Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Elektromobilität mit Nebenwirkungen - Folgen des Lithiumabbaus in Bolivien, 29.06.22

16.06.2022 | Am Beispiel des Lithiumabbaus in Bolivien werden die globalen Auswirkungen unseres Rohstoffhungers diskutiert. Online-Veranstaltung von 19.00 - 20.30 Uhr

Mehr erfahren

Web-Seminar am 21.06.2022 "Foulspiel mit System"

23.05.2022 | Katar Fußball-WM 2022: Menschenrechte & Globale Gerechtigkeit im Sport. Online-Veranstaltung von 18:30 bis 20:00 Uhr.

Mehr erfahren



Voices on Trade Justice

02.12.2009: Kurzvideos von WEED und EED zu handelspolitischen Themen.


Marc Maes (11.11.11, Belgien/S2B) über die Global Europe Strategie und was ihr entgegengesetzt werden kann.


Shefali Sharma über das EU-Indien-Freihandelsabkommen.


Rudi Dicks (Koordinator für Arbeitsmarktpolitik im Congress of South African Trade Unions) über Südafrikas Probleme mit der Handelspolitik von EU und den USA und die Forderungen südafrikanischer Gewerkschaften.


Jane Nalunga (Uganda Office of Southern and Eastern African Trade Information and Negotiations Institute) über die negativen Konsequenzen der EPAs für Afrika.


Lori Wallach (Public Citizen, USA) über den TRADE Act und seine mögliche Vorbildwirkung für Europa.

Mehr Informationen zum TRADE Act finden Sie - als Youtubevideo eines Vortrages von Lori Wallach - hier und den zweiten Teil hier.


Lori Wallach (Public Citizen) und Pascal Lamy (Gneraldirektor der WTO): Kontroverse über die Auswirkungen von Handelsliberalisierung und die Ursachen der Krise. Auszüge aus einem Pressebriefing im Rahmen der WTO-Ministerkonferenz.


Myriam Vander Stichele (Center for Research on Multinational Corporations)über Finanzliberalisierungen unter GATS.


Jakob Kotcho (Association for the Defense of Citizen's Interest, Kamerun) über die Notwendigkeit von mehr wirtschaftspolitischem Spielraum


Malcolm Damon (Economic Justice Network of Fellowship of Christian Councils in Southern Afrika - FOCCISA), fordert wirtschaftspolitischen Handlungsspielraum, um "infant industries" zu schützen und industrielle Entwicklung in Afrika zu ermöglichen.


Meena Raman (Friends of the Earth, Malyasia/ Third World Network) über die Folgen des WTO-Regimes im Kontext der Klimakrise.


Martin Khor (South Centre, Schweiz) über Border Tax Adjustment und grünen Protektionismus.

Impressionen von der Anti-WTO-Demonstration am 28.11.2009


Demoeindrücke Teil 1 - kreative Protestformen


Demoeindrücke Teil 2 - destruktive Protestformen


Demoeindrücke Teil 3 - Überblick über die Demonstration