Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Faire(re) Handys? Ein Blick in die Lieferketten von Fairphone, Apple und Co.

02.02.2023 | Wie fair sind aktuelle Handys wirklich? Was tun Smartphone-Hersteller, um ihrer Verantwortung für faire und nachhaltige Lieferketten nachzukommen? Und welchen Einfluss haben wir außer fair(er) Einkaufen eigentlich noch? Diese und weitere Frage behandeln wir bei unserem online-Vortrag am 09.02.23 um 19.00 - 20.30 Uhr in Kooperation mit Mission Eine Welt.

Mehr erfahren

Fachtag zur sozial verantwortlichen Beschaffung von Fahrzeugen

01.12.2022 | Während viele Kommunen bereits auf klimaschonende Mobilität umstellen, stehen soziale Kriterien entlang der Wertschöpfungskette von (E-)Fahrzeugen bisher nur wenig im Fokus. Beim Fachtag zur sozial verantwortlichen Beschaffung von Fahrzeugen werden daher insbesondere die menschenrechtlichen Risiken in der Fahrzeugproduktion und Möglichkeiten für Kommunen, diese beim öffentlichen Einkauf zu vermeiden, beleuchtet.

Mehr erfahren



Tina Haupt

Promotorin für faires und zukunftsfähiges Wirtschaften im Rahmen des Berliner Promotor*innenprogramms

  

tina.haupt (at) weed-online.org

Arbeitsbereiche: Nachhaltige öffentliche Beschaffung, Faires Wirtschaften (Außenwirtschaftsförderung & soziale Standards)
Nachhaltige Beschaffung in Berlin
Profil beim Eine Welt-Promotorinnenprogramm
Telefon: 030 - 27596644
Ausbildung: M.A. Geopolitik (Paris Sorbonne); B.A. Geographie & Politik (Uni Bremen)

Gremien:
>MitarbeiterInnen

Artikel:
>Kartellrechtsreform: Industrielobby schießt gegen Kartellrechtsverschärfung und verteidigt Monopolmacht
>Öffentliche Investitionen in afrikanische Gasfelder sind keine Lösung für die aktuelle Energiekrise
>Senatsverwaltung für Wirtschaft bremst fairen öffentlichen Einkauf der Stadt aus
>Bundesregierung darf globale Anstrengungen zum Ende der fossilen Energien nicht torpedieren
>Natursteine aus globalen Lieferketten - so kann ihre Beschaffung nachhaltig gelingen
>Pressemitteilung: Fairer Einkauf für die Fairtrade-Town Berlin. Ramona Pop nimmt Unterschriften für einen faireren öffentlichen Einkauf entgegen.
>Novelliertes Vergabegesetz in Berlin verabschiedet
>Neuauflage Gute Gründe für nachhaltige Beschaffung