Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Praktikum Unternehmensverantwortung & nachhaltige Beschaffung ab 15.01.2018

20.10.2017 | Ein Praktikum bei WEED bietet Einblicke in die Arbeit einer Nichtregierungsorganisation und die Möglichkeit, Erfahrung zu sammeln in politischer Öffentlichkeits-, Lobby- und Kampagnenarbeit.

Mehr erfahren

Berlin: Bezirksübergreifendes Vernetzungstreffen sozial verantwortlicher Einkauf

28.09.2017 | WEED lädt gemeinsam mit dem Fachpromotor für kommunale Entwicklungszusammenarbeit und der CIR ein in die Braustube des Berlin Global Village e.V., Am Sudhaus 2, 12053 Berlin. Los geht's um 16:30 Uhr.

Mehr erfahren



W&E Infobrief

Nachhaltige Produktion und öffentliche Beschaffung

WEED setzt sich für gerechte Arbeitsbedingungen in der globalen Lieferkette ein. Ein wichtiger Schwerpunkt von WEED e.V. liegt bei den Produktions- und Arbeitsbedingungen in der Elektronikbranche und anderen Sektoren (Natursteine, Spielzeug u.a.) sowie der Einhaltung von sozialen Kriterien bei der öffentlichen Beschaffung. Die Bandbreite unserer Arbeit reicht von der Erstellung von Studien und Hintergrundmaterialien, über Netzwerk-, Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zum kritischen Dialog mit Unternehmen und der Beratung für öffentliche Beschaffungsverantwortliche.

Abgeschlossene Projekte:

Nachhaltige IT-Beschaffung in NRW – Wir setzen uns mit diesem Bildungs- und Beratungsprojekt für die Förderung des sozial verantwortlichen und umweltverträglichen Einkaufs von IT-Produkten in Nordrhein-Westfalen ein.

Electronics Watch – Wir haben eine Monitoring-Organisation für faire Arbeitsbedingungen in der globalen Computerproduktion geschaffen.

The LANDMARK Project - LANDMARK war ein europäisches Projekt zur Förderung öko-fairer Beschaffung. Städte, Gemeindeverwaltungen und Expertenorganisation erarbeiteten gemeinsam Kontrollmechanismen zur Einhaltung sozialer Kriterien in der Beschaffung.

Weitere WEED-Informationen zu Arbeitsbedingungen in der IT-Produktion findet ihr auf unserer Seite: www.pcglobal.org

Ansprechpartnerinnen:

Annelie Evermann, Tel. 030 - 280 41 811, annelie.evermann@weed-online.org

Tina Gäbler, Tel. 030 - 27 59 66 44, tina.gaebler@weed-online.org

Aktuelle Meldungen:

Jahrgang: 2014
...  2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 Neues Alle
19.12.2014 >
Samsung ArbeiterInnen streiken (Foto: Uffe Weng)
Online-Petition: Sagen Sie Nein zu Ausbeutung in der Elektronikbranche - Ihre Unterschrift zählt! - (Meldungen)
09.12.2014 >
CorA-Positionspapier zur neuen EU-Vergaberichtlinie
CorA-Positionspapier zur neuen EU-Vergaberichtlinie - Das CorA-Netzwerk fordert eine umfassende Umsetzung der neuen EU-Vergaberichtlinie in deutsches Recht. (Meldungen)
05.12.2014 >
Veranstaltung am 5.12.: Menschenrechte in der IT-Branche
Veranstaltung am 5.12.: Menschenrechte in der IT-Branche - "Die IT-Branche: Strukturen, Hintergründe, Kontakte", in Köln, am Freitag, 5. Dezember 2014, 16-18 Uhr (Meldungen)
17.11.2014 >
Positionspapier: Für eine wirksame EU-Gesetzgebung zu Konfliktrohstoffen
Positionspapier: Für eine wirksame EU-Gesetzgebung zu Konfliktrohstoffen - WEED fordert gemeinsam mit 16 weiteren Umwelt-, Entwicklungs- und Menschenrechtsorganisationen des AK Rohstoffe eine wirksame EU-Gesetzgebung zu Konfliktrohstoffen. (Meldungen)
04.11.2014 >
Veranstaltung: Viele Hürden, wenig Haftung
Veranstaltung: Viele Hürden, wenig Haftung - Wie können Opfer von Menschenrechtsverletzungen durch Unternehmen ihre Rechte in Deutschland einklagen? - Berlin (Meldungen)
28.10.2014 >
Samsung ArbeiterInnen streiken für ihr Recht unabhängige Gewerkschaften gründen zu dürfen
Pressemitteilung: Erneut Todesfälle in der IT-Produktion: Die öffentliche Hand gibt Milliarden für IT-Produkte aus, die ohne hinreichende Schutzmaßnahmen in Asien produziert werden - Computer, Drucker und andere IT-Produkte sind ein elementarer Bestandteil der Infrastruktur von Schulen, Krankenhäusern und anderen öffentlichen Institutionen. In anderen Ländern wie Südkorea und China führt die Herstellung dieser Produkte zu unzumutbaren Arbeitsbedingungen und zu Todesfällen. (Presse)
28.10.2014 >
Samsung ArbeiterInnen streiken für ihr Recht unabhängige Gewerkschaften gründen zu dürfen
Bericht: Zeit für einen Wandel - IKT-Arbeitsbedingungen in Asien und die Rolle der öffentlichen Beschaffung - Der neue Bericht von DanWatch und WEED zeigt auf, wie staatliche Ausgaben für IKT-Geräte gefährliche und unzumutbare Arbeitsbedingungen in dieser Industrie unterstützen. (Meldungen)
21.08.2014 > Pressemitteilung: Berliner FAIRgabe-Bündnis kritisiert Vorgehen der Wirtschaftssenatorin zur Vergaberechtsreform - Senatorin Yzer stimmt ihre Pläne allein mit Wirtschaftsverbänden ab. (Presse)
12.08.2014 >
Nachhaltige IT-Beschaffung - Thema auf der FAIR-Messe in Dortmund
Nachhaltige IT-Beschaffung - Thema auf der FAIR-Messe in Dortmund - Vorträge, Austausch, Informationsbroschüren und Ausstellung vom 5.-7. September in der Westfalen-Halle Dortmund (WEED aktuell)
09.04.2014 >
CorA-Frühjahrstagung am 9. April 2014
CorA-Frühjahrstagung am 9. April 2014 - "Lieferketten unter Kontrolle? Nachweise von Sozialstandards" Wie lässt sich in einem Dschungel von Labeln verantwortungsvoll beschaffen und konsumieren? (Meldungen)
01.04.2014 >
Bericht:
Bericht: "Vorreiter der sozial verantwortlichen öffentlichen Beschaffung" - Der Bericht zeigt anhand von sieben Erfolgsgeschichten, wie die öffentliche Hand dazu beitragen kann, Arbeitsbedingungen entlang globaler Lieferketten zu verbessern. (Meldungen)
01.03.2014 >
Success stories in socially responsible public procurement
Success stories in socially responsible public procurement - Best Practices Report on socially responsible public procurement (Publikationen)
01.03.2014 >
Vorreiter sozial verantwortlicher öffentlicher Beschaffung
Vorreiter sozial verantwortlicher öffentlicher Beschaffung - Leitfaden zu sozial-verantwortlicher öffentlicher Beschaffung (Publikationen)
20.02.2014 >
Fachkonferenz sozialverträgliche IT-Beschaffung in Schwerin, 20./21. Februar
Fachkonferenz sozialverträgliche IT-Beschaffung in Schwerin, 20./21. Februar - WEED-unterstützte Fachkonferenz für sozialverträgliche Beschaffung von IT-Hardware: globale Folgen der IT-Produktion und Einflussmöglichkeiten des öffentlichen Einkaufs (Meldungen)
13.02.2014 >
Dokumentation Fachgespräch
Dokumentation Fachgespräch "Öffentlichen Einkauf in Berlin verantwortungsvoll umsetzen" - Am 22. Oktober 2013 fand im Berliner Abgeordnetenhaus ein Fachgespräch zu öko-fairer Vergabe in Berlin statt. Die Inhalte der Fachbeiträge und Statements der Podiumsdiskussion sind in der Dokumentation nachzulesen. (Meldungen)
15.01.2014 >
Was lange währt wird halb gut - neue EU Richtlinie schafft Anreize für die ökofaire Beschaffung
Was lange währt wird halb gut - neue EU Richtlinie schafft Anreize für die ökofaire Beschaffung - 15. Januar 2014 - Das Europäische Parlament entscheidet heute über neue Richtlinien für die Beachtung ökologischer und sozialer Kriterien in der öffentlichen Beschaffung. (Presse)