Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Elektromobilität mit Nebenwirkungen - Folgen des Lithiumabbaus in Bolivien, 29.06.22

16.06.2022 | Am Beispiel des Lithiumabbaus in Bolivien werden die globalen Auswirkungen unseres Rohstoffhungers diskutiert. Online-Veranstaltung von 19.00 - 20.30 Uhr

Mehr erfahren

Web-Seminar am 21.06.2022 "Foulspiel mit System"

23.05.2022 | Katar Fußball-WM 2022: Menschenrechte & Globale Gerechtigkeit im Sport. Online-Veranstaltung von 18:30 bis 20:00 Uhr.

Mehr erfahren



Newsletter "EU-Finanzreform" Juli 2014

05.07.2014: Die 25. Ausgabe behandelt die Resultate der EU-Wahlen und ihre Bedeutung für Finanzreformen sowie Finanzreformen in den Handelsabkommen TTIP und TiSA

  
Hier ist der Newsletter Nr. 25, 1. Juli 2014 zu finden.
.

Inhaltsübersicht:

1 - Noch tiefer in den Schlamassel - Die EU nach den Europawahlen
3 - Kurz-Info: TTIP - USA verweigern weiterhin Gespräche über Finanzmarktregulierung
3 - Kurz-Info: Dokumente belegen Liberalisierungsagenda im Abkommen zum Handel mit Dienstleistungen (TiSA)
4 - Kalender

Die englische Version des Newsletters wird gemeinsam mit SOMO herausgegeben.

Frühere Ausgaben:

Zugehörige Dateien:
Newsletter EU Finanzreform Juli 2014.pdfDownload (220 kb)

Personen:
>Markus Henn