Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Elektromobilität mit Nebenwirkungen - Folgen des Lithiumabbaus in Bolivien, 29.06.22

16.06.2022 | Am Beispiel des Lithiumabbaus in Bolivien werden die globalen Auswirkungen unseres Rohstoffhungers diskutiert. Online-Veranstaltung von 19.00 - 20.30 Uhr

Mehr erfahren

Web-Seminar am 21.06.2022 "Foulspiel mit System"

23.05.2022 | Katar Fußball-WM 2022: Menschenrechte & Globale Gerechtigkeit im Sport. Online-Veranstaltung von 18:30 bis 20:00 Uhr.

Mehr erfahren



Einladung zum Multiplikatoren-Workshop: "Mit Computern nachhaltig ausbilden"

30.11.2007: Workshop für LehrerInnen und AusbilderInnen zu Wertschöpfungsketten in der globalen PC-Produktion

Am: 30.11. - 01.12.2007

Wo: Berufsbildung Berlin, Deutsche Telekom AG, Lankwitzer Straße 13 - 17 , 12209 Berlin

Leben und Arbeiten ohne PC - das ist heute kaum noch vorstellbar! Die Computerbranche hat ein sauberes Image. Nur wenige NutzerInnen wissen, dass die großen Hersteller in den Industrieländern meist nur die Endmontage betreiben. Doch woher kommen die PCs und wo landen sie nach ihrer kurzen Lebensdauer? Unter welchen Bedingungen werden sie produziert?

Der Multiplikatorenworkshop richtet sich an LehrerInnen und AusbilderInnen in der beruflichen Bildung. Grundlage des Workshops bildet die CD "Der Weg eines Computers. Von der globalen Produktion bis zur Verschrottung - Materialien für die Bildungsarbeit" (in Kürze zu bestellen bei www.weed-online.org). Ziel des Workshops ist die Verknüpfung von Medienkompetenz mit Umwelt- und Sozialstandards in den globalen Wertschöpfungsketten der Computerproduktion.

Programm

Freitag, 30.11. 2007

9.30 Uhr Ankunft - Kaffee und Tee

10.00 Uhr Vorstellung der Teilnehmenden und des Programms

10.30 Uhr Einführungsvortrag "Die Wertschöpfungskette eines Computers"

11.00 Uhr Fokus Rohstoffe und Herstellung

12.30 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr Fokus Nutzung und Entsorgung

15.30 Uhr Kaffeepause

16.00 Uhr Handlungsalternativen und Gegenstrategien - ein interaktives Planspiel

17.45 Uhr Feedback und Ausblick

18.00 Uhr Ende des ersten Tages

Samstag, 1.12. 2007

9.30 Uhr Ankunft - Kaffee und Tee

10.00 Uhr E-Learning zu Globalisierung und Nachhaltigkeit - Einführung in die EPIZ-Lernplattform

11.30 Uhr Transfer in die Ausbildungspraxis

13.00 Uhr Ende des Workshops

Veranstalter: Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum e.V., PC global - ein Projekt von WEED Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung e.V., Germanwatch e.V.

Anmeldung: bis zum 15.11.2007 beim EPIZ
Tel. 030-61203954 Per E-Mail: freier@epiz-berlin.de Per Fax: 030-6926419

Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung - WEED e. V. Torstr. 154, D-10115 Berlin, Germany www.weed-online.org weed@weed-online.org Fon: + 49 (0) 30 2758 2163 Fax: + 49 (0) 30 2759 6928

Zugehörige Dateien:
EPIZ-WorkshopDownload (195 kb)