP Countries - NGO Response on the Establishment of an EU Water Facility
02.03.2004 > Aktion gestartet: "Ihre Stimme für mehr Gerechtigkeit im Welthandel" - Am 13. Juni wird das Europäische Parlament gewählt. Aus diesem Anlass will die Welthandelskampagne - Gerechtigkeit jetzt! im Vorfeld der Wahl die Aktion "Ihre Stimme für mehr Gerechtigkeit im Welthandel" starten.
13.02.2004 > Weltbank-Management lehnt Förderung erneuerbarer Energien ab - Ein von der Weltbank selbst angeforderter Expertenbericht soll schlichtweg ignoriert werden. Jetzt ist die Bundesregierung gefordert.
12.02.2004 > Kohärenz als neues Zauberwort bei Weltbank, IWF, WTO und UNO - Mehr Effizienz durch Kohärenz wollen IWF, Weltbank, WTO und UNO erreichen. Setzen sie damit entwicklungspolitische Ziele aufs Spiel?
(der Artikel erschien in zwei Teilen als "Wölfe im entwicklungspolitischen Schafspelz" und "Mainstreaming statt Kohärenz" in W&E 9/2003 und 11-12/2003)
11.02.2004 > Handbuch zum Thema "Illegitime Schulden" - Von Mobutu bis Saddam: Wer zahlt die Zeche? Erstes Handbuch zum Thema "Illegitime Schulden" von erlassjahr.de
28.11.2003 > Konferenz: "Finanzmärkte und Entwicklung" in Berlin - "MAKING FINANCIAL MARKETS WORK FOR DEVELOPMENT" Options for Reducing Instability & Financing Development
Berlin, 28 - 30 November 2003
25.11.2003 > Internationale Konferenz: Im Schatten Runder Tische - Kriegsverflechtungen, Menschenrechtsverletzungen und Steuerflucht Transnationaler Unternehmen
17.11.2003 > The World Bank in India: good governance? - The current world bank policy in India
31.10.2003 > WEED fordert Umkehr beim EU-Kurs in der WTO - Über 100 europäische NGOs machen Druck in der Frage der Singapur-Themen
28.10.2003 > Privatisierung von Dienstleistungen - Statement beim Dialog der Kreditanstalt für Wiederaufbau mit NGOs, Berlin, 24.10.2003
22.10.2003 > Stillstand auch bei Weltbank und IWF - Bericht über die IWF/Weltbank - Jahrestagung
21.10.2003 > Ist die neue "Front des Südens" schon verstummt? Ernüchterung bei der IWF/Weltbank-Jahrestagung in Dubai - Kommentar zur IWF/Weltbank - Jahrestagung
09.10.2003 > BTC-Pipeline: Umweltverträglichkeitsprüfung zeigt eklatante Mängel - Überblick über die Ergebnisse der UVP-Analyse für die BTC-Pipeline (englisch)
23.09.2003 > A Difficult Start for Cotonou - One Year of Negotiations on new EU-ACP Regional Trade Agreements
16.09.2003 > Von Cancún nach Dubai - Die IWF/ Weltbank Jahrestagung 2003 in Dubai nach dem Scheitern der WTO-Verhandlungen in Cancún
15.09.2003 >
Jubel am 14.9.03: Durchmarsch des Nordens gestoppt
WEED-News Nr.6 aus Cancún - Nr. 6 - 14./15. September 2003 - Der letzte Tag
14.09.2003 >
Frauenkette am Zaun in Cancun 13.9.03
WEED-News Nr. 5 aus Cancun - Nr. 5 - 13./14. September 2003 - Der vierte und fünfte Tag (vormittags)
12.09.2003 >
Transparent gegen Konzernrechte, Cancun-Innenstadt, 12.9.03
WEED-News Nr. 4 aus Cancun - - Nr. 4 - Der dritte Tag
11.09.2003 >
Wissen Sie, was 'expliziter Konsens' heisst?
WEED-News Nr. 3 aus Cancun - - Nr. 3 - Der zweite Verhandlungstag
11.09.2003 >
Pressekonferenz von Gerechtigkeit Jetzt - Die Welthandelskampagne
WEED-News Nr. 2 aus Cancun - Nr. 2 - 10./11. September 2003 - Der erste Verhandlungstag
10.09.2003 >
Martin Khor in Cancun: Eroeffnungsbriefing am 10.9.03
WEED-News Nr. 1 aus Cancun - - Nr.1 - Der "Tag davor" und Konferenzauftakt
10.09.2003 >
WEED aktiv im WTO-Konferenzgeschehen
WEED-Team in Cancún aktiv - Zusammen mit Attac-Aktivistinnen und Partnerorganisationen aus europäischen und internationalen NGO-Netzwerken ist ein kleines WEED-Team vor Ort in Cancún aktiv. Aktuelle Berichte und Bilder weren in den nächsten Tagen auf unserer Website sowie mit dem Email-Newsletter Weed-news veröffentlicht.
03.09.2003 > Call to Cancún: Halt the GATS negotiations. Take essential services, such as water, out of the WTO. - Civil Society Submission to the World Trade Organisation's (WTO) 5th Ministerial Conference in Cancun, 10-14 September 2003
03.09.2003 > Factsheets für Cancún erschienen - Themen: Mythos Entwicklungsrunde - Investitionen - GATS
03.09.2003 > Aufruf für Cancún: Die GATS-Verhandlungen stoppen Basisdienstleistungen wie Wasser aus der WTO herausnehmen! - Eingabe der Zivilgesellschaft für die 5. Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation (WTO) in Cancun, 10.-14. September 2003
03.09.2003 > Wettbewerbs- und Investitionsverhandlungen in der WTO - Kritik und Alternativen - Mit Beiträgen von: 11.11.11, Attac Frankreich, Erklärung von Bern, Corporate Europe Observatory, For the Welfare State, Friends of the Earth Europe, International Coalition for Development Action (ICDA), Oxfam International, SOMO, Third World Network, World Development Movement (WDM) und WEED.
24.08.2003 > Neutralisierung von Offshorezentren - Kapitalverkehrskontrollen - Regulierung von Derivatehandel und Hedge Funds -
23.08.2003 > Der Zusammenhang zwischen Finanzmärkten, nationalen Arbeitsmärkten und Sozialsystemen -
23.08.2003 > Gläubigerhaftung bei Finanzkrisen - Wechselkursstabilisierung - Börsenumsatzsteuer - Reform der Internationalen Finanzinstitutionen -
25.06.2003 > Regulierung der Internationalen Finanzmärkte - Hintergrund - Ziel eines neuen Finanzsystems - Reformvorschläge
10.06.2003 > Regionalisierung unter neoliberalem Vorzeichen? Die polit-ökonomische Geographie der EU-Handelspolitik - Fortsetzung...
16.04.2003 > Auswertung der Frühjahrstagung 2003 von IWF und Weltbank in Washington - Entscheidende Reformschritte sind auf die lange Bank geschoben worden
15.11.2002 > Neue Anhörungen der EU zum GATS - Weed und Attac fordern wirkliche Transparenz und Demokratisierung der Handelspolitik - Pressemitteilung
01.10.2002 > Jahrestagung 2002 von IWF und Weltbank in Washington - Kurzbewertung
01.09.2001 > NGO-Analyse der Umweltverträglichkeitsprüfung zum Ilisu-Staudamm in der Türkei - Stellungnahme der NGOs zu dem Staudamm-Projekt
01.01.2001 > Links zur Welthandelspolitik und WTO - Interessante Organisationen, Infos und News im Themenfeld
Internationale Handels- und Investitionspolitik / WTO
31.12.1999 > Further material for s2b-Meeting 2004 -