Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Podiumsdiskussion: Cum-Ex: Der organisierte Griff in die Staatskasse - Was sind die Konsequenzen?

09.12.2019 | Öffentliche Podiumsdiskussion mit Bundesfinanzminister Scholz und Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Zivilgesellschaft und Strafverfolgungsbehörden am 9.12.2019 in Berlin

Mehr erfahren

Abendverantstaltung zu fairer IT an der TH Ulm

28.11.2019 | Technische Hochschule Ulm, ab 17:30 Uhr

Mehr erfahren



W&E Infobrief

Veranstaltung am 5.12.: Menschenrechte in der IT-Branche

05.12.2014: "Die IT-Branche: Strukturen, Hintergründe, Kontakte", in Köln, am Freitag, 5. Dezember 2014, 16-18 Uhr

  

Am 5. Dezember, 16 bis 18 Uhr, findet in Köln unsere Veranstaltung zum Thema "Die düstere Seite unserer Smartphones, Tablets, Notebooks & Co. - Strukturen, Hintergründe, Kontakte der IT-Branche" statt.

Der Workshop bietet VerbraucherInnen und MedienvertreterInnen die Gelegenheit, mit ExpertInnen ins Gespräch zu kommen, mehr über Hintergründe sowie aktuelle Vorkommnisse zu erfahren und Research‐Quellen und Kontakte zu erhalten.

ReferentInnen:

Peter Pawlicki, Experte für internationale Arbeitsteilung in der IT‐Industrie, erläutert Strukturen der internationalen IT‐Industrie, Arbeitsbedingungen bei Apple, FAIRphone & Co, und aktuelle Entwicklungen in China wie auch in Osteuropa.

Annelie Evermann, Referentin für Wirtschaft und Menschenrechte, WEED e.V., zeigt Möglichkeiten und aktuelle Initiativen in Nordrhein‐Westfalen auf.

Für Getränke und Verpflegung ist gesorgt.

Der Workshop wird von der Stiftung Umwelt und Entwickung NRW gefördert und ist daher für TeilnehmerInnen kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Programm.

Anmeldung erforderlich! Bitte melden Sie sich an bei matthias.mundt@weed-online.org [matthias.mundt@weed-online.org].

Zugehörige Dateien:
WEED_Journalist-Workshop-5-12-2014_Programme.pdfDownload (115 kb)