Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Elektromobilität mit Nebenwirkungen - Folgen des Lithiumabbaus in Bolivien, 29.06.22

16.06.2022 | Am Beispiel des Lithiumabbaus in Bolivien werden die globalen Auswirkungen unseres Rohstoffhungers diskutiert. Online-Veranstaltung von 19.00 - 20.30 Uhr

Mehr erfahren

Web-Seminar am 21.06.2022 "Foulspiel mit System"

23.05.2022 | Katar Fußball-WM 2022: Menschenrechte & Globale Gerechtigkeit im Sport. Online-Veranstaltung von 18:30 bis 20:00 Uhr.

Mehr erfahren



Fachgespräch zur Rolle der EZB in der Finanz- und Eurokrise

12.04.2011: Welche Rolle soll die Europäische Zentralbank in einer neuen Finanzarchitektur einnehmen?

  

Die Finanz- und Eurokrise ist auch eine Krise der Europäischen Zentralbank. Die EZB hat in der Krise versagt. Ihre Regeln und ihr Leitbild haben sich als völlig ungeeignet erwiesen, mit der Krise fertig zu werden.

Die Euro-Zone steht am Abgrund und kann zerbrechen, wenn es nicht zu grundlegenden Reformen kommt. Der EZB kommt eine Schlüsselrolle in einer neuen europäischen Finanzarchitektur zu. Die damit verbundene Fragen und emanzipatorische Alternativen werden in dem Fachgespräch mit hochkarätigen Experten diskutiert, u.a. mit:

  • Marica Frangakis, Nicos Poulantzas Institut Athen
  • Prof. Dominique Plihon, Universität Paris VIII, ehem. Berater von Mitterand
  • Prof. Mario Tonveronachi, Universität Siena, Institut für Finanzwissenschaften
  • Lucas Zeise, Financial Times Deutschland

Datum: 12.04.2011

Uhrzeit: 11-17 Uhr

Ort: DGB-Geschäftsstelle, Henriette-Herz-Platz 2, Raum 6

Arbeitssprache ist Englisch. Ein detailliertes Programm mit Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Um Anmeldung wird gebeten. Das Formular finden Sie hier. Bitte ausfüllen und an Peter Wahl (peter.wahl@weed-online.org) senden.

Zugehörige Dateien:
Programm_Fachgespräch_EZB.pdfDownload (278 kb)
Anmeldeformular_EZB.docDownload (21 kb)