Startseite Kontakt
Veranstaltungen / Aktionen

Gipfel für globale Solidarität

05.07.2017 | Am 5. & 6. Juli 2017 diskutiert vor dem G20-Gipfel in Hamburg die Zivilgesellschaft: Wie überwinden wir Armut, Ausbeutung, Unterdrückung, Rassismus, Krieg sowie die Zerstörung der Natur? Wie können wir soziale und demokratische Rechte global durchsetzen?

Mehr erfahren

5. Fachkonferenz für sozial verantwortliche IT-Beschaffung am 22./23. Mai 2017

22.05.2017 | Konferenz am 22./23. Mai 2017 im ZDF-Konferenzzentrum Mainz

Mehr erfahren



W&E Infobrief

Praktikum

Praktikaplätze sind momentan leider nicht frei.

Allgemeine Informationen zu Praktika bei WEED Ein Praktikum bei WEED bietet Einblicke in die Arbeit einer Nichtregierungsorganisation und die Möglichkeit, Erfahrung zu sammeln in politischer Öffentlichkeits-, Lobby- und Kampagnenarbeit. Die Praktikumsdauer beträgt in der Regel und zugleich maximal 3 Monate, in Ausnahmefällen sind kürzere Praktika denkbar. Auch müssen die Vorgaben des Mindestlohngesetzes eingehalten werden, weshalb in der Regel nur Praktika während des Studiums möglich sind. Es wird mit 300 Euro monatlich vergütet.

Wir wünschen uns:

  • theoretische und praktische Vorkenntnisse in den Themengebieten von WEED bzw. dem gewünschten Fachbereich
  • Freude am Organisieren und Recherchieren
  • Gute schriftliche Ausdrucksweise
  • Erfahrung im selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten
  • Fließende deutsche u. englische Sprachkenntnisse
  • Auslandserfahrung ist erwünscht

Aufgabenbereich:

Je nach Interesse der Praktikant/innen und den bei WEED anstehenden Aufgaben umfasst ein Praktikum:

  • die inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Veranstaltungen (Seminare, Tagungen, Pressekonferenzen)
  • Recherchen, Zusammenstellung und Aufarbeitung von Materialien und Informationen
  • Erstellen von Texten und Papieren (bis hin zur Erstellung eines kompletten Arbeitspapiers)
  • allgemeine Verwaltungs- und Bürotätigkeiten

Bewerbung

Wer Interesse an einem Praktikum bei uns hat, schickt uns bitte Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse, in einer pdf-Datei), ein Motivationsschreiben und den gewünschten Arbeitsbeginn.