Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Praktikum Unternehmensverantwortung & nachhaltige Beschaffung ab 15.01.2018

20.10.2017 | Ein Praktikum bei WEED bietet Einblicke in die Arbeit einer Nichtregierungsorganisation und die Möglichkeit, Erfahrung zu sammeln in politischer Öffentlichkeits-, Lobby- und Kampagnenarbeit.

Mehr erfahren

Berlin: Bezirksübergreifendes Vernetzungstreffen sozial verantwortlicher Einkauf

28.09.2017 | WEED lädt gemeinsam mit dem Fachpromotor für kommunale Entwicklungszusammenarbeit und der CIR ein in die Braustube des Berlin Global Village e.V., Am Sudhaus 2, 12053 Berlin. Los geht's um 16:30 Uhr.

Mehr erfahren



W&E Infobrief

Finanzsystem und Finanzmarktregulierung

Schon lange arbeite WEED zum internationalen Finanzsystem. Nachdem lange die Schuldenkrise der Entwicklungsländer Thema war, stehen in den letzten Jahren die globalisierten Finanzmärkte im Vordergrund. Momentan werden insbesondere die Finanzkrise und ihre Folgen sowie Steuerflucht bearbeitet.

Finanzmärkte, also Märkte für Kredite, Währungen und Wertpapiere wie Anleihen, Aktien oder Derivate, spielen in der heutigen globalen Wirtschaft eine entscheidende und dominante Rolle. In den letzten Jahrzehnten wurden sie stark liberalisiert. Die Gefahren dessen sind spätestens seit der Finanzkrise jedem bewusst. Doch auch ohne die Krise nehmen Finanzmärkte vielfach schädlichen Einfluss, besonders in Entwicklungsländern.

Die Finanzmärkte müssen wieder stark begrenzt und reguliert werden. Sie sollen an erster Stelle die Möglichkeit bieten, Mittel für Realinvestitionen bereitzustellen. Banken müssen darauf ausgerichtet sein, Schattenbanken und -finanzplätze dürfen nicht existieren. Spekulation muss über Steuern und Verbote eingedämmt werden.

Weitere Informationen: Einführung in die Finanzmärkte (Präsentation).

Ansprechpartner:

Markus Henn, Tel. 030 - 275 82 249, markus.henn@weed-online.org

Aktuelle Meldungen:

Jahrgang: 2014
...  2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 Neues Alle
16.12.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" Dezember 2014 - Die 27. Ausgabe behandelt die Finanztransaktionssteuer, Steuerflucht, "Bessere Regulierung", Bankenstrukturreformen, Bankenunion und Anlageprodukte für Kleinanleger. (Meldungen)
10.12.2014 >
Position paper: What outcomes should be agreed in Addis Abeba in 2015?
Position paper: What outcomes should be agreed in Addis Abeba in 2015? - 137 Civil Society Organisations endorse position paper on UN Financing for Development negotiations (Meldungen)
08.12.2014 >
Positionspapier: Was steckt im EU-Kanada Freihandelsabkommen (CETA)?
Positionspapier: Was steckt im EU-Kanada Freihandelsabkommen (CETA)? - Deutsche Zusammenfassung von "Making Sense of the CETA", einer ausführlichen englischen Studie zu CETA. (Meldungen)
05.12.2014 >
Offener Brief: EU-Anti-Geldwäsche-Richtlinie
Offener Brief: EU-Anti-Geldwäsche-Richtlinie - Dreizehn Organisationen fordern von Finanzminister Schäuble Transparenz bei Eigentümern und Sanktionen, um Geldwäsche besser zu bekämpfen (Meldungen)
04.12.2014 >
Konferenz: Finanzmärkte und Banken: sicher und langfristig?
Konferenz: Finanzmärkte und Banken: sicher und langfristig? - Berlin, 09:00-17:30, Organisiert von Finance Watch, DGB, WEED, Verbraucherzentrale und Friedrich-Ebert-Stiftung (Meldungen)
24.11.2014 >
Präsentation: Von Blasen, Schattenwelten und Verbrechen - eine Analyse finanzwirtschaftlicher Fehlentwicklungen
Präsentation: Von Blasen, Schattenwelten und Verbrechen - eine Analyse finanzwirtschaftlicher Fehlentwicklungen - Eine Einführung in die zerstörerische Kraft der Spekulation, das Zuviel an Finanzmärkten, Schattenfinanzplätze und Finanzverbrechen (Meldungen)
13.11.2014 >
Öffentliche Anhörung zur Selbstanzeige
Öffentliche Anhörung zur Selbstanzeige - Das Netzwerk Steuergerechtigkeit befürwortet in der Anhörung des Bundestages die geplante Verschärfung der Selbstanzeige, fordert jedoch eine strengere Regelung. (Meldungen)
13.11.2014 >
Präsentation: Der G20/OECD-Prozess gegen Steuervermeidung von Unternehmen
Präsentation: Der G20/OECD-Prozess gegen Steuervermeidung von Unternehmen - Präsentation über den OECD-Aktionsplan gegen Steuervermeidung von Unternehmen (BEPS). (Meldungen)
13.11.2014 >
Offener Brief an Schäuble zu Patentboxen
Offener Brief an Schäuble zu Patentboxen - Das Netzwerk Steuergerechtigkeit fordert den Finanzminister in einem Brief auf, sich im BEPS-Prozess gegen jegliche Form von Patentboxen einzusetzen. (Meldungen)
07.11.2014 >
Info Steuergerechtigkeit: Der G20/OECD-Aktionsplan gegen Steuervermeidung von Unternehmen (BEPS)
Info Steuergerechtigkeit: Der G20/OECD-Aktionsplan gegen Steuervermeidung von Unternehmen (BEPS) - Das Info Steuergerechtigkeit stellt die Arbeit von G20 und OECD dar und zeigt auf, dass die Interessen der ärmeren Länder wieder einmal kaum Berücksichtigung finden (Meldungen)
06.11.2014 >
Pressemeldung: Kampagne Steuer gegen Armut kritisiert Verwässerung der Finanztransaktionssteuer
Pressemeldung: Kampagne Steuer gegen Armut kritisiert Verwässerung der Finanztransaktionssteuer - 98 Organisationen fordern Bundesfinanzminister Schäuble auf eine Verwässerung der Finanztransaktionssteuer nicht hinzunehmen (Meldungen)
21.10.2014 >
Brief an EU-Umweltkommissar gegen Kompensation von Biodiversität
Brief an EU-Umweltkommissar gegen Kompensation von Biodiversität - 67 internationale Organisationen und 9279 Menschen sprechen sich gegen Maßnahmen aus, mit denen Unternehmen die von ihnen zerstörte Biodiversität kompensieren sollen (Meldungen)
16.10.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" Oktober 2014 - Die 26. Ausgabe behandelt die neue EU-Kommission, Steuervermeidung von Unternehmen, die Finanztransaktionsssteuer und Finanzreformen in den Handelsabkommen TTIP, CETA und TiSA (Meldungen)
02.10.2014 >
Pressemeldung: TTIP bedroht Finanzmarktregulierung
Pressemeldung: TTIP bedroht Finanzmarktregulierung - 52 Organisationen kritisieren in einem offenen Brief die Verhandlungen im Rahmen des EU-US-Abkommens zu Finanzmärkten (Presse)
27.09.2014 >
Vortrag: Länderbezogene Finanz-Berichterstattung für Unternehmen
Vortrag: Länderbezogene Finanz-Berichterstattung für Unternehmen - Für das Netzwerk Steuergerechtigkeit nahm WEED an einem Fachgespräch der Grünen im Bundestag teil und betonte, wichtige Daten der Unternehmen müssten öffentlich sein. (Meldungen)
17.09.2014 >
Pressemeldung: OECD tastet Steuertricks mit Patenten und Lizenzen nicht an - Länderbilanzen bleiben im Dunkeln
Pressemeldung: OECD tastet Steuertricks mit Patenten und Lizenzen nicht an - Länderbilanzen bleiben im Dunkeln - WEED kritisiert die Vorschläge der OECD gegen Steuervermeidung von Konzernen (Presse)
03.09.2014 >
Infoblatt: Das Dienstleistungsabkommen TiSA und Finanzdienstleistungen
Infoblatt: Das Dienstleistungsabkommen TiSA und Finanzdienstleistungen - Abseits der Welthandelsorganisation verhandelt eine Gruppe von Staaten über einen neuen Freihandelsvertrag für Dienstleistungen. Insbesondere für Finanzdienstleistungen soll Regulierung weiter abgebaut werden. (Meldungen)
01.09.2014 >
Film: Hochfrequenzhandel
Film: Hochfrequenzhandel - Der Film erklärt den Hochfrequenzhandel und wie er die Börse verändert hat. Weiterhin werden die Gefahren dieses Handels sowie der Regulierungsbedarf thematisiert. (WEED aktuell)
26.08.2014 >
Präsentation zur Bankentrennung
Präsentation zur Bankentrennung - Die Trennung von Banken oder Bankgeschäften ist eine der letzten großen Reformen auf EU-Ebene, die nach der Finanzkrise in Angriff genommen und noch nicht abgeschlossen wurde. (Meldungen)
18.08.2014 >
Brief an Financial Stability Board (FSB) zu Finanzmarktregulierung
Brief an Financial Stability Board (FSB) zu Finanzmarktregulierung - Gemeinsam mit weiteren NGOs hat sich WEED an den Vorsitzenden des FSB Mark Carney gewandt, um die Finanzmarktregulierung der G20 voranzutreiben. (Meldungen)
05.07.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" Juli 2014 - Die 25. Ausgabe behandelt die Resultate der EU-Wahlen und ihre Bedeutung für Finanzreformen sowie Finanzreformen in den Handelsabkommen TTIP und TiSA (Meldungen)
04.07.2014 >
Brief an Barnier: PwC darf nicht über Bankentransparenz urteilen
Brief an Barnier: PwC darf nicht über Bankentransparenz urteilen - 32 Organisationen kritisieren die Entscheidung der EU-Kommission, dass ein ausgewiesener Kritiker länderbezogener Konzernberichte nun das entsprechende EU-Gesetz für Banken bewerten soll (Meldungen)
02.07.2014 >
Konferenz: Nach den Europa-Wahlen: Was nun? Alte Probleme und neue Herausforderungen
Konferenz: Nach den Europa-Wahlen: Was nun? Alte Probleme und neue Herausforderungen - Berlin, 2./3. Juli 2014, veranstaltet von Economia Civile (Italien), Finance Watch (Brüssel) und WEED (Meldungen)
01.07.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU Financial Reforms" July 2014 - The 25th issue deals with the new European Parliament, and with the free-trade negotiations on TTIP and TiSA (Meldungen)
30.05.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU Financial Reforms" May 2014 - The 24th issue deals with the remaining financial reform agenda for the new European Parliament (Meldungen)
22.05.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" Mai 2014 - Die 24. Ausgabe behandelt die Arbeit des neuen Europäischen Parlaments und der neuen Kommission im Bereich Finanzmärkte (Meldungen)
22.05.2014 >
Wahlprogramme Europawahl 2014: Finanzmärkte
Wahlprogramme Europawahl 2014: Finanzmärkte - In einem gemeinsamen Positionspapier analysieren der World Future Council und WEED die Wahlprogramme von Parteien auf die Umsetzung wichtiger Reformforderungen hin. (Meldungen)
21.05.2014 >
TTIP: Mehr als 120 Organisationen fordern
TTIP: Mehr als 120 Organisationen fordern "Menschen, Umwelt und Demokratie vor Profit und Konzernrechten" - In einer gemeinsamen Erklärung stellen die Organisationen Forderungen für die Verhandlungen über eine Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft. (Presse)
09.05.2014 >
Letter to World Bank calls for immediate review of policy on tax havens
Letter to World Bank calls for immediate review of policy on tax havens - A civil society letter in response to the latest World Bank report on the first year of implementation of its policy on tackling tax heavens. (Meldungen)
06.05.2014 >
Aktion: Zivilgesellschaft macht Dampf gegen den Konzern-Deal
Aktion: Zivilgesellschaft macht Dampf gegen den Konzern-Deal - Protestaktion gegen das geplante EU-US-Freihandelsabkommen TTIP am 6. Mai vor dem Brandenburger Tor (Meldungen)
30.04.2014 >
Infoblatt: Investor-Staat-Schiedsverfahren und Finanzmärkte
Infoblatt: Investor-Staat-Schiedsverfahren und Finanzmärkte - Einfluss der in Investitionsschutzabkommen enthaltenen und bei TTIP sowie CETA geplanten Schiedsverfahren auf Finanzmärkte, Finanzmarktregulierung und Krisenbekämpfung (Meldungen)
31.03.2014 >
Präsentation: TTIP und Finanzdienstleistungen
Präsentation: TTIP und Finanzdienstleistungen - Präsentation über die Rolle des Finanzsektors in den Verhandlungen zum Transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP). (Meldungen)
28.03.2014 >
Roundtable: Global Financial Governance Impact Report
Roundtable: Global Financial Governance Impact Report - Berlin 28 March 2014, with New Rules For Global Finance (USA), Ministry for Economic Cooperation and Development and German Chancellery (Meldungen)
25.03.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" März 2014 - 25.03.2014: Die 23. Ausgabe behandelt Schattenbanken, Geldwäsche, Steuerflucht, Bankenunion und Investementfonds (Meldungen)
18.03.2014 >
Working Paper: The European Civil Society Campaign on the Financial Transaction Tax
Working Paper: The European Civil Society Campaign on the Financial Transaction Tax - Paper published by International Labour Office and the Global Labour University (Meldungen)
03.03.2014 >
Hintergrundpapier: Natur als Kapital
Hintergrundpapier: Natur als Kapital - Wie sich mit Inwertsetzung und Bilanzierung von Ökosystemen eine neues Verständnis der Natur bildet (Meldungen)
12.02.2014 >
Finanztransaktionssteuer: Ausnahme für Derivate würde die Steuer unterminieren
Finanztransaktionssteuer: Ausnahme für Derivate würde die Steuer unterminieren - Das französische Finanzministerium beabsichtigt Derivate von der Steuer auszunehmen. (Meldungen)
12.02.2014 >
Pressemitteilung: Geldwäschern das Handwerk legen
Pressemitteilung: Geldwäschern das Handwerk legen - Das Europäische Parlament muss anonymen Briefkastenfirmen ein Ende machen (Presse)
11.02.2014 >
Newsletter
Newsletter "EU-Finanzreform" Februar 2014 - Die 22. Ausgabe behandelt EU-Krise, Bankenstruktur, Europäische langfristige Investmentfonds, MiFID-Reform, TTIP und Finanzdienstleistungen sowie Finanztransaktionsteuer. (Meldungen)
31.01.2014 >
Fact-sheet: European Long-term Investment Funds (ELTIF)
Fact-sheet: European Long-term Investment Funds (ELTIF) - The European Commission proposed a new type of funds, which intends to promote investments in public infrastructure and thereby fosters privatisation. (Meldungen)
31.01.2014 >
Infoblatt: Europäische langfristige Investmentfonds (ELTIF)
Infoblatt: Europäische langfristige Investmentfonds (ELTIF) - Die EU-Kommission schlägt einen neuen Typ Fonds vor, der unter anderem Investitionen in öffentliche Infrastruktur und damit Privatisierung fördern soll. (Meldungen)
30.01.2014 > Memorandum on the State of the EU Financial Reform Policy - (Meldungen)
29.01.2014 >
BasisText: Die Freihandelsfalle
BasisText: Die Freihandelsfalle - Transatlantische Industriepolitik ohne Bürgerbeteiligung - das TTIP (Publikationen)
15.01.2014 >
Begrenzung von Nahrungsmittelspekulation in MiFID hätte weiter gehen sollen
Begrenzung von Nahrungsmittelspekulation in MiFID hätte weiter gehen sollen - Die Reform der EU-Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente setzt schädlichem Handel Grenzen, vergibt aber die Chance für klare Verbote. (Presse)