Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Fachtag zur sozial verantwortlichen Beschaffung von Fahrzeugen

01.12.2022 | Während viele Kommunen bereits auf klimaschonende Mobilität umstellen, stehen soziale Kriterien entlang der Wertschöpfungskette von (E-)Fahrzeugen bisher nur wenig im Fokus. Beim Fachtag zur sozial verantwortlichen Beschaffung von Fahrzeugen werden daher insbesondere die menschenrechtlichen Risiken in der Fahrzeugproduktion und Möglichkeiten für Kommunen, diese beim öffentlichen Einkauf zu vermeiden, beleuchtet.

Mehr erfahren

Konferenz des Branchendialogs Automobilindustrie "Lieferketten fair gestalten"

27.09.2022 | Auf der Konferenz werden die Ergebnisse des Branchendialogs erstmals öffentlich präsentiert. Es erwarten Sie u.a. ein Themen-Talk mit Vertreter*innen des Branchendialogs und Workshops, in denen mit Expert*innen spezifische Umsetzungsaspekte aus der Praxis vertieft werden. Für WEED wird Anton Pieper über die Arbeit zum unternehmensübergreifenden Beschwerdemechanismus sprechen.

Mehr erfahren



Konferenz: Zukunft der Besteuerung internationaler Konzerne - Konzepte für eine gerechtere Steuerpolitik

19.06.2013: Gemeinsam mit DGB, Friedrich-Ebert-Stiftung und Tax Justice Network veranstaltet WEED diese Konferenz am 19.06.2013 in Berlin.

   Konferenz: Zukunft der Besteuerung internationaler Konzerne - Konzepte für eine gerechtere Steuerpolitik

Ort: Friedrich-Ebert-Stiftung, Haus 1, Hiroshimastr. 17, 10785 Berlin

Anmeldung: per Fax oder Email an info.wiso@fes.de.

Programm (hier als PDF):

09:00 Anmeldung
09:15 Begrüßung: Friedrich Ebert Stiftung: René Bormann (FES)
09:30 Besteuerung internationaler Konzerne, Steueroasen und Steuerwettbewerb - Probleme und Dimensionen
Vortrag: John Christensen, Direktor, Tax Justice Network
Podium:
- Michael Sell, Leiter der Steuerabteilung, Bundesministerium für Finanzen
- Wilfried Kurtzke, Abteilung Grundsatzfragen und Gesellschaftspolitik, IG Metall Vorstand
- Berthold Welling, Leiter Abteilung Steuern und Finanzpolitik, BDI
11:00 Kaffeepause
11:30 Aktuelle Strategien zur Minimierung von Steuergestaltung - Wirkungen und Defizite
Vortrag: Jonathan Leigh Pemberton, stv. Leiter Abteilung Internationale Unternehmen und Steuerverwaltung, OECD
Podium:
- Dr. Stefan Bach, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Finanzpolitik des DIW
- Reinhard Kilmer, ehem. Steuerfahnder beim Finanzamt für Steuerstrafsachen und Steuerfahndung Bochum
- Astrid Kraus, Dipl.-Kauffrau, Steuerberaterin
13:00 Mittagessen
14:00 Wirksame Maßnahmen zur Sicherung der Besteuerung - Unitary Taxation, Quellensteuern?
Vortrag:
- Prof. Dr. Lorenz Jarass, Hochschule RheinMain
- Prof. em. Sol Picciotto, Universität Lancaster
Podium:
- Uwe Ihli, Bereichsleiter bei der Generaldirektion Steuern und Zölle, Europäische Kommission
- Dr. Klaus von Brocke, Leiter des Netzwerks internationales Steuerrecht, Ernst&Young
15:45 Kaffeepause
16:15 Konzepte für eine gerechtere Besteuerung internationaler Konzerne - Deutsche, europäische und globale Reformen
Podium:
- Dr. Barbara Hendricks, MdB (SPD)
- Dr. Thomas Gambke, MdB (Bündnis 90/Die Grünen)
- Axel Troost, MdB (Die Linke)
- Dr. Mehrdad Payandeh, Deutscher Gewerkschaftsbund
18:00 Ende

Moderation: Ulrike Herrmann (taz)

Sprachen: Deutsch und Englisch

Zugehörige Dateien:
Konferenz Besteuerung Konzerne.pdfDownload (5022 kb)

Personen:
>Markus Henn