Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Praktikum Unternehmensverantwortung & nachhaltige Beschaffung ab 15.01.2018

20.10.2017 | Ein Praktikum bei WEED bietet Einblicke in die Arbeit einer Nichtregierungsorganisation und die Möglichkeit, Erfahrung zu sammeln in politischer Öffentlichkeits-, Lobby- und Kampagnenarbeit.

Mehr erfahren

Berlin: Bezirksübergreifendes Vernetzungstreffen sozial verantwortlicher Einkauf

28.09.2017 | WEED lädt gemeinsam mit dem Fachpromotor für kommunale Entwicklungszusammenarbeit und der CIR ein in die Braustube des Berlin Global Village e.V., Am Sudhaus 2, 12053 Berlin. Los geht's um 16:30 Uhr.

Mehr erfahren



W&E Infobrief

Finanzsystem und Finanzmarktregulierung

Schon lange arbeite WEED zum internationalen Finanzsystem. Nachdem lange die Schuldenkrise der Entwicklungsländer Thema war, stehen in den letzten Jahren die globalisierten Finanzmärkte im Vordergrund. Momentan werden insbesondere die Finanzkrise und ihre Folgen sowie Steuerflucht bearbeitet.

Finanzmärkte, also Märkte für Kredite, Währungen und Wertpapiere wie Anleihen, Aktien oder Derivate, spielen in der heutigen globalen Wirtschaft eine entscheidende und dominante Rolle. In den letzten Jahrzehnten wurden sie stark liberalisiert. Die Gefahren dessen sind spätestens seit der Finanzkrise jedem bewusst. Doch auch ohne die Krise nehmen Finanzmärkte vielfach schädlichen Einfluss, besonders in Entwicklungsländern.

Die Finanzmärkte müssen wieder stark begrenzt und reguliert werden. Sie sollen an erster Stelle die Möglichkeit bieten, Mittel für Realinvestitionen bereitzustellen. Banken müssen darauf ausgerichtet sein, Schattenbanken und -finanzplätze dürfen nicht existieren. Spekulation muss über Steuern und Verbote eingedämmt werden.

Weitere Informationen: Einführung in die Finanzmärkte (Präsentation).

Ansprechpartner:

Markus Henn, Tel. 030 - 275 82 249, markus.henn@weed-online.org

Aktuelle Meldungen:

Jahrgang: 2010
...  2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 ... Neues Alle
22.12.2010 >
Short film about the financial lobby and watered-down reform
Short film about the financial lobby and watered-down reform - The film "Between Friends" scrutinizes the aims of the financial lobby and collaboration between lobbyists and politicians. (Meldungen)
14.12.2010 > FTT zum Durchbruch verhelfen: WEED Stellungnahme für Bundestag - Anhörung des Ausschusses für Wirtschaftliche Zusammenarbeit des Bundestages zu innovativer Entwicklungsfinanzierung: WEED empfiehlt Konzentration der Anstrengungen auf FTT. (Publikationen)
12.11.2010 >
Kurzfilm zu Finanzlobby und Reformverwässerung
Kurzfilm zu Finanzlobby und Reformverwässerung - Der Film "Unter Freunden" nimmt die Absichten der Finanzlobby sowie den Schulterschluss zwischen Lobbyisten und Politikern aufs Korn. (Publikationen)
12.11.2010 > Pressemitteilung: G20 Gipfel in Seoul - Peter Wahl kommentiert den Ausgang des G20 Gipfels für WEED. Die Realitäten der ökonomischen Konkurrenz stehen im Vordergrund, die Finanztransaktionssteuer wurde nicht besprochen und der Seoul Konsens zu Entwicklung entpuppte sich als PR-Manöver. (Presse)
11.11.2010 > Factsheet on Basle III - New WEED-Factsheet on the reform of capital requirements - Basle III. A step in the right direction, but falling short of what is needed (Publikationen)
11.11.2010 > Newsletter: The G20 summit in Seoul - G20 edition: The november edition of the newsletter provides background information on the G20 summit that takes place on the 11-12 November 2010. (Meldungen)
01.11.2010 >
Unterrichtsmaterial
Unterrichtsmaterial "Finanzkrise und Entwicklungsländer" - Das Material basiert auf dem "Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung" und ist für die Oberstufe. (Publikationen)
27.10.2010 > Brief an die Bundeskanzlerin zur Finanztransaktionssteuer - In einem Brief an die Bundeskanzlerin fordert die Kampagne "Steuer gegen Armut," dass sie sich bei der EU-Ratstagung Ende Oktober für die Einführung der Finanztransaktionssteuer in der EU einsetzt. (Presse)
25.10.2010 > Paper zu EU Finanzreformen: Fighting Fire with Buckets - Der Text analysiert die Bemühungen der EU um eine Reform der Finanzmärkte. Die Reformprojekte werden dargestellt und kritisch bewertet (engl.; 40 S.). (Publikationen)
18.10.2010 >
Newsletter: EU Financial Reforms - Nr. 3
Newsletter: EU Financial Reforms - Nr. 3 - The third issue covers the directive on Alternative Investment Funds, supervision, derivatives, financial transactions tax, G20, as well as tax and development. (Meldungen)
17.10.2010 > Presentation: Develepment in the globalized context - The presentation explores the effect of globalization on development and the role of international trade and financial institutions. (Meldungen)
12.10.2010 > Letter to EU internal markets commissioner Barnier (English & Deutsch) - Ein Brief mehrerer NGOs an Binnemarktkommissar Barnier zur Kommissionsanhörung zu Lebensmittel- und Rohstoffderivaten am 21. September. (Meldungen)
08.10.2010 > FTT: The EU is manoeuvring - WEED comment on the new FTT Communication paper by the Commission: Commission gives up opposition to FTT, but adjourns its implementation till the cows come home. (Meldungen)
06.10.2010 > Stellungnahme zum Restrukturierungsgesetz für Banken - WEED-Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung im Bundestag zum Entwurf des Restrukturierungsgesetzes für Banken und eine Bankenabgabe. (Meldungen)
27.09.2010 > Präsentation zur G20 - Power Point Präsentation zur Geschichte, Struktur und Politik der G20. Dabei nimmt sie Bezug auf die Finanzkrise und wie sie von den G20 interpretiert wird, sowie den Stand der Reformen und deren Perspektive. (Meldungen)
13.09.2010 > Video: Peter Wahl (WEED) zur Debatte um die Finanztransaktionssteuer - Die Debatte über die Finanztransaktionsssteuer ist weiter offen. Auf nationaler, europäischer und globaler Ebene bieten sich in nächster Zeit Möglichkeiten für die Umsetzung. (Meldungen)
12.09.2010 > Präsentation zur Finanzkrise - Die animierte Präsentation zeigt Ursachen, Hintergründe und Alternativen zur Finanzkrise. Sie kann für Vorträge und für den Unterricht in der Oberstufe und in der Erwachsenenbildung genutzt werden. (Meldungen)
10.09.2010 > Vortrag: Krise und Entwicklungsländer - Die Krise hat das Erreichen der UN Milleniums-Entwicklungsziele (MDGs) stark zurückgeworfen. (Meldungen)
Vortrag: Krise und Entwicklungslaender.pdf (206 Kb)
Vortrag: Krise und Entwicklungsländer.odp (564 Kb)
03.09.2010 > Factsheet: European Commission wants to block financial transaction tax - WEED disproves the arguments againts the FTT. The German Federal Government should promote the FTT at the ECOFIN-meeting on the 7th of September. (Publikationen)
03.09.2010 > Factsheet: EU-Kommission will Finanztransaktionssteuer blockieren - WEED widerlegt die Argumente gegen die FTS. Die Bundesregierung soll sich bei der ECOFIN-Tagung am 7. September für die FTS einsetzen. (Publikationen)
29.07.2010 > Video: Steueroasen unbehelligt trotz Gesetz gegen Steuerhinterziehung - Vor einem Jahr, am 29. Juli 2009, trat das Gesetz zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung in Kraft. Doch weil das Gesetz viel zu lax ist, sind Steueroasen weiterhin weitgehend unbehelligt. (Meldungen)
28.07.2010 > WEED auf der Attac-Sommerakademie - WEED hat sich mit mehreren Workshops zu Finanzmärkten und Handel an der Akademie beteiligt. Die Vorträge zu Finanzmärkten finden sich hier. (Meldungen)
23.07.2010 > WEED-Stellungnahme für EU-Konsultation zu Marktmissbrauch (englisch) - WEED hat sich mit einer Stellungnahme an einer Konsultation der EU-Kommission zu Marktmissbrauch beteiligt und dringt insbesondere auf Reformen in den Nahrungsmittel- und Rohstoffmärkten. (Meldungen)
12.07.2010 > WEED-Stellungnahme für EU-Konsultation zu Leerverkäufen (englisch) - WEED hat sich mit einer Stellungnahme an einer Konsultation der EU-Kommission zu Leerverkäufen beteiligt, und weist dabei auf die Gefahren hin, die inbesondere mit ungedeckten Leerverkäufen zusammenhängen. (Meldungen)
12.07.2010 > WEED-Stellungnahme für EU-Konsultation zu Derivaten (englisch) - WEED hat sich mit einer Stellungnahme an einer Konsultation der EU-Kommission zu den Derivate-Märkten beteiligt, und fordert insbesondere, dass alle Derivate auf Handelsplattformen gehandelt und einer strengen Regulierung unterworfen werden. (Meldungen)
01.07.2010 >
Newsletter: EU Financial Reforms - Nr. 2
Newsletter: EU Financial Reforms - Nr. 2 - The second issue covers the directive on Alternative Investment Funds, supervision, derivatives, financial transactions tax, and tax and development. (Meldungen)
22.06.2010 > taz-Sonderbeilage 20 Jahre WEED - Die Beilage vereint Beiträge zu WEED-Themen wie Ressourcengerechtigkeit, Finanzkrise und fairer Computerbeschaffung von Elmar Altvater, Wolfgang Sachs, Frank Bsirske, Vandana Shiva und anderen. (Meldungen)
01.06.2010 >
Broschüre: Nur ein Kollateralschaden? - Die Finanzkrise und die Entwicklungsländer
Broschüre: Nur ein Kollateralschaden? - Die Finanzkrise und die Entwicklungsländer - Die Broschüre beschreibt die Folgen der Krise und macht Vorschläge für Reformen. (Publikationen)
18.05.2010 >
Broschüre: The Stress Test for Global Financial Governance (engl.)
Broschüre: The Stress Test for Global Financial Governance (engl.) - (Publikationen)
18.05.2010 > Finanztransaktionssteuer: WEED-Stellungnahme für Anhörung im Bundestag - Der Finanzausschuss des Bundestages hat am 17. Mai 2010 eine Anhörung zur Finanztransaktionssteuer durchgeführt. Zu den Experten, die dazu eingeladen waren, gehörte auch Peter Wahl von WEED. (Meldungen)
10.05.2010 > Memorandum zur Finanzmarktreform: Eine umfassende Antwort auf die systemische Krise - WEED analysiert in einem Memorandum an den Bundestag die bisherigen Reformen der Finanzmärkte und zeigt auf, dass noch viel mehr getan werden muss. (Meldungen)
06.05.2010 >
Newsletter EU financial reforms - Nr. 1
Newsletter EU financial reforms - Nr. 1 - The first issue covers the directive on Alternative Investment Funds, supervision, derivatives, and financial transactions tax. (Meldungen)
05.05.2010 > Video: Peter Wahl (WEED) kritisiert Bankenabgabe als unzureichend - (Meldungen)
21.04.2010 > WEED wertet IWF-Entwurf als halbherzig - Finanztransaktionssteuer bleibt aktuell - Als halbherzig wertet WEED den Entwurf des Berichts des Internationalen Währungsfonds (IWF) an die G20, der von der Einführung einer Finanztransaktionssteuer (FTT) abrät. WEED sieht die FTT weiter auf der Tagesordnung. (Meldungen)
01.04.2010 > "In den Klauen der Spekulanten" - FR-Beitrag von Peter Wahl zur Rohstoffspekulation - (Meldungen)
31.03.2010 > WEED und das Bündnis "Steuer gegen Armut" verurteilen Beschluss zur Bankenabgabe - Heute hat die Bundesregierung beschlossen, eine Bankenabgabe statt einer Finanztransaktionssteuer einzuführen. Das Bündnis "Steuer gegen Armut", in dem WEED Mitglied ist, verurteilt den Beschluss in einer Pressemitteilung. (Presse)
24.03.2010 > Präsentation: Grenzen für das Kapital - Markus Henn (WEED) erläutert, warum den modernen Finanzmärkte wieder stärker Grenzen gesetzt werden müssen, so mit einer Finanztransaktionssteuer und im Kampf gegen Steueroasen. (Meldungen)
27.02.2010 >
Weltweite Internet-Aktion für Finanztransaktionssteuer
Weltweite Internet-Aktion für Finanztransaktionssteuer - Weltweite Internet-Unterschriftenaktion für die Einführung der Finanztransaktionssteuer (FTT). Hier unterschreiben: (Meldungen)
19.02.2010 > Bankenabgabe - Konkurrenz zur Finanztransaktionssteuer? - Obama hat eine Bankenabgabe vorgeschlagen. Erscheint gut auf den ersten Blick. Aber die Finanztransaktionssteuer ist besser. (Meldungen)
15.02.2010 > WEED bietet Kommissar Barnier Unterstützung bei Reformen an - Der neue EU-Binnenmarkt-Kommissar Barnier will die Finanzmärkte reformieren und kritisiert die Spekulation mit Nahrungsmitteln. WEED bietet ihm gemeinsam mit europäischen Projektpartnern fachliche Unterstützung bei einer Reform an. (Meldungen)
25.01.2010 > IWF-Konsultation zu FTT - alle Nichtregierungsorganisationen können sich beteiligen. WEED ruft zur Teilnahme auf. - (Meldungen)