Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Elektromobilität mit Nebenwirkungen - Folgen des Lithiumabbaus in Bolivien, 29.06.22

16.06.2022 | Am Beispiel des Lithiumabbaus in Bolivien werden die globalen Auswirkungen unseres Rohstoffhungers diskutiert. Online-Veranstaltung von 19.00 - 20.30 Uhr

Mehr erfahren

Web-Seminar am 21.06.2022 "Foulspiel mit System"

23.05.2022 | Katar Fußball-WM 2022: Menschenrechte & Globale Gerechtigkeit im Sport. Online-Veranstaltung von 18:30 bis 20:00 Uhr.

Mehr erfahren



Finanztransaktionssteuer: Ausnahme für Derivate würde die Steuer unterminieren

12.02.2014: Das französische Finanzministerium beabsichtigt Derivate von der Steuer auszunehmen.

  

KAMPAGNE "STEUER GEGEN ARMUT - TRANSAKTIONSSTEUER"

Elf Mitgliedstaaten der EU beabsichtigen, vor den Wahlen zum Europaparlament im Mai eine Finanztransaktionssteuer (FTS) zu beschließen. Die Eckpunkte werden aber möglicherweise schon vorher zwischen Frankreich und Deutschland vereinbart.

Dabei ist ein Problem, dass das französische Finanzministerium unter dem Druck der Finanzlobby beabsichtigt, Derivate von der Steuer auszunehmen.

Erfahren Sie hier mehr.


Zugehörige Dateien:
FTS Ausnahme für Derivate würde die Steuer unterminieren.pdfDownload (130 kb)