Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Gipfel für globale Solidarität

05.07.2017 | Am 5. & 6. Juli 2017 diskutiert vor dem G20-Gipfel in Hamburg die Zivilgesellschaft: Wie überwinden wir Armut, Ausbeutung, Unterdrückung, Rassismus, Krieg sowie die Zerstörung der Natur? Wie können wir soziale und demokratische Rechte global durchsetzen?

Mehr erfahren

5. Fachkonferenz für sozial verantwortliche IT-Beschaffung am 22./23. Mai 2017

22.05.2017 | Konferenz am 22./23. Mai 2017 im ZDF-Konferenzzentrum Mainz

Mehr erfahren



W&E Infobrief

Broschüre: Making Sense of CETA - CETA lesen und verstehen

14.02.2017: Analyse des EU-Kanada Freihandelsabkommens

   Broschüre: Making Sense of CETA - CETA lesen und verstehen

Die Publikation analysiert die umstrittensten Aspekte des geplanten Umfassenden Wirtschafts- und Handelsabkommens, kurz CETA (Comprehensive Economic and Trade Agreement). Zahlreiche ExpertInnen aus Kanada und der EU versammeln hier ihre Expertise und beleuchten das Abkommen aus verschiedenen Perspektiven. In einem sind sie sich alle einig: In bestehender Form gefährdet CETA das Allgemeinwohl auf beiden Seiten des Atlantiks. In einer ganzen Reihe von Politikfeldern, von denen viele nur indirekt mit Handel zu tun haben, erhebt CETA die Rechte von Unternehmen und ausländischen Investoren über das Wohl von Bürgern und Bürgerinnen sowie der breiten Allgemeinheit.

Hier geht es zur Bestellung.

Zugehörige Dateien:
CETA-Lesen-und-verstehen_web.pdfDownload (4905 kb)

Personen:
>Markus Henn