Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Fachkonferenz "Natursteine aus verantwortlichen Lieferketten"

15.09.2020 | Die 1. bundesweite Fachkonferenz für sozial verantwortliche Naturstein-Beschaffung von WEED und der Werkstatt Ökonomie wird aufgrund der aktuellen Lage auf den 15./16.09.2020 verschoben!

Mehr erfahren

Unterschriftenübergabe: Gesetzlicher Rahmen für Wirtschaft & Menschenrechte

09.09.2020 | Zusammen mit den Bündnispartner*innen der Initiative Lieferkettengesetz haben wir heute mehr als 222.222 Unterschriften für ein verbindliches Lieferkettengesetz an die Minister Schulze und Heil übergeben.

Mehr erfahren



W&E Infobrief

"TTIP" - Nein danke! Transatlantische Partnerschaft geht anders

18.06.2013: Positionspapier deutscher Nichtregierungsorganisationen zum geplanten Freihandels- & Investitionsabkommen EU - USA

   "TTIP" - Nein danke! Transatlantische Partnerschaft geht anders

Die Regierungen Europas und der USA planen das "transatlantische Freihandels- und Investitionsabkommen" (TTIP). BMW und Monsanto freuen sich; auch Deutsche Bank und JP Chase Morgan, BASF und Google, Bertelsmann und ExxonMobil. Doch brauchen die Menschen in Europa, den USA und im Rest der Welt wirklich einen großen, deregulierten transatlantischen Markt? Eine Antwort auf die eigentlichen Fragen gibt TTIP nicht: Wie wollen wir leben? Was ist ‚gutes Leben‘ ohne die Ausbeutung von Mensch, Tier und Umwelt? Wie können wir in den ökologischen Grenzen des Planeten wirtschaften und dabei gute, fair bezahlte Arbeit sichern? Wie können wir Ernährungssouveränität für alle erreichen?

Wir rufen daher alle interessierten Menschen und Organisationen auf, sich aktiv an der Debatte um dieses neue Abkommen zu beteiligen! Machen wir - zusammen mit unseren Freundinnen und Freunden in Europa und den USA den Politikern und Wirtschaftskapitänen deutlich, dass Freihandels- und Investorenschutz-Rezepte aus dem 20. Jahrhundert keine Lösung für die aktuellen Herausforderungen sind. Eine transatlantische Partnerschaft für die sozial-ökologische Transformation, die wir im 21. Jahrhundert so dringend brauchen, sieht ganz anders aus! Auch in den USA und anderen Ländern Europas regt sich der Widerstand gegen dieses geplante Abkommen - gemeinsam werden wir es stoppen!

  • Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL)
  • Attac
  • Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V.
  • Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft e.V. (BÖLW)
  • BUND - Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.
  • Bündnis für eine gentechnikfreie Landwirtschaft in Niedersachsen, Bremen, Hamburg
  • Campact
  • Christliche Initiative Romero e.V.
  • DNR - Deutscher Naturschutzring e.V.
  • FDCL - Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V.
  • Forum Umwelt und Entwicklung
  • Gen-ethisches Netzwerk e.V.
  • INKOTA-netzwerk e.V.
  • Kampagne "Meine Landwirtschaft"
  • KLJB - Bundesverband der Katholische Landjugendbewegung Deutschlands e.V.
  • klima-allianz deutschland
  • NABU - Naturschutzbund Deutschland e.V.
  • PAN Germany - Pestizid Aktions-Netzwerk e.V.
  • PowerShift e.V.
  • Save our Seeds
  • WEED
  • Zukunftsstiftung Landwirtschaft
Zugehörige Dateien:
Positionspapier_TTIP_Juni_2013.pdfDownload (1372 kb)