Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Elektromobilität mit Nebenwirkungen - Folgen des Lithiumabbaus in Bolivien, 29.06.22

16.06.2022 | Am Beispiel des Lithiumabbaus in Bolivien werden die globalen Auswirkungen unseres Rohstoffhungers diskutiert. Online-Veranstaltung von 19.00 - 20.30 Uhr

Mehr erfahren

Web-Seminar am 21.06.2022 "Foulspiel mit System"

23.05.2022 | Katar Fußball-WM 2022: Menschenrechte & Globale Gerechtigkeit im Sport. Online-Veranstaltung von 18:30 bis 20:00 Uhr.

Mehr erfahren



Online-Petition zur Einführung einer Finanztrationsaktionsteuer erfolgreich

Die Online-Petition für die Einführung einer Finanztransaktionssteuer, für die in den letzten Wochen zahlreiche Organisationen, darunter Brot für die Welt, Attac, DGB, Oxfam und WEED mobilisiert hatten, ist erfolgreich gewesen. In den ersten drei Wochen seit Online-Stellung konnten mehr als 50.000 Unterschriften gesammelt werden. Ein großer Teil von ihnen hat die Petition online unterzeichnet - viele haben jedoch auch die Chance genutzt, die Petition in klassischer Form per Unterschriftenliste zu unterzeichnen (Deshalb ist auf der Website des Bundestages immer noch von nur 36.000 MitzeichnerInnen die Rede).

Damit ist das Quorum erreicht, das erforderlich ist, um eine öffentliche Anhörung im Bundestag zu erzielen. Aber: Angesichts des Widerstands der FDP und der zögerlichen Haltung der Union brauchen wir mehr Unterschriften, um deutlich zu machen, dass es eine breite Unterstützung aus der Bevölkerung für das Anliegen gibt. Deshalb bitten wir alle, bis Ablauf der Mitzeichnungsfrist am 25.12. weiter zu unterzeichnen, da wir immer noch Aussicht haben, unter die Top 5 aller jemals initiierten Online-Petitionen zu kommen. Weitere Informationen und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Unterzeichnung der Petition finden sich auf der Website der Kampagne www.steuer-gegen-armut.de