Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Diskussionsveranstaltung anlässlich unserer Mitgliederversammlung

03.09.2016 | Impuls und Diskussion:"EPAs - Wirtschaftsabkommen zwischen der EU und drei Regionalgemeinschaften in Afrika - Chance oder neue Abhängigkeiten für Afrika" mit Prof. Dr. Helmut Asche und Francisco Marí in Frankfurt a.M.

Mehr erfahren

WEED-Vortrag bei Netzwerkinitiative NRW

06.06.2016 | "Nach der Vergaberechtsreform 2016" in Düsseldorf

Mehr erfahren



W&E Infobrief

Nachhaltige Produktion und öffentliche Beschaffung

WEED setzt sich für gerechte Arbeitsbedingungen in der globalen Lieferkette ein. Ein wichtiger Schwerpunkt von WEED e.V. liegt bei den Produktions- und Arbeitsbedingungen in der Elektronikbranche sowie der Einhaltung von sozialen Kriterien bei der öffentlichen Beschaffung von IT-Produkten. Die Bandbreite unserer Arbeit reicht von der Erstellung von Studien und Hintergrundmaterialien, über Netzwerk-, Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zum kritischen Dialog mit Unternehmen und der Beratung für öffentliche Beschaffungsverantwortliche.

Aktuelle Projekte:

Nachhaltige Beschaffung in Berlin - Wir begleitetn politische Entscheidungsprozesse zum Thema Beschaffung in Berlin, bieten Schulungen für Beschaffungsverantwortliche an (nächster Termin: 7.10.2016 in der VAK) und koordinieren das Berliner FAIRgabe-Bündnis.

Nachhaltige IT-Beschaffung in NRW – Wir setzen uns mit diesem Bildungs- und Beratungsprojekt für die Förderung des sozial verantwortlichen und umweltverträglichen Einkaufs von IT-Produkten in Nordrhein-Westfalen ein.

Electronics Watch – Wir haben eine Monitoring-Organisation für faire Arbeitsbedingungen in der globalen Computerproduktion geschaffen.

Abgeschlossene Projekte:

The LANDMARK Project - LANDMARK war ein europäisches Projekt zur Förderung öko-fairer Beschaffung. Städte, Gemeindeverwaltungen und Expertenorganisation erarbeiteten gemeinsam Kontrollmechanismen zur Einhaltung sozialer Kriterien in der Beschaffung.

Weitere WEED-Informationen zu Arbeitsbedingungen in der IT-Produktion findet ihr auf unserer Seite: www.pcglobal.org

Ansprechpartnerinnen:

Annelie Evermann, Tel. 030 - 280 41 811, annelie.evermann@weed-online.org, Projektleitung LANDMARK, Electronics Watch & Nachhaltige IT-Beschaffung NRW

Tina Gäbler, Tel. 030 - 27 59 66 44, tina.gaebler@weed-online.org, Projektleitung Grundschulen gemeinsam aktiv für faires Spielzeug & Electronics Watch Probejahr

Aktuelle Meldungen:

Jahrgang: Neues
...  2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 Neues Alle
06.06.2016 >
WEED-Vortrag bei Netzwerkinitiative NRW
WEED-Vortrag bei Netzwerkinitiative NRW - "Nach der Vergaberechtsreform 2016" in Düsseldorf (WEED aktuell)
26.05.2016 > WEED unterstützt Unterschriften-Aktion "Menschenrechte vor Profit" - Aufforderung an Bundeskanzlerin Merkel und Wirtschaftsminister Gabriel: Menschenrechte vor Profit (Meldungen)
14.04.2016 >
WeltWeitWissen Kongress: Auszeichnung für
WeltWeitWissen Kongress: Auszeichnung für "Die HANDY-Connection" - Das WEED Projekt "Die HANDY-Connection", in dessen Rahmen wir entwicklungspolitische Detektivtouren mit Schüler/innen zu Produktionsbedingungen von Smartphones und Elektroschrott durchführen, wurde vom Eine Welt Netz NRW ausgezeichnet! (Presse)
11.02.2016 >
Neues Projekt: Grundschulen gemeinsam aktiv für Faires Spielzeug
Neues Projekt: Grundschulen gemeinsam aktiv für Faires Spielzeug - Nachhaltigkeit spielt bei immer mehr Kaufentscheidungen eine Rolle. Zugleich werden im Zuge der Globalisierung aber immer mehr Güter in Niedriglohnländern unter menschenunwürdigen Bedingungen hergestellt. So auch Spielzeuge, von denen weltweit mittlerweile 75 % in China produziert werden. (Meldungen)
09.02.2016 >
EU-Trilog zur Konfliktrohstoffverordnung hat begonnen
EU-Trilog zur Konfliktrohstoffverordnung hat begonnen - Entscheidung für oder gegen verbindliche und umfassende EU-Verordnung zu Konfliktrohstoffen wird seit 1. Februar im EU-Trilog diskutiert. (Meldungen)
20.01.2016 >
Gute Gründe für nachhaltige Beschaffung
Gute Gründe für nachhaltige Beschaffung - Argumentationshilfe für eine sozial und ökologisch verantwortliche Beschaffung in Berlin & anderswo (Publikationen)
18.01.2016 >
Dokumentation: Sozial verantwortliche IT-Beschaffung in der Praxis
Dokumentation: Sozial verantwortliche IT-Beschaffung in der Praxis - Dokumentation der Fachkonferenz "Sozial verantwortliche IT-Beschaffung" in Gelsenkirchen November 2015 sowie ergänzende Hintergründe und Informationsquellen (Publikationen)
21.12.2015 >
Petition: Sofortige Freilassung chinesischer ArbeitsrechtsaktivistInnen!
Petition: Sofortige Freilassung chinesischer ArbeitsrechtsaktivistInnen! - Mindestens vier ArbeitsrechtsktivistInnen befinden sich nach einer Razzia gegen Arbeitsrechtsorganisationen in Haft. Die chinesische Regierung soll sie freilassen. (Meldungen)
01.12.2015 >
Pressemeldung: Keine Kinderarbeit bei öffentlich eingekauften Waren
Pressemeldung: Keine Kinderarbeit bei öffentlich eingekauften Waren - Die Bundesregierung muss sicherstellen, dass Produkte, die der Staat einkauft, keinesfalls durch Kinderhand entstanden sind. Das fordert das aus 52 Organisationen bestehende CorA-Netzwerk für Unternehmensverantwortung. (Presse)
01.12.2015 > Zur Modernisierung des Vergaberechts - Die Vergaberechtsmodernisierung hat WEED auf europäischer und auf deutscher Ebene durchgehend begleitet. Die deutsche Umsetzung der EU-Richtlinien bleibt hinter den Möglichkeiten zurück, da die Spielräume für einen umweltverträglichen und sozial verantwortlichen Einkauf der öffentlichen Hand nur ungenügend genutzt wurden. (Meldungen)