Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Praktikum Unternehmensverantwortung & nachhaltige Beschaffung ab 15.01.2018

20.10.2017 | Ein Praktikum bei WEED bietet Einblicke in die Arbeit einer Nichtregierungsorganisation und die Möglichkeit, Erfahrung zu sammeln in politischer Öffentlichkeits-, Lobby- und Kampagnenarbeit.

Mehr erfahren

Berlin: Bezirksübergreifendes Vernetzungstreffen sozial verantwortlicher Einkauf

28.09.2017 | WEED lädt gemeinsam mit dem Fachpromotor für kommunale Entwicklungszusammenarbeit und der CIR ein in die Braustube des Berlin Global Village e.V., Am Sudhaus 2, 12053 Berlin. Los geht's um 16:30 Uhr.

Mehr erfahren



W&E Infobrief

Electronics Watch

Aktuell wird ein Großteil der IKT-Produkte in Niedriglohnländern wie China unter sehr schlechten Arbeitsbedingungen hergestellt. Das Einfordern von Sozialstandards in diesem Sektor ist allerdings aufgrund fehlender Kontrollmechanismen und verzweigter Lieferketten schwierig und Produkte wie das Fairphone sind noch die Ausnahme.

Um ein glaubwürdiges, unabhängiges und umfassendes Prüfsystem für den IKT-Sektor zu schaffen, hat WEED gemeinsam mit Arbeitsrechtsorganisationen und Beschaffungsexpert/innen die unabhängige Monitoring-Organisation Electronics Watch aufgebaut.

Diese unterstützt öffentliche Auftraggeber, die deutschlandweit rund 18 Mrd. Euro/Jahr für IT ausgeben, dabei, in ihren Ausschreibungen soziale Kriterien einzufordern und deren Einhaltung auch zu kontrollieren. Dies geschieht vor allem über die Zusammenarbeit mit NGOs in den produzierenden Ländern. Außerdem setzt sich Electronics Watch unter Einbezug aller relevanten Akteure für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Fabriken ein.

Video über Electronics Watch

Weitere Infos gibt es auf
www.electronicswatch.org und
www.pcglobal.org

Aktuelles zum Thema:

Jahrgang: Neues
2015 2016 2017 Neues Alle
07.12.2016 > Q&A zu Electronics Watch - Das aktualisierte Arbeitspapier "Electronics Watch - häufig gestellte Fragen" gibt Vergabestellen, die überlegen, sich Electronics Watch anzuschließen, Antworten (Meldungen)
23.11.2016 > WEED-Vorträge zur IT-Branche in Koblenz und Frankfurt - Am 1.12. (Koblenz) und am 2.12. (Frankfurt): Vorträge zu Arbeitsrechts- und Sozialstandards in der IT-Branche (Meldungen)
21.12.2015 >
Petition: Sofortige Freilassung chinesischer ArbeitsrechtsaktivistInnen!
Petition: Sofortige Freilassung chinesischer ArbeitsrechtsaktivistInnen! - Mindestens vier ArbeitsrechtsktivistInnen befinden sich nach einer Razzia gegen Arbeitsrechtsorganisationen in Haft. Die chinesische Regierung soll sie freilassen. (Meldungen)
20.11.2015 >
Praxisbeispiele sozial verantwortlicher IT-Beschaffung
Praxisbeispiele sozial verantwortlicher IT-Beschaffung - Dieser neue WEED Praxis-Leitfaden stellt Beispiele von Vergabestellen aus ganz Europa vor, die soziale Kriterien in ihre IKT-Ausschreibungen integrieren und unterschiedliche Ansätze der Kontrolle verfolgen. Neben konkreten Ausschreibungen mit Mustervorlagen gehören hierzu Beispiele struktureller Maßnahmen und externer Hilfestellungen. (Publikationen)
07.10.2015 >
Film: Für sozial verantwortliche IT-Ausstattung an Universitäten
Film: Für sozial verantwortliche IT-Ausstattung an Universitäten - Unser neues Video zeigt, warum Universitäten Mitglied bei Electronics Watch werden sollten. Wir rufen Studierende dazu auf, sich dafür an ihrer Universität zu engagieren! (Meldungen)
05.10.2015 >
Bericht: Die Serversklaven
Bericht: Die Serversklaven - Rechtsverletzungen und Zwangspraktika in der Lieferkette von IT-Hardware europäischer Universitäten - neuer Bericht heute veröffentlicht (Publikationen)
05.10.2015 >
Veröffentlichungshinweis: Die Serversklaven
Veröffentlichungshinweis: Die Serversklaven - Neuer Bericht zu Rechtsverletzungen und Zwangspraktika in der Lieferkette von IT-Hardware europäischer Universitäten (Presse)
25.09.2015 > WEED-Referentin auch in diesem Jahr bei Berliner Beschaffungskonferenz - WEED-Vortrag zu Nachweisen in der sozial verantwortlichen IT-Beschaffung (Meldungen)
01.08.2015 >
Electronics Watch - die Monitoring-Organisation für faire Arbeitsbedingungen in der globalen Computerproduktion
Electronics Watch - die Monitoring-Organisation für faire Arbeitsbedingungen in der globalen Computerproduktion - Die globale IT-Industrie zeichnen sich nicht nur durch ein immenses Wachstum, sondern auch durch massive arbeitsrechtliche Vergehen aus. Gemeinsam mit Arbeitsrechtsorganisationen und BeschaffungsexpertInnen hat WEED deshalb die unabhängige Monitoring-Organisation Electronics Watch aufgebaut. Vergabestellen, die in ihren IKT-Ausschreibungen soziale Kriterien einfordern und dies auch kontrollieren wollen, können sich anschließen und so zu einer Verbesserung der aktuellen Situation beitragen. (Meldungen)